Geografische Rekorde


Taschenhirn als Buch bei Amazon + Verlag oder Quiz Spiel im Alle Weltall Infos im Überblick - 9inline Quiz Spiel App

  Geografische Rekorde der Erde
Höchster Berg (ab Meeresspiegel) Mount Everest im Himalaya (Nepal/Tibet): 8.848 m. Seit der Erstbesteigung 1953 waren über 4.000 Menschen auf seinem Gipfel.
Zweithöchster Berg (ab Meeresspiegel) K2 (Pakistan): 8.611 m
Höchster Berg (ab Meeresgrund) Vulkan Mauna Kea auf Hawaii: 10.203 (davon 4.205 über der Meeresoberfläche)
Längstes Gebirge Die Anden in Südamerika 
sind mit rund 7.200 km Länge das längste zusammenhängende Gebirge (über dem Meeresspiegel) der Erde. Sie sind der südliche Teil der unten genannten Kordilleren-Gebirgskette.
Längste Gebirgskette  Die längste Gebirgskette der Welt sind die Amerikanischen
Kordilleren
, ein Faltengebirge welches sich ca. 15.000 km (bei einer Breite von ca. 2.500 km) von Alaska bis Feuerland erstreckt.
Längster Gebirgszug am Meeresboden Der Mittelozeanische Rücken ist die vulkanische Naht, die sich auf dem Meeresboden einmal um die Erde zieht. Mit insgesamt rund 60.000 km Länge ist der Rücken streng genommen die längste Gebirgskette der Erde. Der mittelatlantische Rücken ist dabei mit ca. 20.000 km der längste zusammenhängende Gebirgszug.
Höchster aktiver Vulkan Ojos del Salado in der Atacama in Chile: 6.887 m
Längster Fluss Nil in Afrika (Quelle = Ruandaberge): 6.671 km
Größter Fluss nach Fläche Amazonas in Brasilien: ca. 7 Mio. km2
Höchster Wasserfall Salto Angel in Venezuela: 978 m
Größter Ozean Fläche des Pazifik: 181,4 Mio. km2
Größter See Fläche des Kaspischen Meeres in RUS/KAS/IRAN: 386.500 km2
Allgemeinwissen in Listen
Taschenhirn gibts auch gedruckt! In Farbe. Mit über 340 Listen.
Sie können das Buch (in aktueller Auflage 2017) bequem bei Amazon, direkt in unserem eigenen Tusitala Verlag (mit kostenfreier Lieferung innerhalb D) oder im gut sortierten Buchhandel bestellen. Fragen Sie einfach Ihren Buchhändler!
Größter Stausee Der Volta-Stausee in Ghana, Afrika ist mit über 8.500 km² der größte künstlich gebaute Stausee der Erde.
Größter Süßwassersee Oberer See in Kanada und USA: 84.130 km2
Salzhaltigster See Don-Juan-See in der Ost-Antarktis: 44,2 % (Zum Vergleich: Totes Meer: 27 %)
Tiefster See Baikalsee in Russland: -1.638 m
Wasser-reichster See Kaspisches Meer in Russland: 78.700 km3
Größte Insel Fläche von Grönland (gehört zu Dänemark): 2,13 Mio. km2
Größte Insel & Kontinent Fläche von Australien: 7,6 Mio. km2
Größte Insel im See Fläche von Manitoulin im Huronsee in Kanada: 2.777 km2
Schmalste Meerenge Die schmalste Meerenge der Welt ist nur 40 Meter breit. Sie trennt die griechische Insel Euböa vom Festland.
Größtes Land Russland ist das größte Land der Erde. Es hat eine Fläche von 17.075.000 km2
Staaten auf der Erde 206, davon 194 „anerkannte“ Staaten der Vereinten Nationen (UNO)
Größter Kontinent Asien ist der größte Kontinent der Erde nach Fläche und Einwohner: 44,4 Mio. km². Der Kontinetn zählt insgesamt 47 Länder mit insgesamt 4,35 Milliarden Einwohnern (60,1 % der Weltbevölkerung).
Zweitgrößter Kontinent Fläche von Afrika: 30,3 Mio. km² (22 % der gesamten Landflächer der Erde) mit insgesamt 54 Länder und 1,1 Milliarden Einwohnern (15,7 %).
Größte Schlucht Grand Canyon: 1.000-1.800 m tief, 350 km lang
Größte Meerestiefe „Witjastief 1“ im Marianengraben (westlicher Pazifik): -11.034 m
Heißeste Orte Al-Azizia in Libyen: 58° (gemessen am 13.09.1922) & Death Valley (USA): 56,7°
Kälteste Orte -92,3° im Herzen der Antarktis (gemessen am 10.08.2010 auf Bodenhöhe). -88,3° an der Vostok II. Station in der Antarktis (gemessen am 21.07.1983 in zwei Meter Höhe)
Kältester bewohnter Ort Oimjakon in Sibirien (RUS): -71,2° C (gemessen im Jahr 1926).
Kältester Ort in Deutschland Den Minus-Temperatur-Rekord in Deutschland hält der Funtensee in Bayern. Am Heiligen Abend im Jahre 2001 wurden dort -45,9° C gemessen.
Feuchtester Ort Mount Waialeale auf Kaua‘i/Hawaii: 12.547 mm Regen/Jahr
Heftigster Schneefall 1921 fielen im amerikanischen Silverlake (Bundestaat Colorado) 1,93 m Neuschnee innerhalb von 24 Stunden. Den Weltrekord im Schneefall innerhalb von 12 Monaten (07/1971-06/1972) hält der Mount Rainier Nationalpark im US-Bundesstaat Washington: 28,5 Meter.
Trockenstes Gebiet In der Atacama-Wüste in Nord-Chile fällt seit Jahren so gut wie kein Tropfen Regen. Schuld daran, ist der kalte Humboldtstrom des Pazifiks, der selten Regenwolken entwickelt.
Größte Wüste Fläche der Sahara in Afrika: 9 Mio. km² (= 25 mal größer als Deutschland)
Temperaturen in der Sahara tagsüber bis 60°C, nachts unter 0°

Superlativen der Erde 
<
 Deutsche Städte

Geografische Rekorde der Erde finden Sie auch im Listenbuch

  • Kennen Sie weitere geografische Rekorde auf der Erde, die wir hier vergessen haben?
  • Haben wir Fehler in dieser Liste gemacht? Inhaltliche oder grammatikalische?
  • Dann schreiben Sie uns bitte! Mit Ihrem Wissen wird Taschenhirn.de immer klüger. Danke!
  • Read this list in English: „Geographic superlatives“ to Adducation.info

Auszeit nehmen + die Welt entdecken! So gehts: > Leseprobe

Geografische Rekorde der Erde im Überblick - Lesen Sie auch unser Weltreise Buch Barfuss durch den Winter

Entdecken Sie geografische Rekorde auf Taschenhirn.de – oder in unserem Weltreisebuch!