Liste ≡ Berühmte Schauspielerinnen R-Z


In dieser Liste finden Sie weibliche Filmstars R-Z

  1. Viele weibliche Filmstars mit Namen, Herkunft + Lebzeiten
  2. Alle Filme, in denen sie eine bedeutende Rolle spielten.
  3. Für farblich markierte Filme erhielten weibliche Filmstars einen Oscar.
  4. Fliederfarbene Filme = bester Hauptdarsteller.
  5. Blaugefärbte Filme = bester Nebendarsteller.
  6. Klicken Sie hier für Oscar Gewinnerin – Beste Hauptdarstellerin
  7. Klicken Sie hier für Oscar Gewinnerin – Beste Nebendarstellerin
  8. Unser Tipp! Lesen Sie auch Weibliche Filmstars aus Deutschland

Mit Klick auf ➕ finden Smartphone-User die erfolgreichsten Filme & größten Erfolge aller weibliche Filmstars der 30er, 40er, 50er, 60er, 70er, 80er, 90er, 2000er Jahre.

Taschenhirngibt’s auch als Buch bei Amazon + Verlag + iOS Quiz App

Weibliche Filmstars */† Beste Filme & Große Erfolge
Rampling, Charlotte (GB) 1946 Rotten to the Core (1965); Georgy Girl (1966); Der Kampf (1967); Die Verdammten (1969); Three (1969); Tis Pity She’s a Whore (1971); The Ski Bum (1971); Heinrich VIII. und seine sechs Frauen (1972); Corky (1972 mit Robert Blake); Giordano Bruno (1973); Der Nachtportier (1974 mit Dirk Bogarde); Zardoz (1974 mit Sean Connery); Fahr zur Hölle, Liebling (1975); Das Fleisch der Orchidee (1975 mit Bruno Cremer); Sherlock Holmes in New York (1976 mit Roger Moore); Orca, der Killerwal (1977 mit Richard Harris); Das malvenfarbene Taxi (1977); Stardust Memories (1980 mit Woody Allen); The Verdict – Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit (1982 mit Paul Newman & Jack Warden); Viva la vie – Es lebe das Leben (1984); Mörderischer Engel (On Ne Meurt Que Deux Fois (1985); Tristesse et beauté (1985); Max mon amour (1986 mit Anthony Higgins); Mascara (1987); Angel Heart (1987 mit Mickey Rourke, Robert De Niro & Lisa Bonet); Paris bei Nacht (1988 mit Michael Gambon); D.O.A. – Bei Ankunft Mord (1988 mit Dennis Quaid & Meg Ryan); Die verlassene Frau (1992); Sommer des Erwachens (1992 mit Russell Crowe); Asphalt Tango (1993); Tödliche Gedanken (1994); Time Is Money (1994); Radetzkymarsch (1994 mit Max von Sydow); Wings of the Dove – Die Flügel der Taube (1997 mit Helena Bonham Carter); Der Kirschgarten (1999 mit Alan BatesKatrin Cartlidge); Signs & Wonders (1999 mit Stellan Skarsgård); Unter dem Sand (2000 mit Bruno Cremer); Aberdeen (2000 mit Stellan Skarsgård); Superstition – Spiel mit dem Feuer (2001); Küss mich, wenn du willst (2002); Swimming Pool (2003 mit Ludivine Sagnier & Charles Dance); Die Hausschlüssel (2004 mit Kim Rossi Stuart); mmortal – New York 2095: Die Rückkehr der Götter (2004 mit Linda Hardy & Thomas Kretschmann); In den Süden (2005); Lemming (2005 mit Laurent Lucas & Charlotte Gainsbourg); Wir verstehen uns wunderbar (2006 mit Jean Rochefort); Basic Instinct 2 – Neues Spiel für Catherine Tramell (2007 mit Sharon Stone); Caótica Ana (2007); Babylon A.D. (2008 mit Vin Diesel); Die Herzogin (2008 mit Keira Knightley & Ralph Fiennes); Die Mühle und das Kreuz (2011); I, Anna (2012); Cleanskin – Bis zum Anschlag (2012); Jung & Schön (2013); 45 Years (2015); Assassin’s Creed (2016); Euphoria (2017 mit Alicia Vikander & Eva Green); Hannah (2017 mit André Wilms); Red Sparrow (2018 mit Jennifer Lawrence & Joel Edgerton); The Little Stranger (2018); Valley of the Gods (2019 mit Josh Hartnett & John Malkovich); Kidnapping (TV-Serie, 2019 in 4 Folgen); Alles ist gut gegangen (2021 mit Sophie Marceau); Benedetta (2021 mit Virginie Efira); Juniper (2021). Erfolgreiche weibliche Filmstars von A-P finden Sie auf den vorherigen Seiten!
Redgrave, Lynn (GB) 1943-2010 Die erste Nacht (1964); Georgy Girl (1966 mit Alan Bates); Tolle Zeiten (1967 mit Rita Tushingham); Rekruten im Todesdschungel (1969); Blutsverwandte (1969 mit James Coburn); Zwei wilde Companeros (1971 mit Frank Nero & Eli Wallach); Was Sie schon immer über Sex wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten (1972 mit Woody Allen & Gene Wilder); Bis zum letzten Patienten (1972 mit Colin Blakely & Eleanor Bron); The Happy Hooker (1975); Disco Beaver from Outer Space (1979); House Calls (TV-Sitcom, 1979-1981 als Ann Anderson in 41 Folgen); Gauguin the Savage (1980); Sunday Lovers (1980 mit Roger Moore); Probe für einen Mord (1982 mit Robert Preston); Teachers Only (TV-Sitcom, 1982-83); Die Saat des Bösen (1985); My Two Loves (1986 mit Mariette Hartley); Chicken Soup (TV-Serie, 1989 mit Jackie Mason); Midnight (1989 mit Tony Curtis); Was geschah wirklich mit Baby Jane? (1991 mit ihrer Schwester Vanessa Redgrave); Shine – Der Weg ins Licht (1996 mit Geoffrey Rush & Armin Mueller-Stahl); Gods and Monsters (1998); Strike – Mädchen an die Macht! (1998 mit Kirsten Dunst & Gaby Hoffmann); Rude Awakening (TV-Serie, 1998-2001 als Trudy Frank in 55 Folgen); Deeply (2000 mit Kirsten Dunst); Venus & Mars (2001 mit Daniela Amavia); My Kingdom (2001); Spider (2002 mit Ralph Fiennes); Wer tötete Victor Fox? (2002 mit Kathy Bates & Rupert Everett); The White Countess (2005 mit Ralph Fiennes). Lynn Redgrave war die jüngere Schwester von Vanessa Redgrave und Corin Redgrave (1939-2010).
Redgrave, Vanessa (GB) 1937 Blow Up (1966); Protest (1966); Nur eine Frau an Bord (1967 mit Jeanne Moreau); Camelot – Am Hofe König Arthurs (1967); Der Angriff der leichten Brigade (1968); Das verfluchte Haus (1968 mit Franco Nero); Isadora (1968); Die Teufel (1971 mit Oliver Reed); Maria Stuart, Königin von Schottland (1971 mit Glenda Jackson); Julia (1977 mit Jane Fonda); Das Geheimnis der Agatha Christie (1979 mit Dustin Hoffman); Yanks – Gestern waren wir noch Fremde (1979 mit Richard Gere); Die Bäreninsel in der Hölle der Arktis (1979 mit Donald Sutherland); Wagner – Das Leben und Werk Richard Wagners (1983 mit Richard Burton); Die Dame aus Boston (1984 mit Christopher Reeve); Wetherby (1985); Steaming (1985); Zweiter Aufschlag (1986); Das stürmische Leben des Joe Orton (1987); Consuming Passions (1988); A Man for All Seasons (1988 mit Charlton Heston); Breath of Life (1990 mit Franco Nero); Stalins Begräbnis (1990); Orpheus steigt herab (1990); Was geschah wirklich mit Baby Jane? (1991); Die junge Katharina (1991); Die Ballade vom traurigen Café (1991); Wiedersehen in Howards End (1992 mit Anthony Hopkins & Emma Thompson); Zeffirellis Spatz (1993); Lost Souls – Botschaft aus dem Jenseits (1993); Tödliche Absichten (1994 mit Jamie Lee Curtis); Little Odessa (1994 mit Tim Roth); Blackbird (1995); Ein Sommer am See (1995); Mrs. Dalloway (1997); Fräulein Smillas Gespür für Schnee (1997 mit Julia Ormond); Women Love Women (2000); Die Wahrheit über Engel (2000 mit Ray Liotta); Churchill – The Gathering Storm (2002 mit Albert Finney); The Fever (2004); Spuren eines Lebens (2007); Ein Job (2008); Die Triffids – Pflanzen des Schreckens (Miniserie 2009); Briefe an Julia (2010 mit Amanda Seyfried); Whistleblower – In gefährlicher Mission (2010 mit Rachel Weisz); Anonymus (2011); Song for Marion (2012); The Last Will and Testament of Rosalind Leigh (2012); The Thirteenth Tale (2013); Ein verborgenes Leben – The Secret Scripture (2016); Sea Sorrow (Doku 2017); Film Stars Don’t Die in Liverpool (2017); Man in an Orange Shirt (2017); The Aspern Papers (2018); Georgetown (2019); Mrs Lowry & Son (2019); The Lost Girls (2021). Vanessa Redgrave war 6 x für einen Oscar nominiert. Die Schwestern Lynn und Vanessa entstammen – wie auch ihr jüngerer Bruder Corin Redgrave (1939-2010) – der berühmten englischen Schauspieler-Dynastie. Sie ist die erste Kind des Schauspieler-Ehepaares Michael Redgrave (1908–1985) und Rachel Kempson (1910–2003).
Reed, Donna (USA) 1921-1986 Calling Dr. Gillespie (1942); Die Spur im Dunkel (1942 mit Ann Harding); Schnellboote vor Bataan (1945 mit Robert Montgomery & John Wayne); Ist das Leben nicht schön? (1946 mit James Stewart); Taifun (1947 mit Lana Turner); Todesfalle von Chicago (1949) Chicago Deadline); Ein Held für zwei Stunden (1951); Goldraub in Texas (1952 mit Randolph Scott); Skandalblatt (1952); Ärger auf der ganzen Linie (1953 mit John Wayne & Charles Coburn); Der Tolpatsch (1953); König der Piraten (1953 mit John Payne); Mit der Waffe in der Hand (1953 mit Rock Hudson); Verdammt in alle Ewigkeit (1953 mit Burt Lancaster, Montgomery Clift & Deborah Kerr); Damals in Paris (1954 mit Elizabeth Taylor); Drei Stunden Zeit (1954 mit Dana Andrews); Sie ritten nach Westen (1954 mit Robert Francis); Am fernen Horizont (1955 mit Charlton Heston); Die Benny Goodman Story (1955 mit Steve Allen); Menschenraub (1956 mit Glenn Ford & Leslie Nielsen); Das Geheimnis der fünf Gräber (1956); Jenseits Mombasa (1956); Besuch um Mitternacht (1958 mit Stewart Granger); Mutter ist die Allerbeste (TV-Serie 1958-1966 als Donna Stone in 265 Folgen); The Best Place to Be (1979); Deadly Lessons (1983)
Reynolds, Debbie (USA) 1932-2016 Singin’ in the Rain – Du sollst mein Glücksstern sein (1952 mit Gene Kelly & Donald O’Connor); Fotograf aus Liebe (1953 mit Donald O’Connor); Eine Chance für Suzy (1953 mit Marge + Gower Champion); Eine Nacht mit Susanne (1954 mit Dick Powell); In Frisco vor Anker (1955 mit Jane PowellTony Martin); Die zarte Falle (1955 mit Frank Sinatra); Mädchen ohne Mitgift (1956 mit Bette Davis & Ernest Borgnine); Na, na, Fräulein Mutti! (1956); Tammy (1957 mit Leslie Nielsen & Walter Brennan); Männer über vierzig (1958 mit Curd Jürgens & Alexis Smith); Engel unter Sündern (1959 mit Tony Randall & Paul Douglas); Engel auf heißem Pflaster (1959 mit Bing Crosby & Robert Wagner); Eine tolle Nummer (1959 mit Glenn Ford); Die Nervensäge (1959 mit Glenn Ford); Zwei in einem Zimmer (1960 mit Tony Curtis); In angenehmer Gesellschaft (1961 mit Fred Astaire & Lilli Palmer); Das war der Wilde Westen (1962); Goldgräber-Molly (1964); Dominique – Die singende Nonne (1966); Scheidung auf amerikanisch (1967 mit Dick Van Dyke, Jason Robards & Jean Simmons); Debbie groß in Fahrt (TV-Serie, 1969-1970); Was ist den bloß mit Helen los? (1971 mit Shelley Winters & Dennis Weaver); Zuckermanns Farm – Wilbur im Glück (1973); Nicht ohne meine Großmütter (1992); Zwischen Himmel und Hölle (1993); In & Out (1997 mit Kevin Kline, Joan Cusack, Tom Selleck & Matt Dillon); Halloween Town – Meine Oma ist ’ne Hexe (1998); Halloweentown II (2001 mit Kimberly J. Brown); Einmal ist keinmal (2012 mit Katherine Heigl & Jason O’Mara). Debbie Reynolds war auch eine eine erfolgreiche Sängerin (Goldene Schallplatte für „Tammy“) und Tänzerin.
Ridley, Daisy (GB) 1992 Star Wars: Das Erwachen der Macht (2012 als Rey mit John Boyega & Oscar Isaac); Star Wars: Die letzten Jedi (2017 als Rey mit John Boyega & Oscar Isaac); Ophelia (2018 mit Naomi Watts & Clive Owen); Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers (2019 als Rey mit John Boyega & Oscar Isaac); Chaos Walking (2021 mit Tom Holland); Sometimes I Think About Dying (2023); The Inventor  (2023 mit Stephen Fry & Marion Cotillard); The Marsh King’s Daughter (2023 mit Ben Mendelsohn); Young Woman and the Sea (2024 mit Tilda Cobham-Hervey); Magpie (2024)
Rigg, Diana Dame (GB) 1938-2020 Mit Schirm, Charme und Melone (TV-Serie 1965-1968 als Emma Peel u.a. mit Patrick Macnee als John Steed); Mörder GmbH (1969 mit Oliver Reed, Telly Savalas & Curd Jürgens); James Bond 007 – Im Geheimdienst Ihrer Majestät (1969 als Contessa „Tracy“ mit George Lazenby als James Bond); Hospital (1971 mit George C. Scott); Theater des Grauens (1973 mit Vincent Price); Diana (TV-Serie 1974-75); Das Lächeln einer Sommernacht (1977 mit Elizabeth Taylor); Die große Muppet-Sause (1981); Zeugin der Anklage (1982 mit Deborah Kerr); The Worst Witch (1986); Wagnis der Liebe (1987 mit Helena Bonham Carter); A Good Man in Africa (1994 mit Sean Connery); Die Bibel – Samson und Delilah (1996 mit Dennis Hopper); Solange ich atme (2017 mit Andrew Garfield); Last Night in Soho (2021, postum)
Riseborough, Andrea (GB) 1981 Happy-Go-Lucky (2008); Brighton Rock (2010 mit Sam Riley & Helen Mirren); W.E. (2011 mit Abbie Cornish); Resistance (2011 mit Tom Wlaschiha & Michael Sheen); Shadow Dancer (2012 mit Clive Owen & Gillian Anderson); Oblivion (2013 als „Vika“ mit Tom Cruise & Morgan Freeman); Enemies – Welcome to the Punch (2013 mit James McAvoy & Mark Strong); Birdman oder: Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit (2014 mit Michael Keaton, Zach Galifianakis & Edward Norton); Hidden (2015 mit Alexander Skarsgård); Mindhorn (2016 mit Julian Barratt & Kenneth Branagh); Ende einer Legende (TV-Miniserie, 2016); Im Todestrakt (2016 mit Steve Coogan); Zeugin der Anklage (2016 mit Billy Howle); Battle of the Sexes – Gegen jede Regel (2017 mit Emma Stone, Elisabeth Shue & Steve Carell); Mandy (2018 mit Nicolas Cage); Nancy (2018); Burden (2018); Waco (TV-Miniserie, 2018 u.a. mit Michael Shannon Taylor Kitsch); The Kindness of Strangers – Kleine Wunder unter Fremden (2019 mit Zoe Kazan); The Grudge (2020); ZeroZeroZero (TV-Serie seit 2020 als Emma Lynwood); Possessor (2020); Here Before (2021 mit Martin McCann); Die wundersame Welt des Louis Wain (2021 mit Benedict Cumberbatch & Claire Foy); To Leslie (2022); Please Baby Please (2022); Roald Dahls Matilda – Das Musical (2022 mit Alisha Weir & Emma Thompson); The Palace (TV-Miniserie, 2020 u.a. mit Kate Winslet); Geechee (2023); Lee (2023 mit Kate Winslet & Andy Samberg)
Ritter, Thelma (USA) 1902-1969 As Young as You Feel (1951); SOS – Zwei Schwiegermütter (1951); The Model and the Marriage Broker (1951 mit Jeanne Crain & Scott Brady); Mit einem Lied im Herzen (1952 mit Susan Hayward); Der Untergang der Titanic (1953 mit Clifton Webb & Barbara Stanwyck); Polizei greift ein (1953); Das Fenster zum Hof (1954 mit James Stewart & Grace Kelly); Daddy Langbein (1955 mit Fred Astaire & Leslie Caron); Auch Helden können weinen (1956 mit William Holden & Deborah Kerr); Bettgeflüster (1959 mit Doris Day & Rock Hudson); Misfits – Nicht gesellschaftsfähig (1961 mit Clark Gable & Marilyn Monroe); Der Gefangene von Alcatraz (1962 mit Burt Lancaster & Karl Malden); Eine neue Art von Liebe (1963 mit Paul Newman & Joanne Woodward); Eine zuviel im Bett (1963 mit Doris Day & James Garner). Thelma Ritter war insgesamt 6 x für den Oscar als beste Nebendarstellerin nominiert, ging aber jedesmal leer aus.
Robbie, Margot (AUS) 1990 Neighbours – Nachbarn (Seifenoper 2008-11); Pan Am (TV-Serie 2011-12); The Wolf of Wall Street (2013 mit Leonardo DiCaprioMatthew McConaughey); Focus (2015 mit Will Smith); Z for Zachariah – Das letzte Kapitel der Menschheit (2015 mit Chiwetel EjioforChris Pine); Suite française – Melodie der Liebe (2015 mit Michelle Williams & Kristin Scott Thomas); Whiskey Tango Foxtrot (2016 mit Tina Fey); Legend of Tarzan (2016 als Jane Porter mit Alexander Skarsgård als Tarzan); Suicide Squad (2016 mit Cara Delevingne & Viola Davis); I, Tonya (2017); Maria Stuart, Königin von Schottland (2018 mit Saoirse Ronan); Dreamland (2019); Once Upon a Time in Hollywood (2019 mit Leonardo DiCaprio & Brad Pitt); Bombshell – Das Ende des Schweigens (2019 mit Nicole Kidman & Charlize Theron); Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn (2020); The Suicide Squad (2021 mit Idris Elba); Amsterdam (2022 mit Christian Bale); Babylon (2022 mit Brad PittTobey Maguire); Asteroid City (2023 mit Tilda Swinton, Bill Murray, Tom Hanks & Adrien Brody); Barbie (2023 als Barbie mit Ryan Gosling als Ken)
Roberts, Julia (USA) 1967 Pizza Pizza – Ein Stück vom Himmel (1988); Magnolien aus Stahl (1989); Flatliners – Heute ist ein schöner Tag zum Sterben (1990 mit Kiefer Sutherland & Kevin Bacon); Pretty Woman (1990 mit Richard Gere); Der Feind in meinem Bett (1991); Entscheidung aus Liebe (1991); Hook (1991 mit Robin Williams & Dustin Hoffman); Die Akte (1993 mit Denzel Washington); I Love Trouble – Nichts als Ärger (1994 mit Nick Nolte); Pret-à-Porter (1994 mit Marcello Mastroianni & Sophia Loren); Power of Love (1995 mit Dennis Quaid); Mary Reilly (1996 mit John Malkovich); Alle sagen: I love you (1996 mit Woody Allen & Goldie Hawn); Die Hochzeit meines besten Freundes (1997 mit Dermot Mulroney & Cameron Diaz); Fletcher‘s Visionen (1997 mit Mel Gibson); Seite an Seite (1998 mit Susan Sarandon & Ed Harris); Notting Hill (1999 mit Hugh Grant); Die Braut, die sich nicht traut (1999); Erin Brockovich – Eine wahre Geschichte (2000 mit Albert Finney); Ocean’s Eleven (2001 mit George Clooney, Matt Damon, Andy Garcia & Brad Pitt); The Mexican (2001 mit Brad Pitt); America’s Sweethearts (2001 mit Catherine Zeta-Jones); Mona Lisas Lächeln (2003 mit Kirsten Dunst); Ocean‘s 12 (2004 mit George Clooney, Matt Damon, Catherine Zeta-Jones & Brad Pitt); Hautnah (2004 mit Nathalie Portman & Jude Law); Der Krieg der Charly Wilson (2007 mit Tom Hanks); Zurück im Sommer (2008 mit Ryan Reynolds & Willem Dafoe); Duplicity – Gemeinsame Geheimsache (2009 mit Clive Owen); Eat Pray Love (2010); Larry Crowne (2011 mit Tom Hanks); Im August in Osage County (2013 mit Meryl Streep & Chris Cooper); The Normal Heart (2014); Vor ihren Augen (2015 mit Nicole Kidman); Money Monster (2016 mit George Clooney); Mother’s Day – Liebe ist kein Kinderspiel (2016 mit Jennifer Aniston & Kate Hudson); Wunder (2017); Ben Is Back (2018 mit Lucas Hedges); Homecoming (TV-Serie, 2018 in 10 Folgen); Ticket ins Paradies (2022 mit George Clooney); Leave the World Behind (2023 mit Mahershala Ali & Ethan Hawke)
