Taschenhirn als Buch bei Amazon + Verlag oder Quiz Spiel im Alle Nato Generalsekretäre im Überblick - Spiel 9inline im App Store

Die NATO Generalsekretäre werden alle 4 Jahre einstimmig von allen Mitgliedsstaaten der NATO gewählt. Eine Verlängerung um ein fünftes Jahr ist möglich. Der Italiener Sergio Balanzino wurde zweimal kommissarisch ins Amt berufen. Erst nach dem Tod von Manfred Wörner (1994) und ein Jahr später nach dem Rücktritt von Willy Claes (1995).

Mit Klick auf + finden Smartphone- & Tablet-User weitere Infos zu allen NATO Generalsekretäre seit 1952.

im Amt (#) Nato Generalsekretäre Lebzeiten Nation Verdienste, Affären, vorherige Ämter
1952-1957 (01) Baron Hastings Ismay 1887-1965 GB Der Baron trat schon 1905 in die britische Armee ein. Als Soldat diente er u.a. in Indien und Somaliland.
1957-1961 (02)  Paul-Henri Spaak 1899-1972 BEL Spaak gilt unter den Nato Generalsekretäre als einer der Gründerväter der EU.
1961-1964 (03) Dirk Stikker 1897-1979 NL Er trat wegen gesundheitlicher Probleme vom Amt zurück.
1964-1971 (04) Manlio Giovanni Brosio 1897-1980 IT Bewies 1968 diplomatisches Geschick beim Einmarsch der Russen in Prag.
1971-1984 (05)  Joseph Luns 1911-2002 NL War von 1952-1971 niederländischer Außenminister; unterschrieb für die Niederlande die Römischen Verträge.
1984-1988 (06) Peter Carington, 6. Baron Carrington 1919 GB War zuvor britischer Außenminister (1979-1982), trat von diesem Amt aber wegen Fehler im Falklandkrieg zurück.
1988-1994 (07)  Manfred Wörner 1934-1994 D Starb während der Amtszeit kurz vor seinem 60. Geburtstag an Darmkrebs.
1994 (komm.) Sergio Balanzino 1934 IT Er übernahm nach dem Tod Wörners nur vorübergehend (kommissarisch) für 3 Monate die Geschäfte der NATO.
1994-1995 (09)  Willy Claes 1938 BEL Der Belgier musste wegen der „Agusta-Affäre“ (italienische Hubschrauberlieferungen) als NATO Generalsekretär zurücktreten.
Allgemeinwissen in Listen
Taschenhirn gibts auch gedruckt! In Farbe. Mit über 340 Listen.
Sie können das Buch (in aktueller Auflage 2019) bequem bei Amazon, direkt in unserem eigenen Tusitala Verlag (mit kostenfreier Lieferung innerhalb D) oder im gut sortierten Buchhandel bestellen. Fragen Sie einfach Ihren Buchhändler!
1995 (komm.) Sergio Balanzino 1934 IT Balanzino übernahm nach dem Rücktritt von Willy Claes zum 2. Mal vorübergehend (sprich: kommissarisch) die Geschäftsführung der NATO. Dauer: vom 20.10. bis 5.12.1995
1995-1999 (11)  Javier Solana 1942 E Der Spanier war ursprünglich ein NATO-Gegner, weshalb die USA seine Nominierung scharf kritisierten.
1999-2003 (12) Baron George Robertson 1946 GB Robertson war zuvor unter Tony Blair britischer Verteidigungsminister (1997-1999)
2004-2009 (13)  Jaap de Hoop Scheffer 1948 NL Der Holländer sah seine Hauptaufgabe in der Friedenssicherung in Afghanistan.
2009-2014 (14) Anders Fogh Rasmussen 1953 DEN Rasmussen war von 2001-2009 auch dänischer Ministerpräsident
seit 2014 (15) Jens Stoltenberg 1959 NOR Stoltenberg war zuvor 2 x norwegischer Ministerpräsident. Erste Amtszeit von 2000-2001, zweite Amtszeit von 2005-2013

UN Generalsekretäre
Organisationen

Nato Generalsekretäre finden Sie auch im Listenbuch

  • Kennen Sie weitere Fakten über die Nato Generalsekretäre, die wir hier vergessen haben?
  • Haben wir Fehler in dieser Liste gemacht? Inhaltliche oder grammatikalische?
  • Dann schreiben Sie uns bitte! Mit Ihrem Wissen wird Taschenhirn.de immer klüger. Danke!

Quiz mit! Nominiert zur „Super App 2015“ ↓ Spiel 9inline

Alle Nato Generalsekretäre im Überblick