Taschenhirn als Buch bei Amazon + Verlag oder Quiz Spiel im Die schönsten Schlaflieder im Überblick - 9inline Quiz Spiel App

Welches sind die schönste Schlaflieder, Wiegen- und Gute-Nacht-Lieder, mit denen uns schon Oma in den Schlaf gesungen hat inkl. Texte der ersten Strophe? Wer hat wann die besten Kinderlieder geschrieben? Und wer hat die schönste Schlaflieder komponiert?

Mit Klick auf + finden auch Smartphone- & Tablet-User die ersten Strophen/Texte zum Vor- und Mitsingen der schönste Schlaflieder aus Deutschland!

Schönste Schlaflieder Jahr Komponist Autor, Texter Die ersten Strophen
Nun ruhen alle Wälder 1647 Johann Crüger (1598-1662) Paul Gerhardt (1607-1676)  Abendlied: Nun ruhen alle Wälder,
Vieh, Menschen, Städt’ und Felder,
es schläft die ganze Welt; ihr aber, meine Sinnen, auf, auf, ihr sollt beginnen, was eurem Schöpfer wohlgefällt.  
Hört, ihr Herrn, und lasst euch sagen 1731 Nachtwächter-Ruf aus Nürnberger Gesangbuch  Erk Böhme  Hört, ihr Herrn, und lasst euch sagen, unsre Glock hat zehn geschlagen! Zehn Gebote setzt’ Gott ein;  gib, dass wir gehorsam sein! Menschen wachen kann nichts nützen, Gott muss wachen, Gott muss schützen; Herr, durch deine Güt und Macht, schenk uns eine gute Nacht!
Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein 17xx Johann Friedrich Fleischmann Friedrich Wilhelm Gotter  Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein, es ruhn Schäfchen und Vögelein. Garten und Wiese verstummt, auch nicht ein Bienchen mehr summt. Luna mit silbernem Schein gucket zum Fenster herein. Schlafe beim silbernen Schein. 
Der Mond ist aufgegangen 1778 Johann Abraham Peter Schulz (1747-1800) Matthias Claudius (1740-1815)  Der Mond ist aufgegangen, die gold’nen Sternlein prangen, am Himmel hell und klar. Der Wald steht schwarz und schweiget, und aus den Wiesen steiget der weiße Nebel wunderbar.
Schlaf, Kindlein, schlaf! 1781  Johann Friedrich Reichhardt  Eins der berühmtesten und schönste Schlaflieder.   Schlaf, Kindlein, schlaf! Der Vater hüt die Schaf, die Mutter schüttelts Bäumelein, da fällt herab ein Träumelein. Schlaf, Kindlein, schlaf! 

Schlaf, Kindlein, schlaf! Am Himmel zieh’n die Schaf, die Sternlein sind die Lämmerlein, der Mond, das ist das Schäferlein. Schlaf, Kindlein, schlaf

Guten Abend, gute Nacht 1808 Johannes Brahms Aus „Des Knaben Wunderhorn“  Guten Abend, gute Nacht, mit Rosen bedacht, mit Näglein besteckt, schlupf unter die Deck. Morgen früh, wenn Gott will, wirst du wieder geweckt.
Müde bin ich, geh zur Ruh  1817  Volkslied aus „Taler, Taler, du musst wandern“ Luise Hensel (1798-1876) Müde bin ich, geh zur Ruh, schließe beide Äuglein zu. Vater, lass die Augen dein, über meinem Bette sein. 

Hab ich Unrecht heut getan, sieh es, lieber Gott, nicht an, deine Gnad und Jesu Blut macht ja allen Schaden gut.

Still, still, still (auch Weihnachtslied)