Rogers, Ginger (USA) 1911-1995 FlyingDown to Rio (1933 mit Fred Astaire); Scheidung auf amerikanisch (1934 mit Fred Astaire); Novak liebt Amerika (1935); Roberta (1935 mit Irene Dunne & Fred Astaire); Ich tanz’ mich in dein Herz hinein (1935 mit Fred Astaire); Marine gegen Liebeskummer (1936 mit Fred Astaire); Swing Time (1936 mit Fred Astaire); Tanz mit mir (1937 mit Fred Astaire); Bühneneingang (1937 mit Katharine Hepburn); Vivacious Lady (1938 mit James Stewart); Sorgenfrei durch Dr. Flagg – Carefree (1938 mit Fred Astaire); The Story of Vernon and Irene Castle (1939 mit Fred Astaire); Die Findelmutter (1939 mit David Niven); Primrose Path (1940); Fräulein Kitty (1940 mit Dennis Morgan); Glückspilze (1940 mit Ronald Colman); Tom, Dick und Harry (1941); Roxie Hart (1942); Sechs Schicksale (1942 mit Rita Hayworth & Charles Boyer); Der Major und das Mädchen (1942 mit Ray Milland); Es waren einmal Flitterwochen (1942 mit Cary Grant); Tender Comrade (1943 mit Robert Ryan & Ruth Hussey); Lady in the Dark – Die Träume einer Frau (1944 mit Ray Milland); Ich werde dich wiedersehen (1944 mit Joseph Cotten & Shirley Temple); Weekend im Waldorf (1945); Heartbeat (1946); Die wunderbare Puppe (1946 mit David Niven); Tänzer vom Broadway (1949 mit Fred Astaire); Mordsache – Liebe (1950); Die Gefangene des Ku-Klux-Klan (1951 mit Doris Day & dem späteren US Präsidenten Ronald Reagan); Liebling, ich werde jünger (1952 mit Cary Grant, Charles Coburn & Marilyn Monroe); Wir sind gar nicht verheiratet (1952); Casanova wider Willen (1952); Geld macht nicht glücklich (1954); Die Spinne (1954); In die Enge getrieben (1955); Moderne Jugend (1956); Oh, Men! Oh, Women! (1957); The Ginger Rogers Show (1961); Heirate mich, Gauner (1964 mit Ray Milland)
Ronan, Saoirse (IRL/USA) 1994 Hauptsache verliebt (2007 mit Michelle Pfeiffer & Paul Rudd); Abbitte (2007 mit Keira Knightley & James McAvoy); Tödliche Magie (2007 mit Catherine Zeta-JonesGuy Pearce); City of Ember – Flucht aus der Dunkelheit (2008 mit Bill Murray); In meinem Himmel (2009 mit Mark Wahlberg & Rachel Weisz); The Way Back – Der lange Weg (2010 mit Jim Sturgess, Colin Farrell & Ed Harris); Wer ist Hanna? (2011 mit Cate Blanchett); Violet & Daisy (2011 mit Alexis Bledel); Byzantium (2012); Seelen (2013 mit Max Irons & Jake Abel); How I Live Now (2013 mit George MacKay); Justin – Völlig verrittert! (2013 mit Antonio Banderas); Lost River (2014); Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten (2015 mit Emory Cohen); Lady Bird (2017); Am Strand (2017); The Seagull – Eine unerhörte Liebe (2018 mit Annette Bening); Maria Stuart, Königin von Schottland (2018 mit Margot Robbie); Little Women (2019 mit Emma Watson); Ammonite (2020 mit Kate Winslet); See How They Run (2022 mit Sam Rockwell & Adrien Brody); Foe (2022)
Rossellini, Isabella (IT) 1952 Nina – Nur eine Frage der Zeit (1976); Blue Velvet (1986 mit Kyle MacLachlan, Dennis Hopper & Laura Dern); Siesta (1987 mit Ellen Barkin); Seitensprünge (1989 mit Ted Danson); Der kleine Tod der feinen Damen (1990 mit Richard Bohringer); Der Tod steht ihr gut (1992); Fearless – Jenseits der Angst (1993 mit Jeff Bridges); … und der Himmel steht still (1993 mit Anthony Hopkins); Ludwig van B. – Meine unsterbliche Geliebte (1994 mit Gary Oldman & Jeroen Krabbé); Die Abenteuer des Odysseus (1997 mit Armand Assante); Kalmans Geheimnis (1998 mit Laura Fraser); Napoleon (2002 mit Christian Clavier, Gérard Depardieu & John Malkovich); Sex für Anfänger (2002 mit Campbell Scott & Jesse Eisenberg); The Saddest Music in the World (2003 mit Mark McKinney); Earthsea – Die Saga von Erdsee (2004); Das Fest des Ziegenbocks (2005 mit Tomás Milián); Two Lovers (2008 mit Joaquín Phoenix & Gwyneth Paltrow); Enemy (2013 mit Jake Gyllenhaal & Mélanie Laurent); Shut Eye (TV-Serie, 2016-17 als Rita in 20 Folgen); Vita & Virginia (2018); Land of Dreams (2021 mit Sheila Vand & Matt Dillon); La chimera (2023). Weibliche Filmstars aus Deutschland finden Sie unter Deutsche Schauspielerinnen.
Rowlands, Gena (USA) 1930 Einsam sind die Tapferen (1962 mit Kirk Douglas); Ein Kind wartet (1963 mit Burt Lancaster & Judy Garland); Der Schnüffler (1967 mit Frank Sinatra); Gesichter (1968 mit John Marley); Die Unschlagbaren (1969); Minnie und Moskowitz (1971 mit Seymour Cassel); Eine Frau unter Einfluss (1974 mit Peter Falk); Opening Night (1977 mit John Cassavetes & Ben Gazzara); Das große Dings bei Brinks (1978 mit Peter Falk & Peter Boyle); Gloria, die Gangsterbraut (1980 als Gloria); Thursday’s Child (1983); Love Streams (1984 mit John Cassavetes); Früher Frost (1985); The Betty Ford Story – Eine Frau besiegt die Angst (1987); Eine andere Frau (1988 mit Mia Farrow); Ein charmantes Ekel (1991 mit Richard Dreyfuss & Holly Hunter); Das fremde Gesicht (1991); Night on Earth (1991 mit Winona Ryder in „Los Angeles“); Ein Licht in meinem Herzen (1996 mit Marisa Tomei & Gérard Depardieu); Paulie – Ein Plappermaul macht seinen Weg (1998); Eine zweite Chance (1998 mit Sandra Bullock & Harry Connick Jr.); The Mighty – Gemeinsam sind sie stark (1998 mit Harry Dean Stanton); Hysterical Blindness (2002 mit Uma Thurman & Juliette Lewis); Taking Lives – Für Dein Leben würde er töten (2004 mit Angelina Jolie, Ethan Hawke & Kiefer Sutherland); Wie ein einziger Tag (2004 mit Ryan Gosling, Rachel McAdams & James Garner); Der verbotene Schlüssel (2005 mit Kate Hudson, John Hurt & Peter Sarsgaard). Gena Rowlands erhielt 2015 den Ehrenoscar für ihr Lebenswerk.
Russell, Jane (USA)
1921-2011 Geächtet (1943); Young Widow (1946); Sein Engel mit den zwei Pistolen (1948 mit Bob Hope): Ein Satansweib (1951 mit Robert Mitchum & Vincent Price); Doppeltes Dynamit (1951 mit Groucho Marx & Frank Sinatra); Die Spielhölle von Las Vegas (1952 mit Victor Mature & Vincent Price ); Macao (1952 mit Robert Mitchum); Bleichgesicht Junior (1952 mit Bob Hope & Roy Rogers); Die Schönste von Montana (1952 mit George Brent); Blondinen bevorzugt (1953 mit Marilyn MonroeCharles Coburn); Die lockende Venus (1954); Die goldene Galeere (1955); Goldenes Feuer (1955 mit Jeff Chandler); Drei Rivalen (1955 mit Clark Gable & Robert Ryan); So liebt man in Paris (1955 mit Jeanne Crain & Alan Young); Feuer im Blut (1956); Bungalow der Frauen (1956); Traum in Pink (1957); Sheriff Johnny Reno (1966 mit Dana Andrews); Wyoming-Bravados (1966); McGee, der Tiger (1970 mit Rod Taylor)
Russell, Taylor (CAN) 1994 Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten (Science-Fiction-Serie 2018-21 als Judy Robinson u.a. mit Toby Stephens & Molly Parker); Hot Air (2018 mit Steve Coogan & Neve Campbell); Escape Room (2019 mit Logan Miller); Waves (2019 mit Kelvin Harrison Jr.); Words on Bathroom Walls (2020 mit Charlie Plummer & Andy Garcia); Escape Room 2: No Way Out (2021 mit Logan Miller); Dr. Bird’s Advice for Sad Poets (2021 mit Lucas Jade Zumann); Bones and All (2022 mit Timothée Chalamet & Mark Rylance)
Russo, Rene (USA) 1954 Selbstjustiz – Ein Cop zwischen Liebe und Gesetz (1991); Freejack – Geisel der Zukunft (1992); Brennpunkt L.A. Lethal Weapon 3 (1992); In the Line of Fire (1993); Outbreak (1995); Schnappt Shorty (1995); Kopfgeld (1996); Tin Cup (1996); Lethal Weapon 4 (1998); Die Thomas Crown Affäre (1999); Das schnelle Geld (2005); Deine, Meine & Unsere (2005); Thor – The Dark Kingdom (2013 mit Chris Hemsworth, Natalie Portman, Tom Hiddleston & Anthony Hopkins); Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis (2014 mit Jake Gyllenhaal & Riz Ahmed); Man lernt nie aus (2015 mit Robert De Niro & Anne Hathaway); Die Kunst des toten Mannes (2019 mit Jake Gyllenhaal); Avengers: Endgame (2019)
Rutherford, Margaret Dame (GB) 1892-1972 The Demi-Paradise (1943 mit Laurence Olivier); Geisterkomödie (1945 mit Rex Harrison & Constance Cummings); Blockade in London (1949 mit Stanley HollowayHermione Baddeley); Das doppelte College (1950 mit Alastair Sim); Her Favourite Husband (1950 mit Jean KentRobert Beatty); Die Premiere findet doch statt (1952 mit Robert Morley & Kay Kendall); Castle in the Air (1952 mit David TomlinsonHelen Cherry); Miss Robin Hood (1952 mit Richard Hearne); Innocents in Paris (1953 mit Alastair SimRonald Shiner); The Runaway Bus (1954 mit Frankie Howerd); Die Erbschaft der Tante Clara (1954); Die kleinste Schau der Welt (1957 mit Bill Travers & Peter Sellers); Ein Spatz in der Hand (1957 mit Norman Wisdom); 16 Uhr 50 ab Paddington (1961 als Miss Jane Marple mit Stringer Davis als Mr. Jim Stringer); General Pfeifendeckel (1961 mit Danny Kaye & Dana Wynter); Auch die Kleinen wollen nach oben (1963); Hotel International (1963 mit Elizabeth Taylor & Richard Burton); Der Wachsblumenstrauß (1963 als Miss Marple mit Stringer Davis als Mr. Stringer); Vier Frauen und ein Mord (1964 als Miss Marple mit Stringer Davis als Mr. Stringer); Mörder ahoi! (1964 als Miss Marple mit Stringer Davis als Mr. Stringer); Arabella (1967 mit Virna Lisi, Terry-Thomas & James Fox). Margaret Rutherford bleibt uns vor allem als schrullige Amateurdetektivin Miss Marple nach den Romanen der englischen Krimi-Autorin Agatha Christie in Erinnerung.
Ryan, Meg (USA) 1961 Top Gun (1986); Zwei unter Volldampf (1986); Die Reise ins Ich (1987); Presidio (1988); Harry und Sally (1989); Joe gegen den Vulkan (1990); The Doors (1991); Zauberhafte Zeiten (1992); Schlaflos in Seattle (1993); Flesh and Bone – Ein blutiges Erbe (1993); When a Man Loves a Woman – Eine fast perfekte Liebe (1994); I.Q. – Liebe ist relativ (1994); French Kiss (1995); Mut zur Wahrheit (1996); In Sachen Liebe (1997); Stadt der Engel (1998); e-m@il für Dich (1998); Aufgelegt (2000); Lebenszeichen – Proof of Life (2000); Kate & Leopold (2001); In the Cut (2003); Die Promoterin (2004); In the Land of Woman (2006); The Deal – Eine Hand wäscht die andere (2008); Lauschangriff (2008); The Women – Von großen und kleinen Affären (2008); Serious Moonlight (2009); Fan Girl (2015); Ithaca (2015). Weibliche Filmstars aus Deutschland finden Sie unter Deutsche Schauspielerinnen.
Ryder, Winona (USA) 1971 Heaters (1988); Great Balls of Fire (1989); Ein Mädchen namens Dinky (1990); Edward mit den Scherenhänden (1990); Meerjungfrauen küssen besser (1990); Night on Earth (1991); Bram Stoker’s Dracula (1992); Das Geisterhaus (1993); Zeit der Unschuld (1993); Reality Bites (1994); Betty und ihre Schwestern (1994); Ein amerikanischer Quilt (1995); Run Off (1996); Hexenjagd (1996); Alien – Die Wiedergeburt (1997); Durchgeknallt (1999); Es begann im September (2000); The last Word (2008); The Iceman (2012); Lost Souls – Verlorene Seelen (2000); Mr. Deeds (2002); The Darwin Awards (2006); Sex and Death 101 (2007); The Last Word (2008); Stay Cool (2009); Black Swan (2010); Dickste Freunde (2011); The Iceman (2012); Homefront (2013); Stranger Things (TV-Serie seit 2016); Destination Wedding (2018); Verschwörung gegen Amerika (Mini-Serie, 2020); Gone in the Night (2022)
Saldaña, Zoë (USA) 1978 Center Stage (Tanzfilm, 2000); Not a Girl (2002); Drumline (2002); Haven (2004 mit Orlando Bloom); Guess Who – Meine Tochter kriegst du nicht! (2005 mit Ashton Kutcher); Premium (2006); The Heart Specialist (2006); Blackout (2007);Star Trek (2009); The Skeptic – Das teuflische Haus (2009); Avatar – Aufbruch nach Pandora (2009 als Neytiri mit Sam Worthington & Sigourney Weaver); Sterben will gelernt sein (2010); The Losers (2010); Colombiana (2011); Der Dieb der Worte (2012); Blood Ties (2013); Star Trek Into Darkness (2013); Auge um Auge (2013); Guardians of the Galaxy I (2014) und II. (2017); Star Trek Beyond (2016); Guardians of the Galaxy Vol. 2 (2017); I Kill Giants (2017); Avengers: Infinity War (2018); Mister Link – Ein fellig verrücktes Abenteuer (2019 mit Hugh Jackman); The Adam Project (2022 mit Ryan Reynolds & Walker Scobell); Avatar: The Way of Water (2022 mit Sam Worthington, Britain Dalton & Stephen Lang); Guardians of the Galaxy Vol. 3 (2023); Avatar 3 (2024 mit Sam Worthington); Avatar 4 (2026); Avatar 5 (2028)
Sarandon, Susan (IT/USA) 1946 Extrablatt (1974 mit Jack Lemmon & Walter Matthau); Tollkühne Flieger (1975 mit Robert Redford); The Rocky Horror Picture Show (1975 mit Tim Curry); Geheimnis der Libelle (1976); Jenseits von Mitternacht (1977); Pretty Baby (1978 mit Brooke Shields); König der Zigeuner (1978); Fast wie im siebten Himmel (1979); Something Short of Paradise); Atlantic City, USA (1980 mit Burt Lancaster); Ein Walzer vor dem Frühstück (1980); Loving Couples); Der Sturm (1982) Tempest); Begierde (1983 mit Catherine Deneuve & David Bowie); Biete Mutter – suche Vater (1984 mit Richard Dreyfuss); Tödliche Beziehungen (1985) Compromising Positions); Die Hexen von Eastwick (1987 mit Jack Nicholson, Cher & Michelle Pfeiffer); Annies Männer (1988 mit Kevin Costner & Tim Robbins); Sweethearts Dance – Liebe ist mehr als ein Wort (1988); Im Zeichen der Jungfrau (1988 mit Kevin Kline); Frühstück bei ihr (1990 mit James Spader); Thelma & Louise (1991 mit Geena Davis); Light Sleeper (1992 mit Willem Dafoe); Lorenzos Öl (1992 mit Nick Nolte); Safe Passage (1994); Der Klient (1994 mit Tommy Lee Jones); Dead Man Walking – Sein letzter Gang (1995 mit Sean Penn); Illuminata (1998 mit John Turturro & Christopher Walken); Seite an Seite (1998 mit Julia Roberts & Ed Harris); Im Zwielicht (1998 mit Paul Newman, Gene Hackman & Reese Witherspoon); Überall, nur nicht hier (1999 mit Natalie Portman); Groupies Forever (2002 mit Goldie Hawn); Moonlight Mile (2002 mit Jake Gyllenhaal & Dustin Hoffman); Gefangen im ewigen Eis – Die Geschichte der Dr. Jerri Nielsen (2003); Darf ich bitten? (2004 mit Richard Gere & Jennifer Lopez); Alfie (2004 mit Jude Law); Noel (2004 mit Paul Walker & Penélope Cruz); Romance & Cigarettes (2005); Elizabethtown (2005 mit Orlando Bloom & Kirsten Dunst); Unwiderstehlich (2006 mit Emily Blunt); Bernard and Doris (2006 mit Ralph Fiennes); Im Tal von Elah (2007 mit Tommy Lee Jones, Charlize Theron & Josh Brolin); Mr. Woodcock (2007); Speed Racer (2008 mit Emile Hirsch); Middle of Nowhere (2008 mit Anton Yelchin); In meinem Himmel (2009 mit Saoirse Ronan & Mark Wahlberg); Solitary Man (2009 mit Michael Douglas & Danny DeVito); Leaves of Grass (2009 mit Edward Norton); Zeit der Trauer (2009 mit Pierce Brosnan); Ein Leben für den Tod (2010 mit Al Pacino); Peacock (2010 mit Elliot Page); Jeff, der noch zu Hause lebt (2011 mit Jason Segel); Cloud Atlas (2012); The Company You Keep – Die Akte Grant (2012 mit Robert Redford); Arbitrage – Macht ist das beste Alibi (2012 mit Richard Gere); Der Chaos-Dad (2012 mit Adam Sandler); Robot & Frank (2012); Snitch – Ein riskanter Deal (2013); Tammy – Voll abgefahren (2014 mit Melissa McCarthyKathy Bates); Feud – Die Feindschaft zwischen Bette und Joan (TV-Serie, 2017); Bad Moms 2 (2017 mit Mila Kunis); Ray Donovan (TV-Serie 2017-19); The Death and Life of John F. Donovan (2018); Viper Club (2018); Blackbird – Eine Familiengeschichte (2019); Ride the Eagle (2021); Monarch (TV-Musical-Serie seit 2022, als Dottie Cantrell Roman, the „Queen of Country Music“).
Schell, Maria (CH/AUT) 1926-2005 Maria Schell gehörte in den 1950er und 1960er Jahren zu den größten Stars des deutschen Films: Steibruch (1942 mit Heinrich Gretler); Nach dem Sturm (1948); Maresi (1948 mit Attila Hörbiger); Es kommt ein Tag (1950 mit Dieter Borsche & Lil Dagover); Dr. Holl (1951 mit Dieter Borsche); Der wunderbare Flimmerkasten (1951 mit Robert Donat); Wenn das Herz spricht (1952 mit Marius Goring); Bis wir uns wiederseh’n (1952 mit O. W. Fischer); Das Herz aller Dinge (1953 mit Trevor Howard); Der träumende Mund (1953 mit O. W. Fischer); Solange Du da bist (1953 mit O. W. Fischer); Tagebuch einer Verliebten (1953 mit O. W. Fischer); Die letzte Brücke (1954 mit Bernhard Wicki); Herr über Leben und Tod (1955 mit Ivan Desny); Die Ratten (1955 mit Curd Jürgens); Gervaise (1956 mit François Périer); Liebe (1956 mit Raf Vallone); Rose Bernd (1957 mit Raf Vallone); Weiße Nächte (1957 mit Marcello Mastroianni); Die Brüder Karamasow (1958 mit Yul Brynner & Claire Bloom); Ein Frauenleben (1958 mit Christian Marquand & Ivan Desny); Der Schinderhannes (1958 mit Curd Jürgens); Der Galgenbaum (1959 mit Gary Cooper & Karl Malden); Raubfischer in Hellas (1959 mit Cliff Robertson); Cimarron (1960 mit Glenn Ford); Gebrandmarkt (1961 mit Stuart Whitman & Rod Steiger); Das Riesenrad (1961 mit O. W. Fischer); Ich bin auch nur eine Frau (1962 mit Paul Hubschmid); Zwei Whisky und ein Sofa (1963 mit Karl-Michael Vogler); Der heiße Tod (1969 mit Herbert Lom); Pack den Tiger schnell am Schwanz (1969 mit Yves Montand & Jean-Pierre Marielle); Der Hexentöter von Blackmoor (1970 mit Christopher Lee); Chamsin (1972); Die Pfarrhauskomödie (1972); Dans la poussière du soleil (1973); Die Akte Odessa (1974 mit Jon Voight & Maximilian Schell); Change (1975 mit Reiner Schöne); So oder so ist das Leben (1976 mit Reinhard Kolldehoff); Die erste Polka (1979 mit Erland Josephson & Guido Wieland); Inside the Third Reich (1982); König Drosselbart (1984); Der Trauschein (1984 mit Wolfgang Kieling); Die glückliche Familie (TV-Serie, 1987-91 als Maria Behringer in 52 Folgen)
Scott Thomas, Kristin (GB/F) 1960 Under the Cherry Moon – Unter dem Kirschmond (1985 mit Sänger Prince); Lounge Chair (1988); A Handful of Dust (1988); Bitter Moon (1992); Vier Hochzeiten und ein Todesfall (1994); Engel und Insekten (1995); Richard III. (1995); Der englische Patient (1996); Hering auf der Hose (1997); Der Pferdeflüsterer (1998); Begegnung des Schicksals (1999); Die Villa (2000); Das Haus am Meer (2001); Gosford Park (2001); Kleine Wunden (2003); Arsène Lupin – Der König unter den Dieben (2004); Mord im Pfarrhaus (2005); Kein Sterbenswort (2006); In flagranti – Wohin mit der Geliebten? (2006); The Walker (2007); Easy Virtue – Eine unmoralische Ehefrau (2008); So viele Jahre liebe ich dich (2008); Die Schwester der Königin (2008); Largo Winch – Tödliches Erbe (2008); Die Affäre (2009); Nowhere Boy (2009); Sarahs Schlüssel (2010); Die geheimnisvolle Fremde (2011); Bel Ami (2012); In ihrem Haus (2012); Zwischen allen Stühlen (2012); Only God Forgives (2013); Bevor der Winter kommt (2013); Suite française – Melodie der Liebe (2015); The Party (2017); Die dunkelste Stunde (2017); Tomb Raider (2018); Der Klavierspieler vom Gare du Nord (2018); Rebecca (2020); Slow Horses – Ein Fall für Jackson Lamb (Spionage-Thriller-Serie, 2022 mit Gary Oldman & Jack Lowden); My Mother’s Wedding (2023 mit Scarlett Johansson, Freida Pinto & Sienna Miller)
