Taschenhirn als Buch bei Amazon + Verlag + Quiz Spiel im Die Geschichte des 19. Jahrhunderts im Überblick - 9inline Quiz Spiel App

Napoleon Bonaparte führt uns in die Geschichte des 19. Jahrhunderts. Zumindest in Europa. Was zu dieser Zeit in den anderen Ecken der Erde passierte, können Sie hier chronologisch nachlesen.

Jahr Große Ereignisse in der Geschichte des 19. Jahrhunderts
1803 Die Geschichte des 19. Jahrhunderts beginnt mit dem größten Grundstücksverkauf aller Zeiten. Napoleon braucht dringend Geld in seiner Kriegskasse und verkauft dafür all seine Ländereien in den USA. Dieses Gebiet umfasste rund 1/4 des heutigen Staatsgebietes der USA. Der Schnäppchen-Deal ging unter dem Namen „Louisiana Purchase“ in die Geschichte ein. Für 2.144.476 km² Land (6 x so groß wie Deutschland) zahlt US Präsident Jefferson an Napoleon 15 Mio. US Dollar (heutiger Wert: 250 Mio.).
1804  Napoleon führt am 21. März den Code civil ein. Es ist das erste und bedeutende Gesetzeswerk der Neuzeit und  revolutioniert das französische Strafrecht. U.a. macht es alle Bürger vor dem Gesetz gleich und garantiert öffentliche Gerichtsverhandlungen.
1804 Napoleon Bonaparte krönt sich am 2. Dezember in Anwesenheit des Papstes Pius VII. selbst zum Kaiser.
1805 Französisch-spanische Niederlage in der Seeschlacht bei Trafalgar. Der englische Vizeadmiral Nelson fällt in der Schlacht (21. Oktober).
1812 Napoleon marschiert mit fast 700.000 Soldaten in Russland ein und erleidet eine empfindliche Niederlage. Nur etwa 18.000 Mann kamen lebend zurück.
1813 Völkerschlacht bei Leipzig (16.-19. Oktober); Rund 360.000 Österreicher, Preußen, Russen und Schweden siegen über Napoleon und dessen kriegsmüden Truppen (190.000 Mann). Trotz deutlicher Überzahl hält der Franzose drei Tage lang jede Stellung. Erst am 4. Tag erhalten die Alliierten 150.000 Mann Verstärkung und zwingen Napoleon zum Rückzug.
1814/15 Wiener Kongress! Fürst Metternich & Co. verhandeln die Neuordnung Europas und gründen den ersten Deutschen Bundestag.
1815 Napoleons Rückkehr und Niederlage bei Waterloo (18. Juni) mit anschließender Verbannung nach St. Helena (Oktober 1815). Dort stirbt der größte Feldheer in der Geschichte des 19. Jahrhundert am 05.05.1821.
1820 In den USA wird nördlich des 36. Breitengrades die Sklaverei verboten. Freigelassene Sklaven gründen 1822 den afrikanischen Staat Liberia.
1832 Hambacher Fest am 27. Mai; Massendemonstrationen für Demokratie und deutsche Einheit.
Allgemeinwissen in Listen
Taschenhirn gibts auch gedruckt! In Farbe. Mit über 340 Listen.
Sie können das Buch (in aktueller Auflage 2019) bequem bei Amazon, direkt in unserem eigenen Tusitala Verlag (mit kostenfreier Lieferung innerhalb D) oder im gut sortierten Buchhandel bestellen. Fragen Sie einfach Ihren Buchhändler!
1837-1901 Unter Königin Victoria erlebt das britische Empire den Höhepunkt seiner Macht.
1840-1842 Opiumkrieg in China, den England gewinnt. 1849 siegt England auch über Indien, das daraufhin britische Kronkolonie wird.
1846-1848 Nach dem verlorenen Krieg gegen die USA muss Mexiko Texas, Kalifornien, Arizona und Neu-Mexiko abgeben. Ida Pfeiffer besteigt in Hamburg ein Schiff und geht als erste Frau allein auf Weltreise.