1819  Volksmelodie  Volkslied  Still, still, still, weil’s Kindlein schlafen will. Maria tut es niedersingen, ihre keusche Brust darbringen. Still, still, still, weil’s Kindlein schlafen will.
Heidschi Bumbeidschi 1819  Andreas Kretzschmer  Anton Wilhelm von Zuccalmaglio (1803-69) Aber heidschi bumbeidschi, schlaf lange, es is ja dein Muatter ausgange, sie is ja ausganga und kimmt nimma hoam und lasst dös kloan Büabale ganz alloan. Aber heidschi bumbeidschi bumbum! Aber heidschi bumbeidschi bumbum. 
Wer hat die schönsten Schäfchen?   1830 Johann Friedrich Reichhardt (1752-1814) Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)  Wer hat die schönsten Schäfchen? Die hat der gold´ne Mond, der hinter jenen Bäumen am Himmel droben wohnt. Er kommt am späten Abend, wenn alles schlafen will, hervor aus seinem Hause zum Himmel leis‘ und still.
Weißt du wie viel Sternlein stehen? 1837  unklar  Wilhelm Hey (1789-1854) Weißt du wie viel Sterne stehen an dem blauen Himmelszelt? Weißt du wie viel Wolken gehen weithin über alle Welt? Gott, der Herr, hat sie gezählet, dass ihm auch nicht eines fehlet, an der ganzen großen Zahl, an der ganzen großen Zahl.
Die Blümelein sie schlafen 1840 Anton Wilhelm von Zuccalmaglio Anton Wilhelm von Zuccalmaglio (1803-69)  Die Blümelein, sie schlafen schon längst im Mondenschein. Sie nicken mit den Köpfchen auf ihren Stengelein. Es rüttelt sich der Blütenbaum, er säuselt wie im Traum. Schlafe, schlafe, du mein Kindlein.
Allgemeinwissen in Listen
Taschenhirn gibts auch gedruckt! In Farbe. Mit über 340 Listen.
Sie können das Buch (in aktueller Auflage 2018) bequem bei Amazon, direkt in unserem eigenen Tusitala Verlag (mit kostenfreier Lieferung innerhalb D) oder im gut sortierten Buchhandel bestellen. Fragen Sie einfach Ihren Buchhändler!
Kinderwacht um 1840 Robert Schumann (1810-1856)  Melchior von Diepenbrock (1798-1853)  Wenn fromme Kindlein schlafen gehn, an ihrem Bett zwei Englein stehn, decken sie zu, decken sie auf, haben ein liebendes Auge drauf.
O wie wohl ist mir am Abend 1846 nach Kanon Ich bin fröhlich von Carl Friedrich Schulz (1784-1850) nicht gesichert O wie wohl ist mir am Abend,
wenn zur Ruh die Glocken läuten,
Bim, bam, bim, bam, bim, bam. 
Der Sandmann um 1850 Robert Schumann (1810–1856) G. Hermann Kletke (1813–1886)  Zwei feine Stieflein hab ich an mit wunderweichen Söhlchen dran, ein Säcklein hab ich hintenauf, husch! trippl! ich rasch die Trepp hinauf. Und wenn ich in die Stube tret, die Kinder beten ihr Gebet: Von meinem Sand zwei Körnelein streu ich auf ihre Äugelein, da schlafen sie die ganze Nacht in Gottes und der Englein Wacht. 
Wann die Kinder schlafen ein 1853 Carl Reinecke (1824 -1910) Friedrich Wilhelm Güll (1812–1879)  Wann die Kinder schlafen ein, wachen auf die Sterne, und es steigen Engelein nieder aus der Ferne, halten wohl die ganze Nacht bei den frommen Kindern Wacht. Wann die Kinder schlafen ein, wachen auf die Sternelein.
Puppenwiegenlied  um 1860  Carl Reinecke (1824–1910)  Volksmund  Schlaf, Püppchen, schlaf, schlafe in Ruh, schlaf, Püppchen, schlaf, und mach die Äuglein zu! Darfst nicht lesen und schreiben, kannst im Bettchen bleiben morgen so wie heut, hast dazu die Zeit.
Schlaf in guter Ruh um 1870 Wilhelm Taubert (1811-1891)   Stephan Schütze (1771-1839)   Schlaf in guter Ruh, tu die Äuglein zu, höre, wie der Regen fällt, hör, wie Nachbars Hündchen bellt:
Hündchen hat den Mann gebissen, hat des Bettlers Kleid zerrissen,
Bettler läuft der Pforte zu, schlaf in guter Ruh. 
Abends will ich schlafen gehn  1893  Adelheid Wette (1858-1916)  Aus der romantischen Märchen-Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck  Abends, will ich schlafen gehn,
Vierzehn Engel um mich stehn:
Zwei zu meinen Häupten, Zwei zu meinen Füßen, Zwei zu meiner Rechten, Zwei zu meiner Linken, Zwei, die mich decken, Zwei, die mich wecken, Zwei, die mich weisen, Zu Himmels-Paradeisen. Hörprobe!
Es schaukeln die Winde 1901 Engelbert Humperdinck (1854 -1921) Elisabeth Ebeling (1828 -1905)  Es schaukeln die Winde, das Nest in der Linde, da schließen sich schnell die Äugelein hell. Da schlafen vom Flügel der Mutter gedeckt die Vögelchen süß, bis der Morgen sie weckt.
La Le Lu 1950  Heino Gaze  Heino Gaze (1908-1967)  La Le Lu, nur der Mann im Mond schaut zu, wenn die kleinen Babys schlafen, drum schlaf auch du.

La Le Lu vor dem Bettchen stehn zwei Schuh, und die sind genau so müde, gehn jetzt zur Ruh.

Das Sandmännchen 1959 Wolfgang Richter  Walter Krumbach  Sandmann, lieber Sandmann, es ist noch nicht so weit! Wir sehen erst den Abendgruß, eh jedes Kind ins Bettchen muss. Du hast gewiss noch Zeit.

Kinder, liebe Kinder, es hat mir Spaß gemacht. Nun schnell ins Bett und schlaft recht schön, dann will auch ich zur Ruhe gehn. Ich wünsch euch eine gute Nacht.

Kleine Taschenlampe, brenn! 1983 Ken Taylor (1952) Axel Klopprogge (1957) Refrain: Kleine Taschenlampe brenn, schreib „Ich lieb dich“ in den Himmel, oh, dann weiß ich es genau, keine Macht kann uns mehr trennen.

> Schönste Weihnachtslieder
Musikinstrumente

Schönste Schlaflieder finden Sie nur hier auf Taschenhirn.de

  • Welches sind Ihre schönste Schlaflieder, die wir hier vergessen haben?
  • Haben wir Fehler in dieser Liste gemacht? Inhaltliche oder grammatikalische?
  • Dann schreiben Sie uns bitte! Mit Ihrem Wissen wird Taschenhirn.de immer klüger. Danke!

Spiel mit! Unser Quiz – nominiert zur „Super App 2015“ 9inline ↓

Schönste Schlaflieder und beliebte Kinderlieder