Seigner, Emmanuelle (F) 1966 Erpreßt – Das geheimnisvolle Foto (1986); Frantic (1988 mit Harrison Ford); Kein Mann für die Liebe (1990); Bitter Moon (1992 mit Hugh Grant & Kristin Scott Thomas); Das Lächeln (1994 mit Jean-Pierre Marielle); Nirvana (1997 mit Christopher Lambert); Die Jagd nach dem tanzenden Gott (1997 mit Antoine de Caunes); Speedrider (1998 mit David Arquette); Place Vendôme (1998 mit Catherine Deneuve); Die neun Pforten (1999 mit Johnny Depp & Frank Langella); Laguna (2001); Die Unsterblichen – Os Imortais (2003); Body Snatch – Schatten der Vergangenheit (2003 mit Philippe Torreton); Schmetterling und Taucherglocke (2007 mit Mathieu Amalric); Essential Killing (2010 mit Vincent Gallo); Venus im Pelz (2013 mit Mathieu Amalric); Jadotville (2016); Die Lebenden reparieren (2016); Le divan de Staline (2017 mit Gérard Depardieu als Stalin); Nach einer wahren Geschichte (2017 mit Eva Green); Intrige (2019)
Sevigny, Chloë (USA) 1974 Kids (1995); Trees Lounge – Die Bar, in der sich alles dreht (1996); Gummo (1997); Boys Don’t Cry (1999 mit Hilary Swank); American Psycho (2000 mit Christian Bale); Demonlover (2002); Party Monster (2003); The Brown Bunny (2003); Shattered Glass (2003 mit Hayden Christensen); Melinda und Melinda (2004); Lying (2006); Big Love (TV-Serie 2006-2011 als Nicolette Grant in 53 Episoden); Experiment Killing Room (2009 mit Timothy Hutton); Ein fürsorglicher Sohn (2009 mit Michael Shannon & Willem Dafoe); Mr. Nice (2010); Those Who Kill (Krimiserie 2014); Bloodline (TV-Serie seit 2015); Love & Friendship (2016 mit Kate Beckinsale); The Dinner (2017 mit Richard Gere & Steve Coogan); Lean on Pete (2017 mit Charlie Plummer); Lizzie Borden – Mord aus Verzweiflung (2018 mit Kristen Stewart); The Dead Don’t Die (2019 mit Bill Murray, Adam Driver & Tilda Swinton); Slow Machine (2020); We Are Who We Are (TV-Miniserie, 2020); The Girl from Plainville (TV-Miniserie, 2022 u.a. mit Elle Fanning)
Seydoux, Léa (F) 1985 Das schöne Mädchen (2008); Lourdes (2009 mit Sylvie Testud); Plein Sud – Auf dem Weg nach Süden (2009); Spurlos (2010); Belle épine (2010); Falsches Spiel (2011 mit Olivier Gourmet); Leb wohl, meine Königin! (2012 mit Diane Kruger); Winterdieb (2012 mit Kacey Mottet Klein); Blau ist eine warme Farbe (2013); Die Schöne und das Biest (2014 als Belle mit Vincent Cassel); Saint Laurent (2014); Tagebuch einer Kammerzofe (2015 mit Vincent Lindon & Clotilde Mollet); James Bond 007 – Spectre (2015 als Dr. Madeleine Swann mit Daniel Craig, Christoph Waltz & Ralph Fiennes); Kursk (2018 mit Matthias Schoenaerts & Colin Firth); Tromperie (2021); Die Geschichte meiner Frau (2021 mit Gijs Naber & Louis Garrel); France (2021); James Bond – Keine Zeit zu sterben (2021 als Madeleine Swann mit Daniel Craig); Un beau matin (2022); Crimes of the Future (2022 mit Viggo Mortensen & Kristen Stewart); Emmanuelle (2023); The Beast – La Bête (2023 mit George MacKay)
Seyfried, Amanda (USA) 1985 Girls Club – Vorsicht bissig! (2004 mit Lindsay Lohan & Rachel McAdams); Solstice (2008); Mamma Mia! (ABBA-Musikkomödie, 2008 mit Meryl Streep, Colin Firth & Pierce Brosnan); Chloe (2009 mit Julianne Moore & Liam Neeson); Jennifer’s Body – Jungs nach ihrem Geschmack (2009 mit Megan Fox); Das Leuchten der Stille (2010 mit Channing Tatum); Briefe an Julia (2010 mit Christopher Egan & Vanessa Redgrave); Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond (2011 mit Gary Oldman); In Time – Deine Zeit läuft ab (2011 mit Sänger Justin Timberlake); Gone (2012 mit Emily Wickersham); The End of Love (2012); Les Misérables (2012 mit Hugh Jackman, Russell Crowe, Anne Hathaway & Eddie Redmayne); Lovelace (2013 mit Peter Sarsgaard & Sharon Stone); The Big Wedding (2013 mit Robert De Niro, Katherine Heigl & Diane Keaton); Epic – Verborgenes Königreich (2013); A Million Ways to Die in the West (2014 mit Seth MacFarlane & Charlize Theron); Gefühlt Mitte Zwanzig (2014 mit Ben Stiller, Naomi Watts & Adam Driver); Väter & Töchter – Ein ganzes Leben (2015 mit Russell Crowe & Diane Kruger); Ted 2 (2015 mit Mark Wahlberg & Morgan Freeman); Zu guter Letzt (2017 mit Shirley MacLaine); First Reformed (2017 mit Ethan Hawke); Anon (2018 mit Clive Owen); Gringo (2018 mit David Oyelowo, Joel Edgerton & Charlize Theron); Mamma Mia! Here We Go Again (ABBA-Musikkomödie, 2018 mit Meryl Streep, Colin Firth & Pierce Brosnan); Enzo und die wundersame Welt der Menschen (2019 mit Milo Ventimiglia); Du hättest gehen sollen (2020); Mank (2020 mit Gary Oldman & Lily Collins); Things Heard & Seen (2021 mit James Norton & Rhea Seehorn); A Mouthful of Air (2021 mit Finn Wittrock & Amy Irving); The Dropout (Miniserie, 2022 in 8 Folgen als Elizabeth Holmes mit Naveen Andrews); Seven Veils (2023 mit Douglas Smith); The Crowded Room (TV-Serie, 2023 in 10 Folgen)
Seymour, Jane (GB/USA) 1951 James Bond 007 – Leben und sterben lassen (1973); Sindbad und das Auge des Tigers (1977); Ein Himmelhund von einem Schnüffler (1980); Ein tödlicher Traum (1980); Jenseits von Eden (1981); Das scharlachrote Siegel (1982); Das Phantom von Budapest (1983); Jack the Ripper – Das Ungeheuer von London (1988); Onassis (1988); Die Französische Revolution (1989); Feuersturm und Asche (1990); Heidi (1993); Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft (TV Serie 1993-98); Tränen der Erinnerung (2000); Smallville (TV Serie 2004-05); Blind Dating (2006); Love, Wedding, Marriage (2011); Für immer jung (2013); Königliche Weihnachten (2014); Fifty Shades of Black (2016); Streetdance – Folge deinem Traum! (2016); Buttons: A Christmas Tale (2018); Immer Ärger mit Grandpa (2020); Friendsgiving (2020); Ruby’s Choice (2021 mit Jacqueline McKenzieStephen Hunter); Harry Wild – Mörderjagd in Dublin (Krimiserie, seit 2022 als Harry Wild)
Shearer, Norma (USA) 1902-1983 Norma Shearer spielte in den folgenden Stummfilmen: The Man Who Paid (1922); A Clouded Name (1923); The Devil’s Partner (1923); The Trail of the Law (1924); The Wolf Man (1924); Broadway After Dark (1924); Broken Barriers (1924); Empty Hands (1924); The Snob (1924); Der Mann, der die Ohrfeigen bekam (1924); Excuse Me (1925); Lady of the Night (1925); A Slave of Fashion (1925); The Tower of Lies (1925); His Secretary (1925); Des Teufels Zirkus (1926); The Waning Sex (1926); Upstage (1926); The Demi-Bride (1927); After Midnight (1927); Alt-Heidelberg (1927); The Latest from Paris (1928); The Actress (1928); A Lady of Chance (1928). Tonfilme: The Trial of Mary Dugan (1929); The Last of Mrs. Cheyney (1929); Their Own Desire (1929); The Divorcee (1930 mit Chester Morris); Let Us Be Gay (1930); Strangers May Kiss (1931 mit Robert Montgomery); Private Lives (1931 mit Robert Montgomery); Der Mut zum Glück (1931 mit Lionel Barrymore); Strange Interlude (1932 mit Clark Gable); Liebesleid (1932 mit Fredric March); The Baretts of Wimpole Street (1934 mit Fredric March); Riptide (1934 mit Robert Montgomery); Romeo und Julia (1936 mit Leslie Howard & John Barrymore); Marie-Antoinette (1938 mit Tyrone Power & John Barrymore); Idiot’s Delight (1939 mit Clark Gable); Die Frauen (1939 mit Joan Crawford); Escape (1940 mit Robert Taylor); We Were Dancing (1942); Her Cardboard Lover (1942 mit Robert Taylor)
Shepherd, Cybill (USA) 1950 Die letzte Vorstellung (1971 mit Jeff Bridges & Timothy Bottoms); Pferdewechsel in der Hochzeitsnacht (1972 mit Charles Grodin); Daisy Miller (1974); Taxi Driver (1976 mit Robert De Niro, Jodie Foster & Harvey Keitel); Der lange Kalifornier (1976); Silber, Banken und Ganoven (1977); Tödliche Botschaft (1979 mit Elliott Gould & Angela Lansbury); The Return – Tödliche Bedrohung (1980 mit Jan-Michael Vincent & Martin Landau); Kampf um Yellow Rose (Western-Serie, 1983-84 in 22 Folgen als Colleen Champion); Das Model und der Schnüffler – Moonlighting (TV-Serie, 1985-89 in 67 Folgen als Madelyn „Maddie“ Hayes u.a. mit Bruce Willis); Ein himmlischer Liebhaber (1989 mit Robert Downey Jr. & Ryan O’Neal); Texasville (1990 mit Jeff Bridges); Es war einmal ein Mord (1992 mit John CandyJames Belushi); Cybill (Sitcom, 1995-98 in 87 Folgen); Marine Life (2000); Open Window (2006 mit Joel Edgerton & Robin Tunney); Hard Luck (2006 mit Wesley Snipes); The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben (TV-Serie, 2007-09 in 19 Folgen); Listen to Your Heart (2010); The Client List (Dramaserie, 2012-13 in 25 Folgen); Being Rose (2017 mit James Brolin). Cybill Shepherd ist auch eine erfolgreiche Sängerin.
Shue, Elisabeth (USA) 1963 Karate Kid (1984); Link – Der Butler (1986); Die Nacht der Abenteuer (1987); Cocktail (1988 mit Tom Cruise); Zurück in die Zukunft II (1989 mit Michael J. Fox); Zurück in die Zukunft III (1990 mit Michael J. Fox); Lieblingsfeinde – Eine Seifenoper (1991 mit Sally Field & Kevin Kline); Die blonde Versuchung (1991 mit Kim Basinger & Alex Baldwin); Leaving Las Vegas (1995 mit Nicolas Cage); Der große Stromausfall – Eine Stadt im Ausnahmezustand (1996); The Saint – Der Mann ohne Namen (1997 mit Val Kilmer); Harry außer sich (1997 mit Woody Allen); Palmetto – Dumme sterben nicht aus (1998 mit Woody Harrelson); Cousine Bette (1998 mit Jessica Lange); Molly (1999 mit Aaron Eckhart); Hollow Man – Unsichtbare Gefahr (2000 mit Kevin Bacon); Hide and Seek – Du kannst dich nicht verstecken (2005 mit Robert De Niro & Dakota Fanning); Dreamer – Ein Traum wird wahr (2005 mit Kurt Russell & Dakota Fanning); Piranha 3D (2010); Mavericks – Lebe deinen Traum (2012 mit Jonny Weston & Gerard Butler); House at the End of the Street (2012 mit Jennifer Lawrence); Greyhound – Schlacht im Atlantik (202o mit Tom Hanks); On the Verge (TV-Serie, 2021 u.a. mit Julie Delpy & Sarah Jones)
Sidney, Sylvia (USA) 1910-1999 Straßen der Weltstadt (1931 mit Gary Cooper); Eine amerikanische Tragödie (1931 mit Phillips Holmes); Das Frauengefängnis (1931); Street Scene (1931); Madame Butterfly (1932 mit Cary Grant); Merrily We Go to Hell (1932 mit Fredric March); Spiel am Abgrund (1932); Jennie Gerhardt (1933 mit Mary Astor & Edward Arnold); Pick-up (1933 mit George Raft); Behold My Wife (1934 mit Gene Raymond); Good Dame (1934 mit Fredric March); Prinzessin für 30 Tage (1934 mit Cary Grant & Edward Arnold); Accent on Youth (1935 mit Herbert Marshall); Mary Burns, Fugitive (1935); Blinde Wut (1936 mit Spencer Tracy); Sabotage (1936 mit Oskar Homolka); Kampf in den Bergen (1936 mit Fred MacMurray & Henry Fonda); Sackgasse (1937); Gehetzt (1937 mit Henry Fonda); Du und ich (1938 mit George Raft); Von Stadt zu Stadt (1941); Spionage in Fernost (1945 mit James Cagney); Mr. Ace (1946 mit George Raft); Liebe zwischen Krieg und Frieden (1946 mit Robert Young); Love from a Stranger (1947 mit John Hodiak); Die Legion der Verdammten (1952); Verdammte hinter Gittern (1956 mit Tom Tully); Sommerwünsche – Winterträume (1973 mit Joanne WoodwardMartin Balsam); God Told Me To (1976); Death at Love House (1976); Früher Frost (1985 mit Aidan Quinn); Andre’s Mother (1988)
Signoret, Simone (F) 1921-1985 Die Schenke zum Vollmond (1948); Swiss Tour – Ein Seemann ist kein Schneemann (1949); Der Reigen (1950); Goldhelm (1952); Thérèse Raquin – Du sollst nicht ehebrechen (1953); Die Teuflischen (1955); Pesthauch des Dschungels (1956); Die Hexen von Salem (1957 mit Yves Montand); Der Weg nach oben (1959 mit Laurence Harvey); Spiel mit dem Schicksal (1962 mit Laurence Olivier & Sarah Miles); Nacht der Erfüllung (1962); Das Narrenschiff (1965 mit Vivien Leigh & José Ferrer); Anruf für einen Toten (1966 mit James Mason & Maximilian Schell); Satanische Spiele (1966 mit James Caan & Katharine Ross); Die Möwe (1968 mit Vanessa Redgrave, David WarnerJames Mason); Armee im Schatten (1969 mit Lino Ventura & Paul Meurisse); Das Geständnis (1970 mit Yves Montand); Die Katze (1971 mit Jean Gabin); Der Sträfling und die Witwe (1971 mit Alain Delon); Die Löwin und ihr Jäger (1973 mit Alain Delon); Das Fleisch der Orchidee (1975 mit Charlotte Rampling & Bruno Cremer); Police Python 357 (1976 mit Yves Montand); Madame Rosa (1977 mit Michal Bat-Adam); Madame le juge (TV-Serie, 1978 in 6 Folgen); Judith Therpauve (1978 mit Philippe Léotard); The Adolescent (1979 mit Jacques Weber); Stern des Nordens (1982 mit Philippe Noiret)
Simon, Simone (F) 1910-2005 King of the Hotel (1932); Ich liebe Dich (1932); The Star of Valencia (1933); Lake of Ladies (1934); Schwarze Augen (1935); Girls‘ Dormitory (1936); Ladies in Love (1936); Im siebenten Himmel (1937); Love and Hisses (1937); Josette (1938); Bestie Mensch (1938); Das Schloss der Liebe (1940); Katzenmenschen (1942); Tahiti Honey (1943); Johnny Doesn’t Live Here Anymore (1944); Mademoiselle Fifi (1944); The Curse of the Cat People (1944); Freibeuter der Liebe (1946); Hafen der Versuchung (1947); Frauen ohne Namen (1950); Der Reigen (1950); Olivia (1951); Pläsier (1952); Die Gaunerparade (1954); Das zweite Leben (1954); The Extra Day (1956); Die unbekannte Schöne (1973). Weibliche Filmstars aus Deutschland finden Sie unter Deutsche Schauspielerinnen.
Smith, Dame Maggie (GB) 1934 Othello (1965 mit Laurence Olivier); Cassidy, der Rebell (1965 mit Rod Taylor); Die besten Jahre der Miss Jean Brodie (1969 mit Robert Stephens & Pamela Franklin); Reisen mit meiner Tante (1972); Eine Leiche zum Dessert (1976); Das verrückte California-Hotel (1978 mit Jane Fonda, Alan Alda & Walter Matthau); Tod auf dem Nil (1978); Der Missionar (1982); Ein Opa kommt selten allein (1983); Magere Zeiten (1984); Zimmer mit Aussicht (1985); Sister Act – Eine himmlische Karriere (1992); Der geheime Garten (1993); Sister Act 2 (1993); Der Club der Teufelinnen (1996); Washington Square (1997); Tee mit Mussolini (1999); Gosford Park (2001); Harry Potter 1-6 (2001-2007); Mein Haus in Umbrien (2003); Der Duft von Lavendel (2004); From Time to Time (2009); Best Exotic Marigold Hotel 1+2 (2011+2015); Quartett (2012); Best Exotic Marigold Hotel 2 (2015); The Lady in the Van (2015); Downton Abbey (2019)
Spacek, Sissy (USA) 1949 Die Professionals (1972); Badlands – Zerschossene Träume (1973); Der Morgen, als Ginger kam (1974); Carrie – Des Satans jüngste Tochter (1976); Drei Frauen (1977); Heart Beat (1980); Nashville Lady (1980); Der geheimnisvolle Fremde (1981); Vermißt (1982); Menschen am Fluß (1984); Marie – Eine wahre Geschichte (1985); Liebe ist nur eine Illusion (1986); Nacht, Mutter (1986); Verbrecherische Herzen (1986); Der lange Weg (1990); Der Mann meiner Frau (1992); Mommy Market – Auf der Suche nach der Traummutter (1994); Die Grasharfe (1995); Affliction – Der Gejagte (1997); Eve und der letzte Gentleman (1999); The Straight Story (1999); In the Bedroom (2001); Midwives (2001); Bis in alle Ewigkeit (2002);Ein Zuhause am Ende der Welt (2004); Nine Lives (2005); Der Fluch der Betsy Bell (2005); Pictures of Hollis Woods (2007); Lake City (2008); Mein Schatz, unsere Familie und ich (2008); Get Low – Am Ende des Weges (2009); Cold Blood – Kein Ausweg. Keine Gnade. (2012); Deadfall (2012); Bloodline (TV-Serie 2015-17); Ein Gauner & Gentleman (2018); Homecoming (TV-Serie, 2018-20); Sam & Kate (2022 mit Dustin HoffmanJake Hoffman); Night Sky (Science-Fiction-TV-Serie, 2022 als Irene York)
Stanwyck, Barbara (USA) 1907-1990 Ladies of Leisure (1930); Illicit (1931); Night Nurse (1931); Ten Cents a Dance (1931); The Miracle Woman (1931); Forbidden (1932); Shopworn (1932); So Big (1932); Einsame Herzen (1932); Baby Face (1933); Ladies They Talk About (1933); Der bittere Tee (1933); Ihre letzte Nacht (1934); Die Spielerin (1934); Annie Oakley (1935); Die Botschaft an Garcia (1936); Zwischen Haß und Liebe (1936); Stella Dallas (1937); Assistenzarzt Dr. Kilder (1937); Unter vier Augen (1937); Always Goodbye (1938); Golden Boy (1939); Union Pacific – Die Frau gehört mir (1939); Die unvergessliche Weihnachtsnacht (1940); Hier ist John Doe (1941); Die Falschspielerin (1941); Die merkwürdige Zähmung der Gangsterbraut Sugarpuss (1941); Lady of Burlesque (1943); Frau ohne Gewissen (1944); Weihnachten nach Maß (1945); My Reputation (1946); California (1946); Die seltsame Liebe der Martha Ivers (1946); Der Fluch des Wahnsinns (1947); Die zwei Mrs. Carrolls (1947); B.F.’s Daughter (1948); Du lebst noch 105 Minuten (1948); Strafsache Thelma Jordan (1950); Entgleist (1950); Die Farm der Besessenen (1950); Tod im Nacken (1950); Vor dem neuen Tag  (1952); All meine Sehnsucht (1953); Jeopardy – Sekunden der Angst (1953); Untergang der Titanic (1953); Königin der Berge (1954); Die Intriganten (1954); Rauhe Gesellen (1955); Flucht nach Burma (1955); Der Teufel von Colorado (1956); Es gibt immer ein Morgen (1956); Das war Mord, Mr. Doyle (1957); Fluch der Gewalt (1957); Vierzig Gewehre (1957); König der heißen Rhythmen (1964 mit Sänger Elvis Presley); Er kam nur nachts (1964); Big Valley (Western-Serie, 1965-69); Die Dornenvögel (1983); Die Colbys – Das Imperium (TV-Serie, 1985-87). Barbara Stanwyck wurde vom American Film Institutes auf Platz 11 der größten weibliche Filmstars des vergangenen Jahrhunderts gewählt.
Steenburgen, Mary (USA) 1953 Der Galgenstrick (1978 mit Jack Nicholson); Flucht in die Zukunft (1979 mit Malcolm McDowell); Melvin und Howard (1980 mit Paul Le Mat & Jason Robards); Ragtime (1981); Cross Creek (1983); Wenn Träume wahr wären (1985); Eine Wahnsinnsfamilie (1989 mit Steve Martin & Dianne Wiest); Miss Firecracker (1989 mit Holly Hunter & Tim Robbins); Mein Leben mit Anne Frank (1988 mit Paul Scofield); Zurück in die Zukunft III (1990 mit Michael J. FoxChristopher Lloyd); Der Mann ihrer Träume (1991 mit Demi Moore & Jeff Daniels); Philadelphia (1993 mit Tom Hanks & Denzel Washington); Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa (1993 mit Johnny Depp & Leonardo DiCaprio); Der Traum von Apollo XI (1994); Vorsicht Nachbarn (1994); Powder (1995); Gullivers Reisen (1996); Arche Noah – Das größte Abenteuer der Menschheit (1999 mit Jon Voight); Talking to Heaven (2002 mit Ted Danson); Hope Springs – Die Liebe deines Lebens (2003 mit Colin Firth); Casa de los babys (2003 mit Marcia Gay Harden); Die himmlische Joan (TV-Serie 2003-05); Die Fremde in dir (2007 mit Jodie Foster); Nobel Son (2007 mit Alan Rickman); Numb (2007); Stiefbrüder (2008 mit Will FerrellJohn C. Reilly); Selbst ist die Braut (2009 mit Sandra Bullock); Mord in Louisiana (2009 mit Tommy Lee Jones); Haben Sie das von den Morgans gehört? (2009 mit Hugh GrantSarah Jessica Parker); Picknick mit Bären (2015 mit Robert Redford & Nick Nolte); The Last Man on Earth (TV-Serie 2015-18); Rendezvous mit dem Leben (2016 mit Jason Sudeikis & Jessica Biel); Book Club – Das Beste kommt noch (2018 u.a. mit Diane Keaton, Jane Fonda & Andy García); Zoey’s Extraordinary Playlist (Musical-Serie 2020-21)