1848 Karl Marx und Friedrich Engels veröffentlichen mit dem „Kommunistischen Manifest“ die Grundlagen des Marxismus.
1848 In der Frankfurter Paulskirche tritt die erste Deutsche Nationalversammlung (18. Mai) mit 809 Abgeordneten zusammen. Die parlamentarische Demokratie hielt nur knapp 13 Monate, musste nach Stuttgart umziehen und wurde dort am 18. Juni 1849 durch das württembergische Militär unblutig aufgelöst.
1848 Frankreich wird Republik (Februarrevolution).
1853-1856 Krimkrieg. Russland erleidet eine schwere Niederlage gegen Türkei, England, Frankreich und Sardinien.
1859 Baubeginn des 163 km langen Suezkanals. Am 16. November 1869 wird er für die Schifffahrt freigegeben.
1861-1865 Sezessionskrieg zwischen den Süd- und Nordstaaten der USA. Die Nordstaaten unter Abraham Lincoln gewinnen den Krieg.
1862 Bismarck wird preußischer Ministerpräsident. Es folgt ein Krieg gegen Dänemark (1864) und die Auflösung des Deutschen Bundes.
1863 Ferdinand Lassalle (1825-1864) gründete am 23. Mai den „Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein“ (ADAV), der 1875 unter August Bebel (1840-1913) und Wilhelm Liebknecht (1826-1900) in der „Sozialistischen Arbeiterpartei“ (ab 1890 SPD) aufging. Lassalle starb 39-jährig nach einem Duell.
1863 In Amerika zeichnet der gebürtige Deutsche Thomas Nast (1840-1902) zum ersten Mal einen Weihnachtsmann, so wie wir ihn heute kennen: dicklich, mit weißem Vollbart und rotem Umhang. Coca-Cola missbrauchte ihn erst ab 1931 für Werbezwecke. Nast war auch ein politischer Karikaturist und trug mit seinen Zeichnungen dazu bei, dass u.a. der New Yorker Politiker William Tweed aus allen Ämtern stürzte. 
1867 Die USA kaufen Alaska für 7,2 Millionen Dollar (entspräche heute etwa 90 Mio. Dollar) von Russland.
1870-1871 Deutsch-Französischer Krieg. Nach dem Sieg Preußens, wird das Deutsche Reich gegründet. Wilhelm I. wird Kaiser, Otto von Bismarck erster Reichskanzler.
1883 Otto von Bismarck etabliert in Deutschland die gesetzliche Unfall- und Krankenversicherung. Im März 1890 geht „der Lotse von Bord“: Bismarck wird entlassen.
1888 Das berühmte „Dreikaiserjahr“ in der deutschen Geschichte. Nachdem Wilhelm I. am 9. März verstirbt, folgt sein Sohn Friedrich III, der aber schon nach 99 Tagen seinem Kehlkopfkrebs erliegt (15.06.). Noch am selben Tag besteigt dessen Sohn Wilhelm II. den Kaiserthron.
1890  Das Deutsche Reich erhält von den Briten am 1. Juli die Nordseeinsel Helgoland. Im Gegenzug werden die deutschen Gebietsansprüche Sansibars auf England übertragen. Der Begriff  „Tausch“, wie er in diesem Zusammenhang häufig verwendet wird, ist übrigens falsch, da die ost-afrikanische Insel den Deutschen nie gehörte. Helgoland war von 1807 bis 1890 eine britische Kronkolonie.
1893 Als erstes Land der Welt führt Neuseeland das Frauenwahlrecht ein. Deutschland folgt 1918, die Schweiz erst 1971.
1898 Die Geschichte des 19. Jahrhunderts endet mit dem Krieg der USA gegen Spanien. Die Amerikaner gewinnen und erhalten Puerto Rico, Guam und die Philippinen.

20. Jahrhundert
Neuzeit (1500-1800)

Geschichte des 19. Jahrhunderts finden Sie auch im Listenbuch


Spiel mit! Ordne 9 Ereignisse nach Jahreszahlen ↓ 9inline!

Geschichte des 19. Jahrhunderts im Überblick