Dinge die man wissen muss


Taschenhirn.de – was ist das eigentlich?

Taschenhirn.de und das englisch-sprachige Pendant Adducation.info sind die umfangreichen Wissen-Datenbanken des Tusitala Verlages. Auf beiden Webseiten finden Sie Dinge die man wissen muss oder wissen sollte. Beide sind vollgepackt mit mehr als 150.000 wichtigen Daten, Fakten, Zahlen aus 15 Wissensgebieten.

Allgemeinwissen wird dabei auf das Wesentliche reduziert, sorgfältig selektiert und gut strukturiert in Listen dargestellt. Diese Listen werden beinahe täglich gepflegt, recherchiert, aktualisiert und erweitert. Taschenhirn.de wächst pro Monat um etwa 2 bis 4 neue Listen.

Wer steckt hinter all der Arbeit?

Für Inhalt & Content ist ein kleines Team unter der Leitung von Robert Junker zuständig. Der erfahrene Unternehmer und Wissenssammler ist zudem Buchautor (Taschenhirn & Barfuss durch den Winter), Creative Director, Gründer & Geschäftsführer einer Werbeagentur sowie Inhaber einer App-Agentur, deren erste Quiz-App 9inline so originell und ungewöhnlich daher kommt, dass sie von einer unabhängigen Jury zur „Super App 2015“ nominierte wurde.

Was wir uns wünschen?

Unser Ziel ist es, Allgemeinwissen unterhaltsamleicht verständlich und kostenlos, das heißt: für jeden frei zugänglich online darzustellen. Erst wenn dieser freie Zugang zu allgemeinem Wissen gewährleistet ist, hat jeder Mensch – unabhängig von Alter, Religion, Geschlecht oder persönlicher finanzieller Lage – eine faire Chance, sich selbst weiterzubilden.

Warum Bildung so wichtig ist oder: Dinge die man wissen muss! 

Eine gute Bildung entscheidet über Ihren Schulabschluss, Beruf, Freundeskreis, Partner und Lebensstandard. Bildung kann außerdem die Welt retten. Sie verhindert Dummheit, Armut, Gewalt, Fremdenhass, Fanatismus und (Religions)-Kriege. In anderen Worten: Bildung ist (über-)lebenswichtig. Für Sie. Für Ihre Kinder. Für uns alle. Für eine bessere Zukunft.

Wir danken für Ihre Unterstützung!

Aber: Der Unterhalt aller Seiten und Server sowie die Erstellung, Aktualisierung und dauerhafte Pflege der fast 300 Listen kostet Zeit, Engagement und auch Geld, welches wir zum großen Teil aus eigener Kasse zahlen. Zum Glück helfen uns bei der Finanzierung die wenigen Werbeanzeigen. Da wir aber so wenig Anezigen wie möglich auf den Seiten einsetzen möchten (ganz ohne geht es leider nicht), freuen wir uns auf Ihre zusätzliche Unterstützung.

  1. Deaktivieren Sie Ihren Adblocker

    Unsere wichtigste Finanzierungsquelle sind Werbeeinnahmen. Jeder Klick auf eine Anzeige trägt dazu bei, unsere laufenden Kosten zu reduzieren. Deaktivieren Sie daher – wenn vorhanden – Ihren Adblocker für unsere Seiten. Taschenhirn.de garantiert Ihnen im Gegenzug, keine lästigen Popup-Banner oder heftig blinkende Anzeigen einzusetzen.

  2. Schalten Sie Anzeigen – Sponsoren & Werbepartner gesucht!

    Allgemeinbildung + Wissen ist Macht. Lernen in Listen auf Taschenhirn.de

    Auf Taschenhirn.de zu werben ist verhältnismäßig günstig, weil treffsicher. Schon mit einem prominenten Banner (z.B. Leaderboard, 728 x 90, zentral über jeder Liste), der auf allen (fast) 300 Seiten eingeblendet wird, erreichen Sie nahezu 100 % aller Taschenhirn-Besucher. Unsere Monatspreise, TKPs und Besucherzahlen finden Sie im Detail auch unter Tusitala Verlag/Media.

  3. Kaufen oder verschenken Sie unser Listenbuch!

    Vieles, was Sie auf Taschenhirn.de nachlesen können, ist auch gedruckt in unserem handlichen „Mini-Buch der 50.000 Fakten“ enthalten. Bestellen können Sie das Taschenhirn in jeder gut sortierten Buchhandlung, auf Amazon.de oder direkt in unserem Tusitala Verlag. Der Preis ist überall gleich: 14,90 €.

    Wissen ist Macht. Lernen mit Taschenhirn.de - Wissen in Listen

  4. Teilen Sie Ihr Wissen! Und empfehlen Sie uns bitte weiter!

    Wissen gehört zu den wenigen Dingen im Leben, welches sich vermehrt, wenn man es teilt. Teilen Sie daher all jene Listen, die Ihnen gefallen haben oder diejenigen Dinge die man wissen muss einfach via Facebook, Twitter, Google+ oder per E-Mail mit Ihren Freunden, Kollegen und allen anderen, die sich für diese Liste interessieren könnten.

  5. Liken Sie unsere „Nuss des Tages“ auf Facebook!

    Bereits über 2.300 bildungshungrige Fans lieben unsere leckeren Wissenshäppchen, die wir regelmäßig (aber nicht zu nervig oft) als „Nuss des Tages“ auf Facebook servieren. Like it – if you like it!

  6. Schreiben Sie über uns!

    Berichten Sie über diese umfangreiche Bildungs-Datenbank, über unsere Arbeit oder Geschichte (siehe Pressemitteilung) und erzählen Sie in Blogs, Zeitschriften, TV etc. was Sie auf Taschenhirn.de alles gefunden und gelernt haben. Wir freuen uns über jede weitere Veröffentlichung.

  7. Spenden Sie!

    Schon mit einer kleinen Spende können Sie Kindern helfen, die keinen Zugang zu Bücher, zum Internet, geschweige denn zu einer Schule haben. In Aschaffenburg, der Geburtsstadt des Taschenhirn-Gründers Robert Junker, leistet eine kleine Organisation großartige „Hilfe zur Selbsthilfe“ und ermöglicht bedürftigen Waisenkindern in Nordwest-Kenia einen Schulbesuch, der ihnen ohne Schulgebühren und Schul-Uniformen verwehrt bleibt.

    Mit Ihrer Hilfe kann die Gründerin des Vereins „In our own quiet way“ Nähmaschinen (für die Uniformen) kaufen, Schulgeld bezahlen oder Schüler-Patenschaften finanzieren. Bei Interesse finden Sie hier weitere Info’s zur Hilfsorganisation und zu deren Spendenkonto. Geben Sie bei Ihrer Überweisung bitte den Hinweis „Taschenhirn hilft“ an. Tausend Dank. 

Dinge die man wissen muss - Allgemeinwissen in Listen

Wichtige Dinge die man wissen muss finden Sie auch in englischer Sprache > Adducation.info