Stewart, Kristen (USA) 1990 Panic Room (2002 mit Jodie Foster); Cold Creek Manor – Das Haus am Fluss (2003 mit Dennis Quaid & Sharon Stone); Speak – Die Wahrheit ändert alles (2004); Mission: Possible – Diese Kids sind nicht zu fassen! (2004); Undertow – Im Sog der Rache (2004); Zathura – Ein Abenteuer im Weltraum (2005); In the Land of Women (2006 mit Adam BrodyMeg Ryan); The Messengers (2007); The Cake Eaters (2007); Das gelbe Segel (2008 mit William Hurt); Twilight – Biss zum Morgengrauen (2008 mit Robert Pattinson); Adventureland (2009 mit Jesse Eisenberg); New Moon – Biss zur Mittagsstunde (2009 mit Robert Pattinson); The Runaways (2010 mit Dakota Fanning); Willkommen bei den Rileys (2010 mit James Gandolfini & Melissa Leo); Eclipse – Bis(s) zum Abendrot (2010 mit Robert Pattinson); Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht, Teil 1 (2011 mit Robert Pattinson); Snow White and the Huntsman (2012 mit Chris Hemsworth); On the Road – Unterwegs (2012); Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht – Teil 2 (2012 mit Robert Pattinson); Die Wolken von Sils Maria (2014 mit Juliette Binoche); Still Alice – Mein Leben ohne Gestern (2014 mit Julianne Moore & Alec Baldwin); American Ultra (2015 mit Jesse Eisenberg); Equals – Euch gehört die Zukunft (2015 mit Nicholas Hoult & Guy Pearce); Certain Women (2016 mit Laura Dern & Michelle Williams); Café Society (2016 mit Jeannie Berlin, Steve Carell & Jesse Eisenberg); Die irre Heldentour des Billy Lynn (2016); Lizzie Borden – Mord aus Verzweiflung (2018 mit Chloë Sevigny); Jean Seberg – Against all Enemies (2019); 3 Engel für Charlie (2019 mit Naomi Scott & Elizabeth Banks); Underwater – Es ist erwacht (2020 mit Vincent Cassel); Happiest Season (2020); Spencer (2021 mit Timothy Spall & Jack Farthing); Crimes of the Future (2022 mit Viggo Mortensen & Léa Seydoux)
Streep, Meryl (USA) 1949 Die durch die Hölle gehen (1978 mit Robert De Niro & Christopher Walken); Kramer gegen Kramer (1979 mit Dustin Hoffman); Die Geliebte des französischen Leutnants (1981 mit Jeremy Irons); In der Stille der Nacht (1982 mit Roy Scheider & Jessica Tandy); Sophies Entscheidung (1982 mit Kevin Kline); Silkwood (1983 mit Kurt Russell & Sängerin Cher); Der Liebe verfallen (1984 mit Robert De Niro & Harvey Keitel); Eine demanzipierte Frau (1985); Jenseits von Afrika (1985 mit Robert Redford & Klaus Maria Brandauer); Sodbrennen (1986 mit Jack Nicholson); Wolfsmilch (1987 mit Jack Nicholson); Ein Schrei in der Dunkelheit (1988); Die Teufelin (1989); Grüße aus Hollywood (1990 mit Shirley MacLaine, Dennis Quaid & Gene Hackman); Rendezvous im Jenseits (1991 mit Albert Brooks); Der Tod steht ihr gut (1992 mit Bruce Willis, Goldie Hawn & Isabella Rossellini); Das Geisterhaus (1993 mit Jeremy Irons, Winona Ryder, Glenn Close & Antonio Banderas); Am wilden Fluß (1994 mit Kevin Bacon); Die Brücken am Fluss (1995 mit Clint Eastwood); Davor und danach (1996 mit Liam Neeson); Marvins Töchter (1996 mit Leonardo DiCaprio & Diane Keaton); Solange es noch Hoffnung gibt (1997); Tanz in die Freiheit (1998); Familiensache (1998 mit Renée Zellweger & William Hurt); Music of the Heart (1999); Adaption (2002 mit Nicolas Cage); The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit (2002 mit Nicole Kidman & Julianne Moore); Der Manchurian Kandidat (2004 mit Denzel Washington); Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse (2004 mit Jim Carrey & Jude Law); Couchgeflüster – Die erste therapeutische Liebeskomödie (2005 mit Uma Thurman); Robert Altman’s Last Radio Show (2006 mit Garrison Keillor); Der Teufel trägt Prada (2006 mit Anne Hathaway & Emily Blunt); Von Löwen und Lämmern (2007 mit Robert Redford & Tom Cruise); Mamma Mia! (2008 mit Amanda Seyfried, Pierce Brosnan & Colin Firth); Glaubensfrage (2008 mit Philip Seymour Hoffman); Julia & Julia (2009 mit Amy Adams); Wenn Liebe so einfach wäre (2009 mit Alec Baldwin & Steve Martin); Die Eiserne Lady (2011 mit Jim Broadbent & Alexandra Roach); Wie beim ersten Mal (2012 mit Tommy Lee Jones); Im August in Osage County (2013 mit Julia Roberts, Chris Cooper & Ewan McGregor); Into the Woods (2014 mit Emily Blunt); Hüter der Erinnerung – The Giver (2014); Ricki – Wie Familie so ist (2015 mit Kevin Kline); Suffragette – Taten statt Worte (2015 mit Carey Mulligan & Helena Bonham Carter); Florence Foster Jenkins (2016 mit Hugh Grant); Die Verlegerin (2017 mit Tom Hanks); Mamma Mia! Here We Go Again (2018 mit Amanda Seyfried, Pierce Brosnan & Colin Firth); Die Geldwäscherei (2019 mit Gary Oldman & Antonio Banderas); The Prom  (2020 mit Nicole Kidman & James Corden); Let Them All Talk (2021); Don’t Look Up (2021 mit Leonardo DiCaprio, Jennifer Lawrence Cate Blanchett)
Streisand, Barbra (USA) 1942 Funny Girl (1968 mit Omar Sharif); Hello, Dolly! (1969 mit Walter Matthau); Einst kommt der Tag… (1970 mit Yves Montand); Die Eule und das Kätzchen (1970); Is was, Doc? (1972 mit Ryan O’Neal); Sandkastenspiele (1972); So wie wir waren (1973 mit Robert Redford); Bei mir liegst du richtig (1974); Funny Lady (1975 mit James Caan); A Star Is Born (1976 mit Kris Kristofferson); Was, du willst nicht? (1979 mit Ryan O’Neal); Jede Nacht zählt (1981 mit Gene Hackman); Yentl (1983); Nuts… Durchgedreht (1987 mit Richard Dreyfuss); Herr der Gezeiten (1991 mit Nick Nolte); Liebe hat zwei Gesichter (1996 mit Jeff Bridges & Lauren Bacall); Meine Frau, ihre Schwiegereltern und Ich (2004 mit Robert De Niro, Dustin Hoffman & Ben Stiller); Meine Frau, unsere Kinder und ich (2010 mit Robert De Niro, Dustin Hoffman & Ben Stiller); Unterwegs mit Mum (2012). Barbra Streisand ist außerdem eine sehr erfolgreiche Sängerin.
Stone, Emma (Emily) 1988 Superbad (2007 mit Jonah Hill & Michael Cera); House Bunny (2008); Paper Man – Zeit erwachsen zu werden (2009); Zombieland (2009 mit Jesse Eisenberg); Einfach zu haben (2010); Crazy, Stupid, Love (2011 u.a. mit Ryan Gosling & Steve Carell); The Help (2011 mit Viola Davis); The Amazing Spider-Man I (2012 mit Andrew Garfield); Gangster Squad (2013 mit Sean Penn & Josh Brolin); Birdman oder Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit (2014 u.a. mit Michael Keaton); Magic in the Moonlight (2014 mit Colin Firth); The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro (2014 mit Andrew Garfield & Jamie Foxx); Irrational Man (2015 mit Joaquin Phoenix); Aloha – Die Chance auf Glück (2015 mit Bradley Cooper); La La Land (2016 mit Ryan Gosling); Battle of the Sexes – Gegen jede Regel (2017); The Favourite – Intrigen und Irrsinn (2018 u.a. mit Rachel Weisz); Maniac (TV Serie 2018); Zombieland: Doppelt hält besser (2019 mit Woody Harrelson); Explained: Unser Kopf (Doku-Serie 2019); Die Croods – Alles auf Anfang (2020); Cruella (2021 mit Emma Thompson  & Paul Walter Hauser); Poor Things (2023 mit Willem Dafoe & Mark Ruffalo); And (2023 mit Jesse PlemonsWillem Dafoe)
Stone, Sharon (USA) 1958 Quatermain – Auf der Suche nach dem Schatz der Könige (1985 mit Richard Chamberlain); Quatermain II – Auf der Suche nach der geheimnisvollen Stadt (1987 mit Richard Chamberlain); Police Academy 4 – Und jetzt geht’s rund (1987); Cold Steel (1987 mit Brad Davis); Nico (1988 mit Steven Seagal); Action Jackson (1988); Moon Trek (1989 mit Martin Sheen & Christian Slater); Total Recall – Die totale Erinnerung (1990 mit Arnold Schwarzenegger); Verliebt in die Gefahr (1991 mit Andrew McCarthy); Keiner kommt hier lebend raus (1991); Basic Instinct (1992 mit Michael Douglas); Sleeping Dogs – Tagebuch eines Mörders (1992 mit Dylan McDermott); Sliver (1993); The Specialist (1994 mit Sylvester Stallone); Begegnungen – Intersection (1994 mit Richard Gere); Schneller als der Tod (1995 mit Gene Hackman, Russell Crowe & Leonardo DiCaprio); Casino (1995 mit Robert De Niro & Joe Pesci); Diabolisch (1996 mit Isabelle Adjani & Kathy Bates); Last Dance (1996 mit Rob Morrow & Randy Quaid); Sphere – Die Macht aus dem All (1998 mit Dustin Hoffman & Samuel L. Jackson); The Mighty (1998); Die Muse (1999 mit Albert Brooks, Andie MacDowell & Jeff Bridges); Simpatico (1999 mit Nick Nolte & Jeff Bridges); Gloria (1999); Beautiful Joe (2000); Ich hab doch nur meine Frau zerlegt (2000 mit Woody Allen); Cold Creek Manor – Das Haus am Fluss (2003 mit Dennis Quaid); Catwoman (2004 mit Halle Berry); The Third Identity – Im Bann der Macht (2004 mit Rupert Everett); Brokenflowers (2005 mit Bill Murray & Jeffrey Wright); Basic Instinct 2 – Neues Spiel für Catherine Tramell (2006 mit David Morrissey & Charlotte Rampling); Desires of a Housewife – Menschen am Abgrund (2007); Das Jahr, in dem wir uns kennenlernten (2008 mit Jimmy Fallon); Five Dollars a Day (2008 mit Christopher Walken); Largo Winch II – Die Burma-Verschwörung (2011 mit Tomer Sisley & Ulrich Tukur); Border Run – Tödliche Grenze (2012); Lovelace (2013 mit Amanda Seyfried & Peter Sarsgaard); Plötzlich Gigolo (2013 mit Woody Allen); Agent X (TV-Serie 2015); Mothers and Daughters (2016); Running Wild (2017); Happy Birthday – Ein Geburtstag zum Verlieben (2017 mit Tony Goldwyn & Ellen Burstyn); Ratched (Drama-Thriller-Serie, 2020 als Lenore Osgood)
Swank, Hilary (USA) 1974 Buffy – Der Vampir-Killer (1992 mit Kristy Swanson & Donald Sutherland); Karate Kid IV – Die nächste Generation (1994); Manchmal kommen sie wieder II (1996); Mord ohne Erinnerung (1997 mit Jeffrey Nordling); The Way We Are (1997); Der Baumflüsterer (1998 mit Jason Robards); Boys Don‘t Cry (1999 mit Chloë Sevigny & Peter Sarsgaard); Das Halsband der Königin (2001 mit Jonathan Pryce); Insomnia – Schlaflos (2002 mit Al Pacino & Robin Williams); The Core – Der innere Kern (2003 mit Aaron Eckhart); Alice Paul – Der Weg ins Licht (2004 mit Frances O’Connor); Million Dollar Baby (2004 mit Clint Eastwood & Morgan Freeman); Red Dust – Die Wahrheit führt in die Freiheit (2004); The Black Dahlia (2006 mit Josh Hartnett, Aaron Eckhart & Scarlett Johansson); Freedom Writers (2007 mit Patrick Dempsey); The Reaping – Die Boten der Apokalypse (2007 mit David Morrissey & Idris Elba); P.S. Ich liebe dich (2007 mit Gerard Butler); Amelia (2009 mit Richard Gere & Ewan McGregor); Betty Anne Waters (2010 mit Sam Rockwell & Minnie Driver); The Homesman (2014 mit Tommy Lee Jones); Das Glück an meiner Seite (2014 mit Emmy Rossum & Josh Duhamel); Eleanor & Colette (2017 mit Helena Bonham Carter); I Am Mother (2019 mit Clara Rugaard); The Hunt (2020 mit Betty Gilpin & Emma Roberts); Away (TV-Serie, 2020 als Emma Green); Alaska Daily (Dramaserie, 2022-2023 als Eileen Fitzgerald u.a. mit Jeff Perry); The Good Mother (2023 mit Olivia Cooke, Jack Reynor & Hopper Penn); Ordinary Angels (2024 mit Alan RitchsonNancy Travis)
Swinton, Tilda (SCOT) 1960 Caravaggio (1986); Friendships’s Death (1987); The Last of England – Verlorene Utopien (1987); Edward II (1991 mit Steven Waddington); Orlando (1992); Female Perversions (1996); Leidenschaftliche Berechnung (1997); The Protagonists (1999); The War Zone (1999); The Beach (2000 mit Leonardo DiCaprio); The Deep End – Trügerische Stille (2001); Adaption – Der Orchideen-Dieb (2002 mit Nicolas Cage, Meryl Streep & Chris Cooper); Teknolust (2002 mit Jeremy Davies); Young Adam (2003 mit Ewan McGregor); The Statement (2003 mit Michael Caine); Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia (2005 mit William Moseley & Anna Popplewell); Thumbsucker – Daumenlutscher (2005 mit Lou Taylor Pucci); Strange Culture (2007); Michael Clayton (2007 mit George Clooney); The Man From London (2007); Derek (2008); Julia (2008); Burn After Reading (2008 mit George Clooney, Frances McDormand, John Malkovich & Brad Pitt); I Am Love (2009); We Need To Talk About Kevin (2011 mit Ezra Miller); Only Lovers Left Alive (2013 mit Tom Hiddleston); Snowpiercer (2013 mit Chris Evans & Ed Harris); Dating Queen (2015 mit Amy Schumer); A Bigger Splash (2015); Doctor Strange (2016 mit Benedict Cumberbatch); Okja (2017 mit Ahn Seo-hyeon & Jake Gyllenhaal); Suspiria (2018 mit Dakota Johnson); The Dead Don’t Die (2019 mit Bill Murray, Adam Driver & Chloë Sevigny); David Copperfield – Einmal Reichtum und zurück (2019 mit Dev Patel); The French Dispatch (2021 mit Benicio del Toro, Frances McDormand, Jeffrey Wright & Adrien Brody); Memoria (2021); Three Thousand Years of Longing (2022 mit Idris Elba); The Eternal Daughter (2022); Asteroid City (2023 mit Jason Schwartzman, Scarlett Johansson, Tom Hanks & Adrien Brody); Der Killer (2023 mit Michael Fassbender)
Tandy, Jessica (GB) 1909-1994 Das siebte Kreuz (1944 mit Spencer Tracy); Liebesrausch auf Capri (1950 mit Joan Fontaine); Rommel, der Wüstenfuchs (1951 mit James Mason); Die Vögel (1963 mit Tippi Hedren & Rod Taylor); Zwei dicke Freunde (1982 mit Burt Reynolds & Goldie Hawn); In der Stille der Nacht (1982 mit Roy Scheider & Meryl Streep); Die Damen aus Boston (1984 mit Christopher Reeve & Vanessa Redgrave); Das Wunder in der 8. Straße (1987 mit Hume Cronyn); Das Haus in der Carroll Street (1988); Miss Daisy und ihr Chauffeur (1989 mit Morgan Freeman); Grüne Tomaten (1991 mit Kathy Bates, Mary Stuart Masterson & Mary-Louise Parker); Die Herbstzeitlosen (1992 mit Shirley MacLaine & Marcello Mastroianni); Nobody’s Fool – Auf Dauer unwiderstehlich (1994 mit Paul Newman, Bruce Willis & Melanie Griffith)
Tautou, Audrey (F) 1978 Unglaublich (2001); Die fabelhafte Welt der Amelie (2001 mit Mathieu Kassovitz & Rufus); Kleine schmutzige Tricks (2002); Wahnsinnig verliebt (2002 mit Samuel Le Bihan); L’auberge espagnole (2002 mit Romain Duris & Judith Godrèche); Happy End (2003 mit Justin Theroux); Mathilde – Eine große Liebe (2004 mit Gaspard Ulliel); L’auberge espagnole – Wiedersehen in St. Petersburg (2005 mit Romain Duris); The Da Vinci Code – Sakrileg (2006 mit Tom Hanks); Liebe um jeden Preis (2006 mit Gad Elmaleh); Zusammen ist man weniger allein (2007 mit Guillaume Canet); Coco Chanel – Der Beginn einer Leidenschaft (2009 als Coco Chanel mit Benoît Poelvoorde); Bezaubernde Lügen (2010 mit Nathalie Baye); Nathalie küsst (2011 mit François Damiens); Thérèse (2012 mit Gilles Lellouche); Der Schaum der Tage (2013 mit Romain Duris); Beziehungsweise New York (2013); Mikro & Sprit (2015); Jacques – Entdecker der Ozeane (2016 mit Lambert Wilson); Santa & Co. – Wer rettet Weihnachten? (2017 mit Alain Chabat); Lieber Antoine als gar keinen Ärger (2018 mit Adèle Haenel & Pio Marmaï); Jesus Rolls – Niemand verarscht Jesus (2020)
Taylor, Elisabeth (GB/USA) 1932-2011 There’s One Born Every Minute (1942); Lassie – Heimweh (1943 als Priscilla); Kleines Mädchen, großes Herz (1944); Lassie – Held auf vier Pfoten (1946); Cynthia (1947); Unser Leben mit Vater (1947 mit William Powell & Irene Dunne); Wirbel um Judy (1948); Die unvollkommene Dame (1948 mit Greer Garson & Walter Pidgeon); Kleine tapfere Jo (1949); Verschwörer (1949 mit Robert Taylor); Von Katzen und Katern (1950 mit Van Johnson); Vater der Braut (1950 mit Spencer Tracy); Ein Geschenk des Himmels (1951 mit Spencer Tracy & Joan Bennett); Ein Platz an der Sonne (1951 mit Montgomery Clift); Die süße Falle (1952); Ivanhoe – Der schwarze Ritter (1952 mit Robert Taylor); Ein verwöhntes Biest (1953 mit William Powell); Elefantenpfad (1954 mit Peter Finch & Dana Andrews); Symphonie des Herzens (1954 mit Vittorio Gassman); Beau Brummell (1954 mit Stewart Granger & Peter Ustinov); Damals in Paris (1954 mit Van Johnson); Giganten (1956 mit James Dean & Rock Hudson); Das Land des Regenbaums (1957 mit Montgomery Clift); Die Katze auf dem heißen Blechdach (1958 mit Paul Newman); Plötzlich im letzten Sommer (1959 mit Katharine Hepburn & Montgomery Clift); Telefon Butterfield 8 (1960 mit Laurence Harvey & Eddie Fisher); Hotel International (1963 mit Richard Burton); Cleopatra (1963 mit Richard Burton & Rex Harrison); … die alles begehren (1965 mit Richard Burton & Charles Bronson); Wer hat Angst vor Virginia Woolf? (1967 mit Richard Burton); Der Widerspenstigen Zähmung (1967 mit Richard Burton); Spiegelbild im goldenen Auge (1967 mit Marlon Brando); Die Stunde der Komödianten (1967 mit Richard Burton); Brandung (1968 mit Richard Burton); Die Frau aus dem Nichts (1969 mit Mia Farrow & Robert Mitchum); Das einzige Spiel in der Stadt (1970 mit Warren Beatty); X, Y und Zee (1972 mit Michael Caine & Susannah York); Hammersmith ist raus (1972 mit Richard Burton & Peter Ustinov); Die Nacht der Tausend Augen (1973 mit Laurence Harvey); Die Rivalin (1973 mit Henry Fonda & Helmut Berger); Seine Scheidung, ihre Scheidung (1973 mit Richard Burton); Identikit (1974); Unternehmen Entebbe (1976); Der blaue Vogel (1976); Das Lächeln einer Sommernacht (1977 mit Diana Rigg); Mord im Spiegel (1980); Il giovane Toscanini (1988)
Temple, Juno (GB) 1989 Year One – Aller Anfang ist schwer (2009); Cracks (2009 mit Eva Green); Kaboom (2010); Killer Joe (2011 mit Matthew McConaughey & Emile Hirsch); Schmerzensgeld – Wer reich sein will, muss leiden (2012); Lovelace (2013 mit Amanda Seyfried, Peter Sarsgaard & Sharon Stone); Horns (2013 mit Daniel Radcliffe & Max Minghella); Vinyl (TV-Serie, 2016 als Jamie Vine in 10 Folgen); Wonder Wheel (2017 mit Kate Winslet & Justin Timberlake); Unsane – Ausgeliefert (2018); Ted Lasso (Comedy-Serie, 2020-23 als Keeley Jones in 34 Folgen); Palmer (2021 mit Justin Timberlake); The Offer (TV-Serie, 2022 als Bettye McCartt in 10 Folgen); Fargo (TV-Krimiserie, 2023 in Staffel 5 als Dorothy „Dot“ Lyon mit Jon HammJennifer Jason Leigh)
