7 Neue Weltwunder


Taschenhirn gibt’s auch als Buch bei Amazon + Verlag + iOS Quiz App

Mit Klick auf + finden Smartphone- & Tablet-User weitere Infos über die sieben neue Weltwunder.

Neue Weltwunder der ModerneBauzeitOrtAuftraggeber, Hintergründe
Chinesische Mauer722 v.Chr-1644VR ChinaAlle Abschnitte zusammen ergeben eine Gesamtlänge von 21.196 km. Im Zeitraum von 2.366 Jahren wurde die Mauer während mehrerer chinesischen Dynastie und Königreiche erweitert. Die größte Erweiterung fand in der Ming-Dynastie (1368-1644) statt.
Chichén Itzá5. JahrhundertYukatán, MexikoDie Ruinenstätte aus der späten Maya-Zeit liegt auf der mexikanischen Halbinsel Yukatán. Vom 8. bis 11. Jahrhundert erlebte Chichén Itzá eine Blütezeit. 1988 wurden die Ruinen zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.
Christusstatue „Cristo Redentor“1922-1931Rio de Janeiro, BrasilienDie 30 m hohe Christusstatue steht auf dem Berg Corcovado mit Blick hinab auf Rio de Janeiro. Im 8 m hohen Sockel befindet sich eine Kapelle.
Felsenstadt Petra300 vor Chr.JordanienDie antike und heute verlassene Felsenstadt war früher die Hauptstadt der Nabatäer, ein nordarabischer Nomadenstamm. Nach zwei Erdbeben und die Eroberung durch Araber verließen die letzten Einwohner um 660 nach Christus die Stadt. 
Kolosseumvon 72 bis 80 n. Chr.Rom, ItalienIn nur 8 Jahren bauten die Römer ihr – zur damaligen Zeit – größtes Amphitheater der Antike neu auf. Dessen Vorgänger brannte im „Großen Brand von Rom“ (64 n. Chr.) ab. Das neue uns bekannte Kolosseum hat drei übereinander liegende Arkadenreihen (mit je 80 Bogen) und war fast 450 Jahre lang Schauplatz von Exekutionen, Tier- und Gladiatorenkämpfe.
Machu Picchuum 1450PeruDie von den Inkas im 15. Jahrhundert auf 2.430 Metern Höhe erbaute Ruinenstadt wurde erst 1867 zufällig vom deutschen Ingenieur und Landvermesser Augusto Berns wiederentdeckt (bis vor wenigen Jahren nahm man fälschlicherweise an, der US-Amerikaner Hiram Bingham hätte sie 1911 wiederentdeckt). Zur kulturellen Blütezeit wohnten in der Terrassen- bzw. Kaskaden-Stadt schätzungsweise um die 1.000 Inkas. Machu Picchu bedeutet übrigens „Alter Gipfel“ und gehört heute zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in ganz Südamerika.
Taj Mahal1631-1648Agra, IndienDas Taj Mahal ist wohl der größte Liebesbeweis in der Geschichte der Menschheit. Der Großmogul und Kaiser von Indien Shah Jahan hatte das 58 m hohe & 56 m breite Mausoleum (Grabmahl) für seine verstorbene, große Liebe Mumtaz Mahal errichten lassen. Sie starb übrigens 38-jährig bei der Geburt ihres 14. Kindes.

Berühmte Bauwerke
< 7 antike Weltwunder

Neue Weltwunder finden Sie nur hier auf Taschenhirn.de

  • Kennen Sie weitere neue Weltwunder der Neuzeit, die wir hier vergessen haben?
  • Haben wir Fehler in dieser Liste gemacht? Inhaltliche oder grammatikalische?
  • Dann schreiben Sie uns bitte! Mit Ihrem Wissen wird Taschenhirn.de immer klüger. Danke!

Quellen zur Liste „Neue Weltwunder der Neuzeit“

Reisemagazine, Geografiebücher, Wikipedia, diverse Reiseblogs und Webseiten


Spiel 9inline mit 1-4 Freunden! Bring dein Wissen auf die Reihe!

Neue Weltwunder in einer Liste. Allgemeinbildung lernen mit Taschhirn.de