Temple, Shirley (USA) 1928-2014 Der Kinderstar stand schon mit 4 Jahren vor der Kamera; War Babies (1932); Die Glückspuppe (1934); Treffpunkt: Paris! (1934 mit Gary Cooper & Carole Lombard); Lachende Augen (1934 mit James Dunn); Shirley’s großes Spiel (1934); Oberst Shirley (1935 mit Bill Robinson & Lionel Barrymore); Unser kleines Mädel (1935); Lockenköpfchen (1935); Der kleinste Rebell (1935); Shirley Ahoi! (1936); Armes reiches Mädel (1936); Sonnenmädel (1936); Sonnenscheinchen (1936); Rekrut Willie Winkie (1937); Heidi (1937); Shirley auf Welle 303 (1938 mit Randolph Scott); Little Miss Broadway (1938); Just Around the Corner (1938); Die kleine Prinzessin (1939 mit Richard Greene); Fräulein Winnetou (1939 mit Randolph Scott); The Blue Bird (1940); Papa braucht eine Braut (1941); Miss Annie Rooney (1942); Als du Abschied nahmst (1944 mit Claudette Colbert & Jennifer Jones); Ich werde dich wiedersehen (1944 mit Ginger Rogers & Joseph Cotten); Kiss and Tell (1945); Honeymoon (1947); So einfach ist die Liebe nicht (1947 mit Cary Grant & Myrna Loy); That Hagen Girl (1948 mit dem späteren US-Präsident Ronald Reagan); Bis zum letzten Mann (1948 mit John Wayne & Henry Fonda); Mr. Belvedere Goes to College (1949 mit Clifton Webb); Adventure in Baltimore (1949 mit Robert Young); The Story of Seabiscuit (1949); A Kiss for Corliss (1949 mit David Niven)
Theron, Charlize (RSA) 1975 Noch dümmer (1997 mit Michael Richards & Jeff Daniels); Im Auftrag des Teufels (1997 mit Keanu Reeves & Al Pacino); Mein großer Freund Joe (1998 mit Bill Paxton); The Astronaut’s Wife – Das Böse hat ein neues Gesicht (1999 mit Johnny Depp); Gottes Werk & Teufels Beitrag (1999 mit Tobey Maguire & Michael Caine); The Yards – Im Hinterhof der Macht (2000 mit Mark Wahlberg, Joaquin Phoenix & James Caan); Wild Christmas (2000 mit Ben Affleck & Gary Sinise); Men of Honor (2000 mit Cuba Gooding Jr. & Robert De Niro); Die Legende von Bagger Vance (2000 mit Will Smith & Matt Damon); Sweet November (2001 mit Keanu Reeves); Im Bann des Jade Skorpions (2001 mit Woody Allen & Helen Hunt); 24 Stunden Angst (2002 mit Stuart Townsend & Kevin Bacon); Monster (2003 mit Christina Ricci & Bruce Dern); The Italian Job – Jagd auf Millionen (2003 mit Mark Wahlberg, Edward Norton, Donald Sutherland & Jason Statham); Head in the Clouds (2004 mit Penélope Cruz & Stuart Townsend); The Life and Death of Peter Sellers (2004 mit Geoffrey Rush & Emily Watson); Æon Flux (2005); Kaltes Land (2005 mit Amber Heard); Im Tal von Elah (2007 mit Tommy Lee Jones & Josh Brolin); Battle in Seattle (2007 mit Woody Harrelson & Ray Liotta); Sleepwalking (2008 mit Nick Stahl); Hancock (2008 mit Will Smith); Auf brennender Erde (2008 mit Kim Basinger & Jennifer Lawrence); Young Adult (2011); Snow White and the Huntsman (2012 mit Kristen Stewart); Prometheus – Dunkle Zeichen (2012 mit Noomi Rapace & Michael Fassbender); A Million Ways to Die in the West (2014 mit Seth MacFarlane & Amanda Seyfried); Dark Places – Gefährliche Erinnerung (2015 mit Nicholas Hoult); Mad Max: Fury Road (2015 mit Tom Hardy); The Huntsman & The Ice Queen (2016 mit Chris Hemsworth, Emily Blunt & Jessica Chastain); Atomic Blonde (2017 mit James McAvoy); Tully (2018); Gringo (2018); Long Shot – Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich (2019); Bombshell – Das Ende des Schweigens (2019 mit Nicole Kidman); The Old Guard (2020); The Old Guard 2 (2023). Charlize Theron ist auch eine erfolgreiche Filmproduzentin.
Thompson, Emma (GB) 1959 Das lange Elend (1989 mit Jeff Goldblum & Rowan Atkinson); Henry V. (1989 mit Kenneth Branagh); Schatten der Vergangenheit (1991 mit Kenneth Branagh & Andy Garcia); Peter’s Friends (1992 mit Kenneth Branagh Stephen Fry); Wiedersehen in Howards End (1992 mit Anthony Hopkins, Vanessa Redgrave & Helena Bonham Carter); Was vom Tage übrig blieb (1993 mit Anthony Hopkins, James FoxChristopher Reeve); Viel Lärm um Nichts (1993 mit Kenneth Branagh); Im Namen des Vaters (1993 mit Daniel Day-Lewis); Junior (1994 mit Arnold Schwarzenegger & Danny DeVito); Sinn und Sinnlichkeit (1995 mit Kate Winslet, Hugh Grant & Alan Rickman); Carrington – Liebe bis in den Tod (1995 mit Jonathan Pryce); Judas Kiss (1998 mit Alan Rickman); Mit aller Macht (1998); Der Schatzplanet (2002); Verschleppt (2003 mit Antonio Banderas); Engel in Amerika (2003 mit Al Pacino & Meryl Streep); Eine zauberhafte Nanny (2005 mit Colin Firth); Schräger als Fiktion (2006 mit Will Ferrell); Wiedersehen mit Brideshead (2008); Liebe auf den zweiten Blick (2008 mit Dustin Hoffman); Eine zauberhafte Nanny – Knall auf Fall in ein neues Abenteuer (2010 mit Maggie Gyllenhaal); Men in Black 3 (2012 mit Will Smith, Josh Brolin & Tommy Lee Jones); Wie in alten Zeiten (2013 mit Pierce Brosnan); Saving Mr. Banks (2013 mit Tom Hanks); Effie Gray (2014 mit Dakota Fanning & Julie Walters); Picknick mit Bären (2014 mit Robert Redford & Nick Nolte); Die Legende von Barney Thomson (2015 mit Robert Carlyle); Im Rausch der Sterne (2015 mit Bradley Cooper & Sienna Miller); Jeder stirbt für sich allein (2016 mit Brendan Gleeson & Daniel Brühl); The Meyerowitz Stories (2017 mit Adam Sandler & Dustin Hoffman); Kindeswohl (2017); Sea Sorrow (2017 mit Vanessa Redgrave); King Lear (2018 mit Anthony Hopkins & Emily Watson); Johnny English – Man lebt nur dreimal (2018 mit Rowan Atkinson & Ben Miller); Late Night (2019); Last Christmas (2019 mit Emilia Clarke & Henry Golding); Years and Years (TV-Serie 2019); Cruella (2021 mit Emma Stone); Meine Stunden mit Leo (2022 mit Daryl McCormack); What’s Love Got to Do with It (2022 mit Lily JamesShazad Latif); Roald Dahl’s Matilda the Musical (2022)
Thurman, Uma (USA) 1970 Kiss Daddy Good Night (1988); Johnny be Good (1988); Die Zeit der bunten Vögel (1990 mit Dabney Coleman); Henry & June (1990 mit Fred Ward); Robin Hood – Ein Leben für Richard Löwenherz (1991 mit Patrick Bergin & Jürgen Prochnow); Jennifer 8 (1992 mit Andy García); Eiskalte Leidenschaft (1992 mit Richard Gere & Kim Basinger); Even Cowgirls Get the Blues (1993 mit Lorraine Bracco); Sein Name ist Mad Dog (1993 mit Robert De Niro & Bill Murray); Pulp Fiction (1994 mit John Travolta, Samuel L. Jackson, Bruce Willis & Harvey Keitel); Ein Sommer am See (1995 mit Vanessa Redgrave & Edward Fox); Lügen haben lange Beine (1996); Gattaca (1997 mit Ethan Hawke & Jude Law); Batman & Robin (1997 mit George Clooney, Chris O’Donnell & Arnold Schwarzenegger); Mit Schirm, Charme und Melone (1998 mit Ralph Fiennes & Sean Connery); Les Misérables (1998 mit Liam Neeson & Geoffrey Rush); Sweet and Lowdown (1999 mit Sean Penn); Vatel (2000 mit Gérard Depardieu & Tim Roth); Tape (2001 mit Ethan Hawke); Hystercial Blindness (TV 2002); Paycheck – Die Abrechnung (2003 mit Ben Affleck & Aaron Eckhart); Kill Bill 1 + 2 (2003 + 2004 mit David Carradine, Lucy Liu & Daryl Hannah); The Producers (2005 mit Nathan Lane & Will Ferrell); Couchgeflüster (2005 mit Meryl Streep); Die Super-Ex (2006 mit Luke Wilson); Das Leben vor meinen Augen (2007 mit Evan Rachel Wood); Zufällig verheiratet (2008 mit Colin Firth); My Zinc Bed (2008); New York Mom (2009); Bel Ami (2012 mit Robert Pattinson); Kiss the Coach (2012 mit Gerard Butler, Jessica Biel & Dennis Quaid); The House That Jack Built (2018 mit Matt Dillon & Bruno Ganz); Immer Ärger mit Grandpa (2020 mit Robert De Niro); Suspicion (TV-Serie, 2022); Super Pumped (TV-Serie, 2022); Hollywood Stargirl (2022 mit Grace VanderWaal & Judy Greer); Red, White & Royal Blue (2023 mit Taylor Zakhar PerezNicholas Galitzine); The Kill Room (2024 mit Samuel L. JacksonJoe Manganiello)
Tierney, Gene (USA)
1920-1991 Gene Tierney war auch ein begehrtes Modell und galt in den 1940er und 50er Jahren als eine der „schönsten Schauspielerin Hollywoods“. Sie spielte u.a. eine bedeutende Rolle in Rache für Jesse James (1940 mit Henry Fonda); Die Waffenschmuggler von Kenia (1941 mit Bruce Cabot); Abrechnung in Shanghai (1941 mit Walter Huston); Abenteuer in der Südsee (1942 mit Tyrone Power & George Sanders); Das große Spiel (1942 mit Henry Fonda); Thunder Birds: Soldiers of the Air (1942 mit Preston Foster); China Girl (1942 mit George Montgomery); Ein himmlischer Sünder (1943 mit Don Ameche & Charles Coburn); Laura (1944 mit Dana AndrewsClifton Webb); Todsünde (1945); Weißer Oleander (1945 mit Walter Huston & Vincent Price); Auf Messers Schneide (1946 mit Tyrone Power); Ein Gespenst auf Freiersfüßen (1947 mit Rex Harrison & George Sanders); The Iron Curtain (1948 mit Dana Andrews); Das gewisse Etwas (1948 mit Tyrone Power); Frau am Abgrund (1950); Die Ratte von Soho (1950); Faustrecht der Großstadt (1950 mit Dana Andrews); SOS – Zwei Schwiegermütter (1951 mit John Lund & Miriam Hopkins); An der Riviera (1951 mit Danny Kaye); Vergeltung am Teufelssee (1951 mit Glenn Ford & Ethel Barrymore); Close to My Heart (1951 mit Ray Milland); König der Gauchos (1952); Schiff ohne Heimat (1952 mit Spencer Tracy); Es begann in Moskau (1953 mit Clark Gable); Ihre erste Enttäuschung (1953 mit Leo Genn); Die Spinne (1954 mit Ginger Rogers); Die linke Hand Gottes (1955 mit Humphrey Bogart & Lee J. Cobb); Puppen unterm Dach (1963 mit Dean Martin & Geraldine Page); Four Nights of the Full Moon (1963)
Trevor, Claire (USA)
1910-2000 Das Schiff des Satans (1935 mit Spencer Tracy); Gefährliche Fracht (1936); Second Honeymoon (1937 mit Tyrone Power & Loretta Young); Sackgasse (1937 mit Sylvia Sidney & Humphrey Bogart); Das Doppelleben des Dr. Clitterhouse (1938 mit Humphrey Bogart); Im Tal der Giganten (1938); Ringo (1939 mit John Wayne); Black River (1939 mit John Wayne); Schwarzes Kommando (1940 mit John Wayne); Honky Tonk – Ein toller Bursche (1941 mit Clark Gable & Lana Turner); Texas (1941); Crossroads (1942); Desperados – Aufruhr der Gesetzlosen (1943); Good Luck, Mr. Yates (1943); Eine Frau für den Marshall (1943 mit Albert Dekker); Murder, My Sweet (1944 mit Dick Powell); Johnny Angel (1945); The Bachelor’s Daughters (1946); Crack-Up (1946); Born to Kill (1947 mit Lawrence Tierney); Flucht ohne Ausweg (1948 mit Dennis O’Keefe); Die bronzene Göttin (1948); Gangster in Key Largo (1948 mit Humphrey Bogart & Lauren Bacall); The Babe Ruth Story (1948); The Lucky Stiff (1949); Borderline (1950); Hard, Fast and Beautiful (1951); Der Rächer (1951); Mördersyndikat San Francisco (1952); Gauner mit weißer Weste (1952); Der schweigsame Fremde (1953); Es wird immer wieder Tag (1954 mit John Wayne); Mit stahlharter Faust (1955 mit Kirk Douglas); Ich will, dass du mich liebst (1955); Der Berg der Versuchung (1956 mit Spencer Tracy & Robert Wagner); Die Liebe der Marjorie Morningstar (1958 mit Gene Kelly & Natalie Wood); Die verlorene Rose (1963 mit Joanne Woodward); Wie bringt man seine Frau um? (1965 mit Jack Lemmon)
Turner, Kathleen (USA) 1954 Heißblütig – Kaltblütig (1981 mit William Hurt); Der Mann mit zwei Gehirnen (1983 mit Steve Martin); China Blue bei Tag und Nacht (1984 mit Anthony Perkins); Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten (1984 mit Michael Douglas & Danny DeVito); Die Ehre der Prizzis (1985 mit Jack Nicholson); Peggy Sue hat geheiratet (1986 mit Nicolas Cage); Eine Frau steht ihren Mann (1988 mit Burt Reynolds & Christopher Reeve); Die Reisen des Mr. Leary (1988 mit William Hurt & Geena Davis); Der Rosenkrieg (1989 mit Michael Douglas, Danny DeVito & Marianne Sägebrecht); V.I. Warshawski – Detektiv in Seidenstrümpfen (1991); Das Kartenhaus (1993 mit Tommy Lee Jones); Undercover Blues – Ein absolut cooles Trio (1993 mit Dennis Quaid); Serial Mom – Warum läßt Mama das Morden nicht? (1994 mit Sam Waterston); Moonlight and Valentino (Elizabeth Perkin, Gwyneth Paltrow & Whoopi Goldberg); The Virgin Suicides (1999 mit James Woods & Kirsten Dunst); Die Windel-Gang (1999 mit Christopher Lloyd); Beautiful (2000 mit Minnie Driver); Dumm und Dümmehr (2014 mit Jim Carrey & Jeff Daniels); The Kominsky Method (TV-Serie, 2019-21 als Roz); The Estate – Erben leicht verkackt (2022 mit Toni Collette); White House Plumbers (Miniserie, 2023 u.a. mit Woody Harrelson)
Turner, Lana (USA) 1921-1995 They Won’t Forget (1937); Rich Man, Poor Girl (1938 mit Robert Young & Ruth Hussey); Dramatic School (1938 mit Luise Rainer & Paulette Goddard); Nicht schwindeln, Liebling (1939 mit Richard Carlson); Honky Tonk – Ein toller Bursche (1941 mit Clark Gable & Claire Trevor); Mädchen im Rampenlicht (1941 mit James Stewart, Judy Garland & Hedy Lamarr); Arzt und Dämon (1941 mit Spencer Tracy & Ingrid Bergman); Ein toller Bursche (1941); Der Tote lebt (1941 mit Robert Taylor); Manila (1942 mit Clark Gable); Weekend im Waldorf (1945 mit Ginger Rogers & Walter Pidgeon); Im Netz der Leidenschaften (1946 mit John Garfield); Taifun (1947 mit Richard Hart, Van Heflin & Donna Reed); Liebe in Fesseln (1947 mit Spencer Tracy); Dr. Johnsons Heimkehr (1948 mit Clark Gable & Anne Baxter); Die drei Musketiere (1948 mit Gene Kelly, June Allyson, Van Heflin & Gig Young); Mein Leben gehört mir (1950); Mr. Imperium (1951); Die lustige Witwe (1952 mit Fernando Lamas & Una Merkel); Stadt der Illusionen (1952 mit Kirk Douglas & Walter Pidgeon); Flammende Sinne (1954); Verraten (1954 mit Clark Gable); Tempel der Versuchung (1955 mit Edmund Purdom); Der Seefuchs (1955 mit John Wayne); Der große Regen (1955 mit Richard Burton); Diane – Kurtisane von Frankreich (1956 mit Pedro Armendáriz & Roger Moore); Glut unter der Asche (1957); Immer Ärger mit den Frauen (1958 mit Jeff Chandler); Herz ohne Hoffnung (1958); Solange es Menschen gibt (1959 mit Juanita Moore & John Gavin); Das Geheimnis der Dame in Schwarz (1960); Junggeselle im Paradies (1961 mit Bob Hope & Janis Paige); Und die Nacht wird schweigen (1961); Immer nur deinetwegen (1962); Heißer Strand Acapulco (1965); Madame X (1966 mit John Forsythe); Dosierter Mord (1969); Verfolgung (1974 mit Ralph BatesOlga Georges-Picot); Bittersüße Liebe (1976 mit Robert Lansing, Celeste HolmRobert Alda); Witches’ Brew (1980 mit Richard BenjaminTeri Garr). Lana Turner war in den 1940er Jahren ein beliebtes Pin-up-Girl (vor allem bei Soldaten, die in den Krieg zogen) und Sexsymbol.
Tyler, Liv (USA) 1977 Gefühl und Verführung (1996 mit Sinéad Cusack); That Thing You Do! (1996 mit Tom Everett Scott); Armageddon – Das jüngste Gericht (1998 mit Bruce Willis, Ben Affleck & Billy Bob Thornton); Onegin – Eine Liebe in St. Petersburg (1999 mit Ralph Fiennes); Cookie’s Fortune – Aufruhr in Holly Springs (1999 mit Glenn Close & Julianne Moore); Eine Nacht bei McCool’s (2001 mit Matt Dillon & Michael Douglas); Der Herr der Ringe: Die Gefährten (2001 mit Elijah Wood, Ian McKellen, Viggo Mortensen & Orlando Bloom > siehe auch Größte Filmreihen); Jersey Girl (2004 mit Raquel Castro, Ben Affleck & Jennifer Lopez); Die Liebe in mir (2007 mit Adam Sandler, Don Cheadle & Jada Pinkett Smith); The Strangers (2008); Der unglaubliche Hulk (2008 mit Edward Norton als Hulk); Super – Shut Up, Crime! (2010 mit Rainn Wilson, Elliot Page & Kevin Bacon); The Ledge – Am Abgrund (2011 mit Charlie Hunnam & Patrick Wilson); Robot & Frank (2012 mit Frank Langella & James Marsden); Jamie Marks Is Dead (2014 mit Cameron Monaghan); The Leftovers (TV Serie, 2014-17 als Megan „Meg“ Abbott in 13 Folgen); Space Station 76 (2014 mit Patrick Wilson); Wildling (2018); Harlots – Haus der Huren (TV-Serie, 2018-19 in 16 Folgen); 9-1-1: Lone Star (TV-Serie, 202o in 10 Folgen)
Ullmann, Liv (NOR) 1938 Persona (1966); Die Stunde des Wolfs (1968 mit Max von Sydow); Schande (1968 mit Max von Sydow); Passion (1969 mit Max von Sydow); Kalter Schweiß (1970 mit Charles Bronson); Emigranten (1971 mit Max von Sydow); Der unheimliche Besucher (1971 mit Max von Sydow); Das neue Land (1972 mit Max von Sydow); Schreie und Flüstern (1972); Papst Johanna (1972 mit Olivia de Havilland); Szenen einer Ehe (1973 mit Erland Josephson); Der verlorene Horizont (1973 mit Peter Finch); Vierzig Karat (1974); Zandy’s Braut (1974 mit Gene Hackman);Von Angesicht zu Angesicht (1976 mit Erland Josephson); Das Schlangenei (1977); Herbstsonate (1978 mit Ingrid Bergman); Richard’s Erbe (1980); Die Wildente (1984 mit Jeremy Irons); Gefährliche Züge (1984); Hoffen wir, daß es ein Mädchen wird (1986 mit Catherine Deneuve); Farewell Moskau (1987); Gaby – Eine wahre Geschichte (1987); The Girlfriend – La Amiga (1988); Der Rosengarten (1989 mit Maximilian Schell und Peter Fonda); Sarabande (2003 mit Erland Josephson); Zwei Leben (2012). Liv Ullmann erhält 2022 den Ehrenoscar für ihr Lebenswerk als Schauspielerin.
Unger, Deborah Kara (CAN) 1966 Breakaway (1990); Till There Was You (1990); Highlander III – Die Legende (1994 mit Christopher Lambert); Crash (1996 mit James SpaderHolly Hunter Rosanna Arquette); Unter Brüdern (1996 mit Tim Roth & James Russo); Keys to Tulsa (1997 mit Eric Stoltz & James Spader); The Game (1997 mit Michael DouglasSean Penn); Hurricane (1999 mit Denzel Washington); Ein Hauch von Sonnenschein (1999 mit Ralph Fiennes & Rachel Weisz); Signs and Wonders (2000 mit Stellan SkarsgårdCharlotte Rampling); Ten Tiny Love Stories (2001); Zwischen Fremden (2002 mit Sophia Loren); Fear X (2003); Emile (2003); Stander (2003); Paranoia: 1.0 (2004 mit Jeremy Sisto); One Point Zero – Du bist programmiert (2004); Lovesong for Bobby Long (2004 mit John Travolta & Scarlett Johansson); White Noise – Schreie aus dem Jenseits (2005 mit Michael Keaton & Chandra West); Dinge, die von Bäumen hängen (2006); Silent Hill (2006); Walled In (2009 mit Mischa Barton); Transparency (2010); Dein Weg (2010 mit Martin Sheen); Messages Deleted (2010); Combat Hospital (2011); The Maiden Danced to Death (2011); Die dunkle Wahrheit (2012 mit Andy GarcíaKim Coates); Silent Hill: Revelation (2014); Rehearsal (2015); Jackals (2017); The Long Night (2022)
Vikander, Alicia (SWE) 1988 Die innere Schönheit des Universums (2010); Die Königin und der Leibarzt (2012 mit Mads Mikkelsen); Son of a Gun (2014 mit Brenton Thwaites & Ewan McGregor); Seventh Son (2014 mit Ben Barnes, Jeff Bridges & Julianne Moore); Testament of Youth (2014); Ex Machina (2015); Codename U.N.C.L.E. (2015 mit Henry Cavill); The Danish Girl (2015 mit Eddie Redmayne & Amber Heard); Jason Bourne (2016 mit Matt Damon & Julia Stiles); The Light Between Oceans (2016); Tulpenfieber (2017); Euphoria (2017 mit Eva Green & Charlotte Rampling); Grenzenlos (2017 mit James McAvoy); Tomb Raider (2018 als Lara Croft); Wo die Erde bebt (2019 mit Riley Keough); Blue Bayou (2021); The Green Knight (2021 mit Dev Patel & Joel Edgerton); Beckett (2021 mit John David Washington); Irma Vep (Miniserie, 2022 als Mira Harberg)
Washington, Kerry (USA) 1977 Save the Last Dance (2001); Bad Company – Die Welt ist in guten Händen (2002 mit Anthony Hopkins & Chris Rock); Ray (2004 mit Jamie Foxx als Ray Charles); Der letzte König von Schottland (2006); Little Man (2006); Ich glaub, ich lieb meine Frau (2007 mit Chris Rock); Lakeview Terrace (2008 mit Samuel L. Jackson & Patrick Wilson); Mütter und Töchter (2009 mit Naomi Watts & Annette Bening); Noch Tausend Worte (2012 mit Eddie Murphy); Django Unchained (2012 mit Jamie Foxx, Christoph Waltz & Leonardo DiCaprio); Scandal (TV-Serie, 2012-2018 in 124 Folgen als Olivia Pope); Schwiegereltern inklusive (2013); Little Fires Everywhere (TV-Miniserie, 2020 u.a. mit Reese Witherspoon)
Wasikowska, Mia (AUS) 1989 In Treatment – Der Therapeut (TV-Serie 2007-2010 + ab 2021); The Kids Are All Right (2010 mit Julianne Moore); Alice im Wunderland (2010 mit Helena Bonham Carter, Johnny DeppAnne Hathaway); Jane Eyre (2011 mit Michael Fassbender); Restless (2011); Albert Nobbs (2011 mit Glenn Close); Stoker (2013 mit Nicole Kidman & Matthew Goode); Spuren (2013 mit Adam Driver); Only Lovers Left Alive (2013 mit Tom Hiddleston & Tilda Swinton); Maps to the Stars (2014 mit Julianne Moore & John Cusack); Madame Bovary (2014); Crimson Peak (2015 mit Jessica Chastain & Tom Hiddleston); Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln (2016 mit Helena Bonham Carter, Johnny DeppAnne Hathaway); Smoking Gun – Nicht jede Frau will gerettet werden (2018); Bergman Island (2021 mit Vicky Krieps & Tim Roth).
Watson, Emma (GB) 1990 Harry Potter und der Stein der Weisen (2001); HP und die Kammer des Schreckens (2002); HP und der Gefangene von Askaban (2004); HP und der Feuerkelch (2005); HP und der Orden des Phönix (2007); Ballet Shoes (2007); HP und der Halbblutprinz (2009); HP und die Heiligtümer des Todes 1+2 (2010+11); My Week with Marilyn (2011); Vielleicht lieber morgen (2012); The Bling Ring (2013); Noah (2014); Regression (2015); Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück (2015); Die Schöne und das Biest (2017); The Circle (2017); Little Women (2019)
Watts, Naomi (GB/AUS) 1968 Flirting – Spiel mit der Liebe (1990 u.a. mit Nicole Kidman); Verführt – Schuldig oder nicht schuldig? (1993 mit Jimmy Smits); Tank Girl (1995); Kinder des Zorns IV – Mörderischer Kult (1996); Zerbrechliches Glück (1996); Täter unbekannt (1996); Strange Planet (1999); Mulholland Drive (2001); Down (2001); Ring (2002); Eine Affäre in Paris (2003 mit Kate Hudson); 21 Gramm (2003 mit Sean Penn); Gesetzlos – Die Geschichte des Ned Kelly (2003 mit Heath Ledger & Orlando Bloom); Attentat auf Richard Nixon (2004 mit Sean Penn); King Kong (2005 mit Jack Black & Adrien Brody); Ring 2 (2005); Ellie Parker (2005); Stay (2005 mit Ewan McGregor & Ryan Gosling); Der bunte Schleier (2006); Tödliche Versprechen – Eastern Promises (2007 mit Viggo Mortensen & Vincent Cassel); Funny Games U.S. (2007); Funny Games U.S. (2007); The International (2009 mit Clive Owen); Mütter und Töchter (2009); Ich sehe den Mann deiner Träume (2010); Fair Game – Nichts ist gefährlicher als die Wahrheit (2010 mit Sean Penn); J. Edgar (2011 mit Leonardo DiCaprio); Dream House (2011 mit Daniel Craig & Rachel Weisz); The Impossible (2012 mit Ewan McGregor); Diana (2013); Tage am Strand (2013); Movie 43 (2013 mit Hugh Jackman & Kate Winslet); Gefühlt Mitte Zwanzig (2014); Demolition – Lieben und Leben (2015 mit Jake Gyllenhaal); Shut In (2016); Chuck – Der wahre Rocky (2016 mit Liev Schreiber); Schloss aus Glas (2017); The Book of Henry (2017); Gypsy (Netflix-Serie 2017); Ophelia (2018 mit Daisy Ridley & Clive Owen); Luce (2019 mit Kelvin Harrison Jr. & Tim Roth); The Loudest Voice (Miniserie 2019 u.a. mit Russell Crowe); Penguin Bloom (2020); Boss Level (2021 mit Mel Gibson & Frank Grillo); The Desperate Hour (2021); Infinite Storm (2022 mit Billy HowleDenis O’Hare); The Watcher (TV-Miniserie, 2022)
Weaver, Sigourney (USA) 1949 Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979 mit Tom Skerritt & Ian Holm); Der Augenzeuge (1981 mit William Hurt & Christopher Plummer); Ein Jahr in der Hölle (1982 mit Mel Gibson); Das Bombengeschäft (1983 mit Chevy ChaseGregory Hines); Ghostbusters – Die Geisterjäger (1984 mit Bill Murray & Dan Aykroyd); Eine Frau zum Verlieben (1985 mit Gérard Depardieu); Aliens – Die Rückkehr (1986 mit Carrie Henn & Michael Biehn); Half Moon Street (1986 mit Michael Caine); Die Waffen der Frauen (1988 mit Melanie Griffith & Harrison Ford); Gorillas im Nebel (1988 mit Bryan Brown); 1492 – Die Eroberung des Paradieses (1992 mit Gérard Depardieu als Christoph Kolumbus); Alien 3 (1992 mit Charles S. Dutton); Dave (1993 mit Kevin Kline); Der Tod und das Mädchen (1994 mit Ben Kingsley & Stuart Wilson); Copykill (1995 mit Holly Hunter); Schneewittchen (1997); Der Eissturm (1997 mit Kevin Kline & Joan Allen); Alien – Die Wiedergeburt (1997 mit Winona Ryder Dominique Pinon); Unschuldig verfolgt (1999 mit Julianne MooreDavid Strathairn); Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall (1999 mit Tim Allen & Alan Rickman); Heartbreakers – Achtung: Scharfe Kurven! (2001); Tadpole (2002); The Guys (2002 mit Bill Murray); Das Geheimnis von Green Lake (2003 mit Shia LaBeouf & Jon Voight); Imaginary Heroes (2004 mit Emile Hirsch & Jeff Daniels); Der Geschmack von Schnee (2006 mit Alan Rickman); The TV Set (2006 mit David Duchovny); Das Mädchen im Park (2007 mit Kate Bosworth); 8 Blickwinkel (2008 mit Dennis Quaid); Avatar – Aufbruch nach Pandora (2009 mit Sam Worthington & Zoe Saldana); Prayers for Bobby (2009); Kleine Lügen auf Bewährung (2010 mit Tim Allen); Du schon wieder (2010 mit Kristen Bell & Jamie Lee Curtis); Political Animals (Miniserie 2012); Red Lights (2012 mit Cillian Murphy & Robert De Niro); The Cold Light of Day (2012 mit Henry Cavill & Bruce Willis); Vamps – Dating mit Biss (2012); Exodus: Götter und Könige (2014 mit Christian Bale & Joel Edgerton); Sieben Minuten nach Mitternacht (2016 mit Lewis MacDougall); Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands (TV-Fantasy-Serie 2019 u.a. mit Helena Bonham Carter); Mein Jahr in New York (2020 mit Margaret Qualley); Call Jane (2022 mit Elizabeth Banks); Master Gardener (2022 mit Joel Edgerton); Avatar: The Way of Water (2023 mit Sam Worthington & Zoe Saldana); Avatar 3 (2024 mit Sam Worthington & Zoe Saldana)
Weisz, Rachel (GB) 1971 Gefühl und Verführung (1996 mit Liv Tyler & Jeremy Irons); Außer Kontrolle (1996 mit Keanu Reeves & Morgan Freeman); Amy Foster – Im Meer der Gefühle (1997 mit Vincent Perez); Brombeerzeit (1998 mit Catherine McCormack); I Want You (1998); My Summer with Des (1998); Die Mumie (1999 mit Brendan Fraser); Ein Hauch von Sonnenschein (1999 mit Ralph Fiennes & Rosemary Harris); Beautiful Creatures (2000 mit Susan Lynch); Die Mumie kehrt zurück (2001 mit Brendan Fraser); Duell – Enemy at the Gates (2000 mit Jude Law, Ed Harris & Joseph Fiennes); About a Boy oder: Der Tag der toten Ente (2002 mit Hugh Grant & Nicholas Hoult); Confidence (2003 mit Edward Burns & Dustin Hoffman); Das Urteil – Jeder ist käuflich (2003 mit John Cusack, Gene Hackman & Dustin Hoffman); The Shape of Things (2003); Neid (2004 mit Ben Stiller & Jack Black); Der ewige Gärtner (2005 mit Ralph Fiennes); Constantine (2005 mit Keanu Reeves); The Fountain (2006 mit Hugh Jackman & Ellen Burstyn); Vielleicht, vielleicht auch nicht (2008); Brothers Bloom (2008 mit Adrien Brody & Mark Ruffalo); Agora – Die Säulen des Himmels (2009); In meinem Himmel (2009 mit Saoirse Ronan & Mark Wahlberg); Whistleblower (2010 mit Vanessa Redgrave, Monica Bellucci & David Strathairn); 360 (2011 mit Anthony Hopkins & Jude Law); Dream House (2011); The Deep Blue Sea (2011); Page Eight  (2011); The Bourne Vermächtnis (2012); Ewige Jugend (2015 mit Michael Caine & Harvey Keitel); The Lobster (2015 mit Colin Farrell); The Light Between Oceans (2016 mit Michael Fassbender & Alicia Vikander); Verleugnung (2016); Complete Unknown (2016 mit Michael Shannon); Meine Cousine Rachel (2017); Ungehorsam (2017 mit Rachel McAdams); Vor uns das Meer (2018 mit Colin Firth); The Favourite – Intrigen und Irrsinn (2018 mit Olivia Colman & Emma Stone); Black Widow (2021 mit Scarlett Johansson & Florence Pugh); Dead Ringers (TV-Serie, 2023); Weibliche Filmstars aus Deutschland finden Sie in unserer Liste Deutsche Schauspielerinnen.
Welch, Raquel (USA) 1940-2023 A Swingin‘ Summer (1965); Eine Million Jahre vor unserer Zeit (1966); Die phantastische Reise (1966); Feuerdrache (1967); Bandolero (1968 mit James Stewart & Dean Martin); Die Lady in Zement (1968 mit Sänger Frank Sinatra); Tote Bienen singen nicht (1969); 100 Gewehre (1967 mit Burt Reynolds); Myra Breckinridge – Mann oder Frau? (1969 mit Rex Reed); In einem Sattel mit dem Tod (1971 mit Ernest Borgnine); Auf leisen Sohlen kommt der Tod (1972 mit Burt Reynolds); Blaubart (1972 mit Richard Burton); Die drei Musketiere (1973 mit Oliver Reed & Richard Chamberlain); Die vier Musketiere – Die Rache der Mylady (1974 mit Oliver Reed & Richard Chamberlain); C.R.A.S.H.  (1976 mit Bill Cosby & Harvey Keitel); Ein irrer Typ (1977 mit Jean-Paul Belmondo); L’Animal (1977); Der Prinz und der Bettler (1978). Raquel Welch war in den 1960er und 1970er Jahren als Sexsymbol beliebt und bekannt.
West, Mae (USA) 1893-1980 Night After Night (1932 mit George RaftConstance Cummings); Sie tat ihm unrecht (1933 mit Cary Grant & Owen Moore); Ich bin kein Engel (1933 mit Cary Grant); Belle of the Nineties (1934 mit Roger Pryor); Goin’ to Town (1935 mit Paul Cavanagh); Klondike Annie (1936 mit Victor McLaglen); Auf in den Westen (1936 mit Warren William & Randolph Scott); Every Day’s a Holiday (1937 mit Edmund Lowe); Mein kleiner Gockel (1940); The Heat’s On (1943); Myra Breckinridge – Mann oder Frau? (1970 mit Raquel Welch, Rex Reed, Farrah Fawcett & John Huston); Sextette (Mucical-Comedy, 1978 mit Timothy Dalton, Dom DeLuise, Tony Curtis, Ringo Starr, Keith Moon, George Hamilton, Alice Cooper & Walter Pidgeon). Mae West gehörte in den 1930er Jahren zu den gefragtesten und bestbezahlten Schauspielerinnen Hollywoods. Als „Femme fatal“ brach sie zahlreiche sexuelle Tabus und proklamierte die Freiheit der Liebe und die Gleichheit der Geschlechter.
White, Betty (USA) 1922-2021 Hollywood on Television (TV-Serie 1949-1953); Life with Elizabeth (TV-Serie 1953-1955 in 65 Episoden); Date with the Angels (TV-Serie 1957-1958 in 33 Episoden); To Tell the Truth (TV-Serie, 1958-2001 in 39 Episoden); The Jack Paar Show (TV-Show 1958-61 in 36 Episoden); Password (Gameshow, 1961-2008); Allen Ludden’s Gallery (Talkshow, 1969 in 60 Episoden); Mary Tyler Moore (TV-Sitcom, 1970-1977 in 168 Episoden als Sue Ann Nivens); The Pet Set (TV-Serie, 1971 in 31 Episoden); Oh Mary (TV-Serie 1973-77 in 45 Episoden); Liar’s Club (Gameshow, 1976-79 in 48 Episoden); Die $ 25.000 Pyramide (Gameshow, 1982-1991 in 85 Episoden); Just Men! (Gameshow, 1983 in 65 Episoden); Golden Girls (TV-Sitcom, 1985-1992 in 180 Episoden als Rose Nylund); Golden Palace (TV-Serie, 1992-93 in 24 Episoden); Dennis – Widerstand Zwecklos (Filmkomödie, 1998); Ladies Man (TV-Show, 1999-2001 in 30 Episoden); Lake Placid (Horrorkomödie, 1999 mit Bill Pullman & Bridget Fonda); Boston Legal (Anwaltsserie, 2005-08 in 16 Episoden); Reich und Schön (Daily Soap, 2006-09 in 23 Episoden); Entertainment Tonight (Unterhaltungs-Magazin, 2007-2020 in 57 Episoden); Selbst ist die Braut (Komödie, 2009 mit Sandra Bullock & Ryan Reynolds); Hot in Cleveland (Sitcom, 2010-15 in 128 Episoden als Elka Ostrovsk); Betty White’s Off Their Rockers (TV-Show, 2o12-17 in 46 Episoden). Betty White ist eine vielfach ausgezeichnete Seriendarstellerin (8 Emmys, 3 American Comedy Awards u.a.) und war auch eine erfolgreiche Moderatorin und Produzentin. 2013 wurde sie in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen – für die längste Fernsehkarriere einer Entertainerin.
Wiest, Dianne (USA) 1948 Die Jagd nach dem Leben (1982); Ihre letzte Chance (1983); Footloose (1984 mit Kevin Bacon); The Purple Rose of Cairo (1985 mit Mia Darrow & Jeff Daniels); Hannah und ihre Schwestern (1986 mit Barbara Hershey, Mia Farrow & Carrie Fisher); The Lost Boys (1987 mit Kiefer Sutherland); September (1987 mit Mia Farrow); Cookie (1989 mit Peter Falk); Eine Wahnsinnsfamilie (1989 mit Steve Martin); Edward mit den Scherenhänden (1990 mit Johnny Depp & Winona Ryder); Das Wunderkind Tate (1991 mit Jodie Foster); Cops & Robbersons – Das haut den stärksten Bullen um (1994); Bullets Over Broadway (1994 mit John Cusack); Der Scout (1994); Wer ist Mr. Cutty? (1996); The Birdcage – Ein Paradies für schrille Vögel (1996 mit Robin Williams & Gene Hackman); Zauberhafte Schwestern (1998 mit Sandra Bullock & Nicole Kidman); Das Leben ist was Wunderbares (1999 mit Sidney Poitier); Das zehnte Königreich (Mini-Serie 2000); Not Afraid, Not Afraid (2001 mit Jack Davenport); Mercy Docteur Rey (2002); The Blackwater Lightship (2004); In Treatment – Der Therapeut (TV-Serie 2007-10); Rabbit Hole (2010 mit Nicole Kidman); Life in Pieces (Sitcom 2015-19); I Care a Lot (2020 mit Rosamund Pike); Let Them All Talk (2020 mit Meryl Streep). Dianne Wiest war dreimal als beste Nebendarstellerin für einen Oscar nominiert und gewann davon zweimal die begehrte Trophäe.
Wiig, Kristen (USA) 1973 Ausgequetscht (2009 mit Mila Kunis); Roller Girl (2009); MacGruber (2010); Brautalarm (2011); Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (2013 mit Ben Stiller & Shirley MacLaine); The Skeleton Twins (2014); The Diary of a Teenage Girl (2015); Ghostbusters (2016 Neuverfilmung mit Melissa McCarthy); Downsizing (2017 mit Matt Damon & Christoph Waltz); Bernadette (2019 mit Cate Blanchett); Wonder Woman 1984 (2020); Barb and Star Go to Vista Del Mar (2021); Ein Junge namens Weihnacht (2021); MacGruber (TV-Serie 2021); Mrs. American Pie (Miniserie 2023 u.a. mit Laura Dern)
Williams, Allison (USA) 1988 Girls (TV-Comedy-Serie 2012-2017); Get Out (2017 mit Daniel Kaluuya); The Perfection (2018); Horizon Line (2020); M3GAN (2023 als Gemma)
Williams, Esther (USA) 1921-2013 Badende Venus (1944 mit Red Skelton); Broadway Melodie 1950 (1945); Flitterwochen zu dritt (1945 mit Van JohnsonFrances Gifford); Eine Falle für die Braut (1946); Bezaubernde Lippen (1947); Mexikanische Nächte (1947); Auf einer Insel mit dir (1948); Spiel zu dritt (1949 mit Frank Sinatra); Neptuns Tochter (1949 mit Red Skelton Ricardo Montalbán); Die Venus verliebt sich (1950 mit Van Johnson); Pagan Love Song (1950); Der Cowboy, den es zweimal gab (1951); Karneval in Texas (1951); Mädels Ahoi (1952); Die goldene Nixe (1952); Du bist so leicht zu lieben (1953); Die Wasserprinzessin (1953); Jupiters Liebling (1954); In den Fängen des Teufels (1956); Sturm über Eden (1958); Die große Attraktion (1961 mit Cliff Robertson). Esther Williams war in den 1940er und 1950er Jahren eine „schwimmende Schönheit“ und wurde vor allem durch die damals sehr beliebten Aqua-Musicals weltbekannt.
Williams, Michelle (USA) 1980 Species (1995 mit Ben Kingsley); Halloween H20 (1998 mit Jamie Lee Curtis); Dawson’s Creek (TV-Serie, 1998-2003 als Jen Lindley in 123 Folgen u.a. mit Katie Holmes & James Van Der Beek); Ich liebe Dick (1999 mit Kirsten Dunst); Prozac Nation – Mein Leben mit der Psychopille (2001); Meine beste Freundin (2001 mit Anna Friel); Imaginary Heroes (2004 mit Sigourney Weaver); Land of Plenty (2004); Brokeback Mountain (2005 mit Heath Ledger & Jack Gyllenhaal); Blown Apart (2008 mit Ewan McGregor); Deception – Tödliche Versuchung (2008 mit Ewan McGregor & Hugh Jackman); Wendy and Lucy (2008); Mammut (2009); Shutter Island (2010 mit Leonardo DiCaprio & Ben Kingsley); Blue Valentine (2010 mit Ryan Gosling); Auf dem Weg nach Oregon (2010 mit Bruce Greenwood); Take This Waltz (2011); My Week with Marilyn (2011 mit Kenneth Branagh); Die fantastische Welt von Oz (2013); Suite française – Melodie der Liebe (2015 mit Kristin Scott Thomas); Certain Women (2016 mit Laura Dern & Kristen Stewart); Manchester by the Sea (2016 mit Casey Affleck); Wonderstruck (2017); Alles Geld der Welt (2017 mit Mark Wahlberg); Greatest Showman (2017 mit Hugh Jackman); I Feel Pretty (2018); Venom (2018 mit Tom Hardy); After the Wedding (2019); Venom: Let There Be Carnage (2021 mit Tom Hardy); Showing Up (2022); Die Fabelmans (2022)
Williams, Olivia (GB) 1968 Postman (1997 mit Kevin Costner); Rushmore (1998 mit Bill Murray); The Sixth Sense (1999 mit Bruce Willis); Ein Mann für geheime Stunden (2001 mit Andy Garcia & Sänger Mick Jagger); The Body (2001 mit Antonio Banderas); The Heart of Me (2002 mit Helena Bonham Carter); Below (2002); To Kill a King (2003); Ein Haus in Irland (2005 mit Andie MacDowell); Miss Austen Regrets (2008); Dollhouse (TV-Serie 2008-10); An Education (2009 mit Carey Mulligan); Der Ghostwriter (2010 mit Ewan McGregor & Pierce Brosnan); Now Is Good – Jeder Moment zählt (2012); Sabotage (2014 mit Arnold Schwarzenegger); Manhattan (TV-Serie 2014-15); Es ist kompliziert..! (2015); Victoria & Abdul (2017 mit Judi Dench & Ali Fazal); The Halcyon (TV-Serie 2017); Counterpart (TV-Serie 2017-19); The Nevers (Science-Fiction-Actionserie seit 2021)
Winger, Debra (USA) 1955 Urban Cowboy (1980 mit John Travolta); Ein Offizier und Gentleman (1982 mit Richard Gere); Straße der Ölsardinen (1982 mit Nick Nolte); Zeit der Zärtlichkeit (1983 mit Shirley MacLaine, Jack Nicholson & Danny DeVito); Mike’s Murder (1984); Staatsanwälte küßt man nicht (1986 mit Robert Redford & Daryl Hannah); Die schwarze Witwe (1987); Verraten (1988); Himmel über der Wüste (1990 mit John Malkovich); Everybody Wins (1990 mit Nick Nolte); Der Schein-Heilige (1992 mit Steve Martin); Die Sache mit dem Feuer (1993 mit Dennis Quaid); Eine gefährliche Frau (1993 mit Barbara Hershey); Shadowlands (1993 mit Anthony Hopkins); Vergiß Paris (1995 mit Billy Crystal); Als das Morden begann (2005); Rachels Hochzeit (2008 mit Anne Hathaway); The Ranch (Sitcom 2016-20); Kajillionaire (2020 mit Evan Rachel Wood)
Winslet, Kate (GB) 1975 Dark Season (Science-Fiction-TV-Serie 1991); Get Back (TV-Serie 1992-1993); Heavenly Creatures (1994); Sinn und Sinnlichkeit (1995 mit Emma Thompson & Hugh Grant); Herzen im Aufruhr (1996 mit Christopher Eccleston); Hamlet (1996); Titanic (1997 mit Leonardo DiCaprio); Marrakesch (1998); Holy Smoke (1999 mit Harvey Keitel); Quills – Macht der Besessenheit (2000); Enigma – Das Geheimnis (2001); Ein Weihnachtsmärchen (2001); Iris (2001 mit Judi Dench); Das Leben des David Gale (2003 mit Kevin Spacey); Vergiss mein nicht! (2004); Wenn Träume fliegen lernen (2004 mit Johnny Depp); Romance & Cigarettes (2005 mit Susan Sarandon); Das Spiel der Macht (2006); Little Children (2006 mit Patrick Wilson & Jennifer Connelly); Der Vorleser (2008 mit Ralph Fiennes); Zeiten des Aufruhrs (2008 mit Leonardo DiCaprio & Kathy Bates); Der Gott des Gemetzels (2011 mit Jodie Foster, John C. Reilly & Christoph Waltz); Contagion (2011); Mildred Pierce (Mini-Serie 2011); Movie 43 (2013 mit Hugh Jackman); Labor Day (2013 mit Josh Brolin); Die Bestimmung – Divergen (2014); Steve Jobs (2015 mit Michael Fassbender); Zwischen zwei Leben (2017); Wonder Wheel (2017 mit Sänger Justin Timberlake); Ammonite (2020); Mare of Easttown (Mini-Serie 2021); Lee (2023 mit Marion Cotillard)
Winters
Shelley (USA)
1920-2006 Ein Doppelleben (1947); Betrug (1947); Take One False Step (1949); Kokain – Johnny Stool Pigeon (1949); Revolverlady (1950); Winchester ’73 (1950 mit James Stewart); Südsee–Vagabunden (1950); Ein Platz an der Sonne (1951 mit Montgomery Clift & Elizabeth Taylor); Steckbrief 7-73 (1951); Gangster unter sich (1951); The Raging Tide (1951); Der Tag der Vergeltung (1952); Ein Fremder ruft an (1952); Mambo (1954); Saskatschewan (1954); Das Millionenbaby (1954); Tennessee Champ (1954); Die Nacht des Jägers (1955 mit Robert Mitchum); Heißer Atem (1955); Wenig Chancen für morgen (1959 mit Harry Belafonte); Das Tagebuch der Anne Frank (1959); Die jungen Wilden (1961 mit Burt Lancaster & Telly Savalas); Lolita (1962); Der Chapman-Report (1962 mit Jane Fonda); Der Balkon (1963 mit Peter Falk & Lee Grant); Ach Liebling … nicht hier! (1963 mit Janet Leigh); Madame P. und ihre Mädchen (1964); Träumende Lippen (1965 mit Sidney Poitier); Der Verführer läßt schön grüßen (1966 mit Michael Caine); Mit eisernen Fäusten (1968 mit Burt Lancaster & Telly Savalas); Wild in den Straßen (1968); Buona Sera, Mrs. Campbell (1968); Das Haus der blutigen Hände (1969); Bloody Mama (1970); Der Indianer (1970 mit Anthony Quinn); Was ist den bloß mit Helen los? (1971 mit Debbie Reynolds); Wer hat Tante Ruth angezündet (1972); Amok (1972); Bleib mir ja vom Leib (1975 mit Roger Moore); Ein Haar in der Suppe (1976); Der Polyp – Die Bestie mit den Todesarmen (1977); König der Zigeuner (1978); Looping (1980); Fanny Hill (1983); Gideon (1999 mit Christopher Lambert). Shelley Winters war einmal als beste Hauptdarstellerin und dreimal als beste Nebendarstellerin für einen Oscar nominiert und gewann zweimal den Preis für die weibliche Nebenrolle.
Witherspoon, Reese (USA) 1976 Der Mann im Mond (1991); Wilde Sehnsucht (1991); Die Spur des Windes – Das letzte große Abenteuer (1993); 36 Tage Terror (1994 mit Stephen Dorff); Freeway (1996 mit Kiefer Sutherland); Fear – Wenn Liebe Angst macht (1996 mit Mark Wahlberg); Im Zwielicht – Twilight (1998 mit Paul Newman, Susan Sarandon & Gene Hackman); Liebe per Express (1998 mit Paul Rudd & Christine Taylor); Pleasantville – Zu schön, um wahr zu sein (1998 mit Tobey Maguire & Jeff Daniels); Eiskalte Engel (1999); Election (1999 mit Matthew Broderick); Best Laid Plans (1999 mit Alessandro Nivola & Josh Brolin); Natürlich blond (2001 mit Luke Wilson & Selma Blair); Ernst sein ist alles (2002 mit Rupert Everett & Colin Firth); Sweet Home Alabama (2002 mit Josh Lucas & Patrick Dempsey); Natürlich blond 2 (2003 mit Sally Field); Vanity Fair – Jahrmarkt der Eitelkeit (2004 mit Eileen Atkins); Walk the Line (2005 als June Carter mit Joaquin Phoenix als Johnny Cash); Solange du da bist (2005); Penelope (2006 mit Christina Ricci & James McAvoy); Machtlos (2007 mit Jake Gyllenhaal); Mein Schatz, unsere Familie und ich (2008 mit Vince Vaughn & Robert Duvall); Woher weißt du, dass es Liebe ist? (2010 mit Paul Rudd, Owen Wilson & Jack Nicholson); Wasser für die Elefanten (2011 mit Robert Pattinson & Christoph Waltz); Das gibt Ärger (2012 mit Chris Pine, Tom Hardy & Til Schweiger); Mud – Kein Ausweg (2012 mit Matthew McConaughey); Devil’s Knot – Im Schatten der Wahrheit (2013 mit Stephen Moyer & Colin Firth); Wild – Der große Trip (2014 mit Laura Dern); Inherent Vice – Natürliche Mängel (2014 mit Joaquin Phoenix, Josh Brolin & Owen Wilson); Miss Bodyguard – In High Heels auf der Flucht (2015 mit Sofía Vergara); Liebe zu Besuch (2017 mit Michael Sheen); Big Little Lies (TV-Serie 2017-19); Das Zeiträtsel (2018 mit Oprah Winfrey); This Changes Everything (2018); The Morning Show (TV-Drama-Serie seit 2019 u.a. mit Jennifer Aniston); Your Place or Mine (2023 mit Ashton Kutcher).
Weibliche Filmstars von A-P finden Sie auf den vorherigen Seiten!
Wood, Natalie (USA) 1938-1981 Das Wunder von Manhattan (1947); Mein Glück in deine Hände (1950); Never a Dull Moment (1950); The Star (1952 mit Bette Davis); Der geheimnisvolle Ehemann (1950 mit James Stewart); …denn sie wissen nicht, was sie tun (1955 mit James Dean); Schrei in der Nacht (1956); Horizont in Flammen (1956); Playboy – Marsch, marsch! (1956); Bomber B-52 (1957 mit Karl Malden); Rivalen (1958 mit Frank Sinatra & Tony Curtis); Die Liebe der Marjorie Morningstar (1958 mit Gene Kelly); Eine Frau für zwei Millionen (1960 mit James Garner); Früchte einer Leidenschaft (1960 mit Robert Wagner); Fieber im Blut (1961 mit Warren Beatty); West Side Story (1961); Gypsy – Königin der Nacht (1962 mit Rosalind Russell & Karl Malden); Verliebt in einen Fremden (1963 mit Steve McQueen); … und ledige Mädchen (1964 mit Tony Curtis & Henry Fonda); Das große Rennen rund um die Welt (1965 mit Jack Lemmon & Tony Curtis); Verdammte, süße Welt (1965 mit Christopher Plummer & Robert Redford); Penelope (1965); Dieses Mädchen ist für alle (1966 mit Robert Redford & Charles Bronson); Bob & Carol & Ted & Alice (1969); Liebe in Fesseln (1973 mit Robert Wagner); Die falsche Schwester (1975 mit Michael Caine); Meteor (1979 mit Sean Connery & Karl Malden); The Last Married Couple in America (1980 mit George Segal); Projekt Brainstorm (1983 mit Christopher Walken)
Woodley, Shailene (USA) 1991 The Secret Life of the American Teenager (Teen-Drama-Serie 2008-13); The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten (2011 mit George Clooney); The Spectacular Now – Perfekt ist jetzt (2013); Die Bestimmung – Divergent (2014); Das Schicksal ist ein mieser Verräter (2014); Wie ein weißer Vogel im Schneesturm (2014 mit Eva Green); Die Bestimmung – Insurgent (2015); Die Bestimmung – Allegiant (2016); Snowden (2016 mit Joseph Gordon-Levitt); Big Little Lies (TV-Serie 2017-19); Die Farbe des Horizonts (2018); Love Again – Jedes Ende ist ein neuer Anfang (2019); The Mauritanian (2021 u.a. mit Jodie Foster)
Woodward, Joanne (USA) 1930 Count Three and Pray (1955); Ein Kuß vor dem Tode (1956); Eva mit den drei Gesichtern (1957); Fenster ohne Vorhang (1957); Der lange heiße Sommer (1958 mit Paul Newman); Keine Angst vor scharfen Sachen (1958); Fluch des Südens (1959 mit Yul Brynner); Der Mann in der Schlangenhaut (1959 mit Marlon Brando); Von der Terrasse (1960); Paris Blues (1961 mit Paul Newman & Sidney Poitier); Eine neue Art von Liebe (1963 mit Paul Newman); Die verlorene Rose (1963); Wegweiser zum Mord (1964); Höchster Einsatz in Laredo (1966 mit Henry Fonda & Jason Robards); Simson ist nicht zu schlagen (1966 mit Sean Connery & Jean Seberg); Die Liebe eines Sommers (1968 mit James Olson); Indianapolis (1969 mit Paul Newman & Robert Wagner); Machenschaften (1970); Der verkehrte Sherlock Holmes (1971 mit George C. Scott); Die Wirkung von Gammastrahlen auf Ringelblumen (1972 mit Nell Potts); Sommerwünsche – Winterträume (1973); Unter Wasser stirbt man nicht (1975 mit Paul Newman); Come Back, Little Sheba (1977 mit Laurence Olivier); See How She Runs (1978); Christmas to Remember (1978 mit Jason Robards); Crisis at Central High (1981); Die Lüge – Trauerflor für zwei Geliebte (1984); Vergeßt die Liebe nicht (1985 mit Richard Kiley); Die Glasmenagerie (1986 mit John Malkovich); Mr. & Mrs. Bridge (1990 mit Paul Newman); Foreign Affairs (1993); Tödliche Sucht (1993); Maggie, Maggie – Breathing Lessons (1994 mit James Garner)
Wright, Letitia (GUY/GB)) 1993 Black Panther (2018 mit Chadwick Boseman & Michael B. Jordan); Mangrove (2020 mit Shaun Parkes); The Silent Twins (2022); Aisha (2022 mit Josh O’Connor); Black Panther: Wakanda Forever (2022 mit Danai Gurira & Tenoch Huerta); Surrounded (2023 mit Jamie Bell)
Wright, Robin (USA) 1966 California Clan (TV-Serie 1984-1988 als Kelly Capwell); Die Braut des Prinzen (1987); Im Vorhof der Hölle (1990 mit Sean Penn, Gary Oldman & Ed Harris); Die Playboys (1992 mit Albert Finney & Aidan Quinn); Toys (1992 mit Robin Williams & Joan Cusack); Forrest Gump (1994 als Jenny mit Tom Hanks); Crossing Guard – Es geschah auf offener Straße (1995 mit Jack NicholsonAnjelica Huston); Moll Flanders (1996 mit Morgan Freeman); Alles aus Liebe (1997 mit Sean Penn, den sie auch heiratete); Hurlyburly (1998 mit Sean Penn & Kevin Spacey); Message in a Bottle – Der Beginn einer großen Liebe (1999 mit Kevin Costner & Paul Newman); Unbreakable – Unzerbrechlich (2000 mit Bruce Willis & Samuel L. Jackson); Weißer Oleander (2002 mit Alison Lohman, Michelle Pfeiffer & Renée Zellweger); The Singing Detective (2003 mit Robert Downey Jr. & Mel Gibson); Ein Zuhause am Ende der Welt (2004 mit Colin Farrell); Nine Lives (2005); Breaking and Entering – Einbruch & Diebstahl (2006 mit Jude Law & Juliette Binoche); Inside Hollywood (2008 mit Robert De Niro & Sean Penn); Pippa Lee (2009 mit Keanu Reeves); Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (2009 mit Jim Carrey & Gary Oldman); Die Lincoln Verschwörung (2010 mit James McAvoy & Kevin Kline); Die Kunst zu gewinnen – Moneyball (2011 mit Brad Pitt, Jonah Hill & Philip Seymour Hoffman); Tage am Strand (2013 mit Naomi Watts); The Congress (2013); House of Cards (TV-Serie 2013-18 als Claire Underwood u.a. mit Kevin Spacey); A Most Wanted Man (2014 mit Philip Seymour Hoffman, Rachel McAdams & Willem Dafoe); Everest (2015 mit Jason ClarkeJosh Brolin); Blade Runner 2049 (2017 mit Ryan Gosling & Harrison Ford); Abseits des Lebens (2021, auch Regie); Where All Light Tends to Go (2022 mit Billy Bob Thornton)
Wyman, Jane (USA) 1917-2007 Mr. Dodd Takes the Air (1937); Die fröhliche Gauner GmbH (1942 mit Edward G. Robinson); The Doughgirls (1943); Der Pilot und die Prinzessin (1943 mit Olivia de Havilland & Robert Cummings); Das verlorene Wochenende (1945 mit Ray Milland); Tag und Nacht denk’ ich an Dich (1946 mit Cary Grant); Die Wildnis ruft (1946 mit Gregory Peck); Die Modellstadt (1947 mit James Stewart); Schmutzige Dollars (1947 mit Dennis Morgan); Schweigende Lippen (1948); Glück in Seenot (1949 mit Eve Arden & Dennis Morgan); Die Glasmenagerie (1950 mit Kirk Douglas); Die rote Lola (1950 mit Marlene Dietrich); Hochzeitsparade (1951 mit Bing Crosby); Das Herz einer Mutter (1951 mit Charles Laughton & Joan Blondell); Ein Herz aus Gold (1953 mit Sterling Hayden & Nancy Olson); Diese Frau vergißt man nicht (1953 mit Ray Milland); Die wunderbare Macht (1954 mit Rock Hudson); Was der Himmel erlaubt (1955 mit Rock Hudson); Ich will, daß du mich liebst (1955 mit Charlton Heston); Jane Wyman Show (Fernsehserie, 1995-58 in 49 Folgen); Miracle in the Rain (1956); Ferien für Verliebte (1959 mit Clifton Webb); Alle lieben Pollyanna (1960 mit Hayley Mills & Karl Malden); Champagner in Paris (1962 mit Fred MacMurray); Missgeschick und Eheglück (1969); The Failing of Raymond (1971 mit Dean StockwellDana Andrews); Amanda Fallon (1973); The Incredible Journey of Doctor Meg Laurel (1979 mit Lindsay Wagner); Falcon Crest (TV-Serie, 1981-1990 als Angela Gioberti Channing in 227 Folgen)
Yeoh, Michelle (MAL) 1963 Tai Chi (1993); James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie (1997); Tiger & Dragon (2000 mit Chow Yun-Fat); Silver Hawk (2004); Die Geisha (2005 mit Zhang Ziyi & Ken Watanabe); Sunshine (2007); Far North (2007 mit Michelle Krusiec); Babylon A.D. (2008 mit Vin Diesel); Die Kinder der Seidenstraße (2008); The Lady (2011); Mechanic: Resurrection (2016 mit Jason Statham, Jessica Alba & Tommy Lee Jones); Crouching Tiger, Hidden Dragon: Sword of Destiny (2016 mit Donnie Yen); Star Trek: Discovery (Science-Fiction-Fernsehserie seit 2017 als Philippa Georgiou in 3 Staffeln); Last Christmas (2019 mit Emilia Clarke, Henry Golding & Emma Thompson); Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings (2021); Everything Everywhere All at Once (2022 mit Ke Huy Quan, James Hong & Jamie Lee Curtis); The School for Good and Evil (2022); The Witcher: Blood Origin (Miniserie, 2022)
York, Susannah (GB) 1939-2011 Es geschah in diesem Sommer (1961); Freud (1962 mit Montgomery Clift); Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen (1963 mit Albert Finney); Beim siebten Morgengrauen (1964 mit William Holden); Die Verdammten der Kalahari (1965); Der Gentleman-Zinker (1966 mit Warren Beatty); Der mysteriöse Mr. Sebastian (1968 mit Dirk Bogarde & Lilli Palmer); Duffy, der Fuchs von Tanger (1968 mit James Coburn, James MasonJames Fox); Das Doppelleben der Sister George (1968 mit Beryl Reid); Nur Pferden gibt man den Gnadenschuß (1969 mit Jane Fonda & Michael Sarrazin); Jane Eyre – Eine Frau kämpft um ihr Glück (1970 mit George C. Scott); Happy Birthday, Wanda June (1971 mit Rod Steiger); X, Y und Zee (1972 mit Elizabeth Taylor & Michael Caine); Spiegelbilder (1972); Die Zofen (1974 mit Glenda Jackson); Gold (1974 mit Roger Moore); Bleib mir ja vom Leib (1975 mit Roger Moore & Shelley Winters); Auf der Fährte des Adlers (1976 mit James Coburn); Der Todesschrei (1978 mit Alan Bates & John Hurt); Dein Partner ist der Tod (1978 mit Elliott GouldChristopher Plummer); Das Erwachen der Sphinx (1980 mit Charlton Heston); Midlife Crisis (1980 mit Elliott Gould); Ein perfekter Bruch (1981 mit Albert Finney & Martin Sheen); Alicja im Horrorland (1982); Daemon (1985); Tomorrow’s a Killer (1987); Mio, mein Mio (1987 mit Nick Pickard & Christian Bale); Ein schicksalhafter Sommer (1988 mit James Wilby); Die Malteser des Falken (1988); Melancholia – Der fünfte Freitag (1989 mit Jeroen Krabbé); Trainer (TV-Serie 1991-92 in 23 Folgen); Loop (1997); Der Heilige der grünen Insel (2000); Das Buch Eva – Ticket ins Paradies (2002 mit Claire Bloom); Visitors (2003); The Gigolos (2005)
Young, Loretta (USA) 1913-2000 Lach, Clown, lach (1928); Vor Blondinen wird gewarnt (1931); Der Rächer des Tong (1932); Employees’ Entrance (1933); Zoo in Budapest (1933); Midnight Mary (1933); Ein Schloß in New York (1933); The White Parade (1934); Die Rothschilds (1934); Kampf um Indien (1935); Kreuzritter – Richard Löwenherz (1935); Die goldene Peitsche (1938); Suez (1938); Liebe und Leben des Telefonbauers A. Bell (1939); Zauberer der Liebe (1939); Roman einer Tänzerin (1941); Der Vagabund von Texas (1945); Die Spur des Fremden (1946); Die Farmerstochter (1947); Rachel und der Fremde (1948); …und der Himmel lacht dazu (1949); Grund zur Aufregung (1951); Jede Woche neu (1953). Sie moderierte ab 1953 acht Jahre lang ihre glamouröse TV-Show Loretta Young Show.
Zellweger, Renée (USA) 1969 Texas Chainsaw Massacre – Die Rückkehr (1994 mit Matthew McConaughey); Love and a .45 (1994); Glory Days (1994); Jerry Maguire – Spiel des Lebens (1996 mit Tom Cruise & Cuba Gooding junior); The Whole Wide World – Liebe auf dem Prüfstand (1996); Scharfe Täuschung (1997 mit Chris PennTim Roth); Familiensache (1998 mit Meryl Streep & William Hurt); Der Junggeselle (1999 mit Chris O’Donnell); Nurse Betty (2000 mit Morgan Freeman); Ich, beide & sie (2000 mit Jim Carrey); Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück (2001 mit Colin Firth & Hugh Grant); Weißer Oleander (2002); Chicago (2002 mit Catherine Zeta-Jones & Richard Gere); Unterwegs nach Cold Mountain (2003 mit Jude Law & Nicole Kidman); Down with Love – Zum Teufel mit der Liebe! (2003 mit Ewan McGregor); Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns (2004 mit Colin Firth & Hugh Grant); Das Comeback (2005 mit Russell Crowe); Miss Potter (2006 mit Ewan McGregor & Emily Watson); Ein verlockendes Spiel (2008 mit George Clooney); My One and Only (2009 mit Kevin Bacon); New in Town (2009); Fall 39 (2009); The Whole Truth – Lügenspiel (2016 mit Keanu Reeves); Bridget Jones’ Baby (2016 mit Colin Firth & Patrick Dempsey); Genauso anders wie ich (2017); What/If (TV-Netflix-Serie seit 2019); Judy (2019); The Thing About Pam (Mini-Serie 2022)
Zeta-Jones, Catherine (WALES) 1969 Sheherazade – Mit 1001 PS ins Abenteuer (1990); Christopher Columbus – Der Entdecker (1992); Und ewig schleichen die Erben (1993 mit Eric Idle & Barbara Hershey); The Return of the Native (1994 mit Clive Owen); Katharina die Große (1995); Gegen die Brandung (1995 u.a. mit Ewan McGregor); Das Phantom (1996); Titanic (TV-Zweiteiler von 1996 mit Peter Gallagher); Die Maske des Zorros (1998 mit Antonio Banderas & Anthony Hopkins); Das Geisterschloß (1999 mit Lili Taylor & Liam Neeson); Verlockende Falle (1999 mit Sean Connery); High Fidelity (2000 mit John Cusack); America’s Sweethearts (2001 mit Julia Roberts); Chicago (2002 mit Renée Zellweger & Richard Gere); Ein (un)möglicher Härtefall (2003 mit George Clooney); Terminal (2004 mit Tom Hanks); Ocean’s 12 (2004 mit George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon & Julia Roberts); Die Legende des Zorro (2005 mit Antonio Banderas); Rezept zum Verlieben (2007 mit Aaron Eckhart); Tödliche Magie (2007 mit Guy Pearce); Lieber verliebt (2009); Lady Vegas (2012 mit Bruce Willis & Rebecca Hall); Kiss the Coach (2012); Side Effects (2013 mit Rooney Mara & Jude Law); Broken City (2013 mit Mark Wahlberg & Russell Crowe); R.E.D. 2 (2013 mit Bruce Willis, Helen Mirren & John Malkovich); Dad’s Army (2016); Cocaine Godmother (2017), Feud – Die Feindschaft zwischen Bette und Joan (TV Serie 2017 u.a. mit Jessica Lange & Susan Sarandon); Queen America (TV-Serie 2018-2019); Wednesday (TV-Serie ab 2022). Weibliche Filmstars von A-P finden Sie auf den vorherigen Seiten!

 Next  Deutsche Schauspieler

 Back  Weibliche Filmstars M-P

 Oder  Schauspielerinnen A-C

Wer findet die kuriosen Wahrheiten? Quiz-Rate-Spiele für 2 bis 99 Spieler!

Echt krass verrückte Fakten und kuriose Geschichten. Fragespiel & Ratequiz mit wahren GeschichtenWeibliche Filmstars der Welt und aller Zeiten im Überblick. Fragespiel & Ratequiz mit wahren Geschichten  Echt krasse Fakten und kuriose Geschichten. Fragespiel & Ratequiz mit wahren Geschichten

Weibliche Filmstars + 340 weitere Listen finden Sie im Listenbuch Taschenhirn!

Erfolgreiche weibliche Filmstars aller Zeiten in der Filmgeschichte. Wissen in Listen_Allgemeinbildung verbessern und lernen auf Taschenhirn.de

  • Kennen Sie weitere weibliche Filmstars der 20er, 30er, 40er, 50er, 60er, 70er, 80er oder 90er Jahre?
  • Haben wir Fehler in dieser Liste gemacht? Inhaltliche oder grammatikalische?
  • Dann schreiben Sie uns bitteMit Ihrem Wissen wird Taschenhirn.de immer klüger. Danke!
  • Native Speaker will find „Weibliche Filmstars“ on our partner site Adducation.info > Famous Actresses List

Quellen zur Liste „Weibliche Filmstars der 30er, 40er, 50er Jahre“:

Filmstarts.de (Web), Cinema.de (Web), Kino.de (Web) sowie diverse Filmbücher über weibliche Filmstars der 20er bis 90er Jahre, Fachzeitschriften, Blogs, Wikipedia u.v.a.


Spiel 9inline mit 1 bis 4 Freunden! Ordne 9 weibliche Filmstars nach Geburtsjahren?

 Sortiere weibliche Filmstars der Geschichte zeitlich korrekt ein und spiel mit 9inline Quiz App von Taschenhirn.de      Weibliche Filmstars der Filmgeschichte mit 9inline Quiz Fragen von Taschenhirn.de      9inline Quiz App von Taschenhirn.de


Quizfragen-Vorlagen downloaden, ausdrucken + gleich mit Freunden quizzen! 

Kostenlose Quizfragen-Vorlagen auf Qwissen.com    Fertige Quizfragen-Vorlagen auf Qwissen.con

 Nächste Liste  Deutsche Schauspieler