Berühmte Schriftsteller K-Q


≡ Liste: 100 Berühmte Schriftsteller aller Zeiten

Warum lehnten 2 berühmte Schriftsteller den Literatur-Nobelpreis ab?

Zwei berühmte Schriftsteller der Weltliteratur lehnten den Literatur-Nobelpreis ab. 1958 wurde der sowjetische Autor Boris Pasternak von der russischen Regierung gezwungen, auf den Nobelpreis zu verzichten. Und 1964 war es der französische Schriftsteller Jean-Paul Sartre, der freiwillig aus persönlichen und sachlichen Gründen“ die Ehrung ablehnte. Auszug aus seiner Begründung: Ein Schriftsteller, der politisch oder literarisch Stellung nimmt, sollte nur mit den Mitteln handeln, die die seinen sind – mit dem geschriebenen Wort. Alle Auszeichnungen, die er erhält, können seine Leser einem Druck aussetzen, den ich für unerwünscht halte.“ Peinliche Aktion: 11 Jahre später fragte Sartre beim Nobelpreiskomitee diskret nach, ob man ihm nachträglich noch die 273.000 schwedischen Kronen überweisen könne. Die Anfrage wurde abgelehnt. Übrigens: Auch George Bernard Shaw hatte 1926 zunächst gezögert und Nein“ gesagt, dann aber doch noch den Preis (und das Geld) angenommen.

Hinweis: Berühmte Schriftsteller aus Deutschland finden Sie in unserer Liste Deutsche Schriftsteller*innen. Bekannte Autorinnen aus aller Welt finden Sie auf Berühmte Schriftstellerinnen. Mit Klick auf finden Smartphone-User weitere Infos über berühmte Schriftsteller und deren große Werke.

Taschenhirngibt’s auch als Buch bei Amazon + Verlag + iOS Quiz App

Berühmte SchriftstellerLebenHerkunftMeisterwerke (EV)NP
Kafka, Franz1883-1924Prag, k.u.k.,
Tschecho-slowakei
Gespräch mit dem Beter (1909); Gespräch mit dem Betrunkenen (1909); Amerika (1912); Das Urteil (1913); Der Heizer (1913); Die Verwandlung (1915); Der Kübelreiter (1917); Der Mord (1918); In der Strafkolonie (1919); Ein Landarzt (1920); Der Hungerkünstler (1924); Der Prozess (postum, 1925); Das Schloss (postum, 1926); Der Verschollene (postum, 1927) sowie viele weitere Prosatexte und Erzählungen. 
Keller, Gottfried1819-1890Schweiz Der grüne Heinrich (1855); Die Leute von Selwyla (1856); 7 Legenden (1872); Kleider machen Leute (1874) 
Kerouac, Jack1922-1969USA The Town and the City (1950); On the Road (1957); The Subterraneans (1958); Maggie Cassidy (1959); Lonesome Traveller (1960); Big Sur (1962); Satori in Paris (1966) 
King, Stephen1947USA Carrie (1974); Brennen muss Salem (1975); Shining (1977); The Stand. Das letzte Gefecht (1978); Nachtschicht (1978); Dead Zone – Das Attentat (1979); Feuerkind (1980); Cujo (1981); Schwarz (1982); Frühling, Sommer, Herbst und Tod (1982); Christine (1983); Friedhof der Kuscheltiere (1983); Der Talisman (1984); Das Jahr des Werwolfs (1984); Im Morgengrauen (1985); Der Gesang der Toten (1985); Der Fornit (1985); Blut (1985); Es (1986); Die Augen des Drachen (1987); Sie (1987); Drei (1987); Das Monstrum (1987); Stark – The Dark Half (1989); Langoliers (1990); Nachts (1990); tot (1991); In einer kleinen Stadt (1991); Das Spiel (1992); Dolores (1992); Alpträume (1993); Schlaflos (1994); Das Bild (1995); Desperation (1995); The Green Mile 1-6 (1996); Glas (1997); Sara (1998); Atlantis (1999); Das Mädchen (1999); Der Sturm des Jahrhunderts (1999 Drehbuch); Das Leben und das Schreiben (2000 Sachbuch); Achterbahn (2000); Duddits (2001); Das schwarze Haus (2001); Im Kabinett des Todes (2001); Der Buick (2002); Wolfsmond (2003); Susannah (2003); Der Turm (2004); Colorado Kid (2005); Puls (2006); Love (2006); Das Pfefferkuchen-Mädchen (2007); Wahn (2008); Sunset (2008); Die Arena (2009); Zwischen Nacht und Dunkel (2010); Raststätte Mile 81 (2011); Der Anschlag (2012); Wind (2012); Joyland (2013); Doctor Sleep (2013); Ein Gesicht in der Menge (2013); Mr. Mercedes (2014); Revival (2014); Finderlohn (2015); Basar der bösen Träume (2015); Mind Control (2016); Sleeping Beauties (2017); Gwendys Wunschkasten (2017); Der Outsider (2018); Erhebung (2018); Der blaue Kompressor (2018); Das Institut (2019); Blutige Nachrichten (2020); Später (2021); Billy Summers (2021). Unter dem Pseudonym Richard Bachman veröffentlicht: Amok (1977); Todesmarsch (1979); Sprengstoff (1981); Menschenjagd (1982); Der Fluch (1984); Regulator (1996); Qual (2007). 
Kipling, Rudyard1865-1936Indien, EnglandDer Mann, der König sein wollte (1888); Das fahle Licht (1890); Das Dschungelbuch (1894-95); Kim (1901)1907
Kundera, Milan1929Tschecho-slowakeiDer Scherz (1965/67); Das Leben ist anderswo (1969/70); Das Buch der lächerlichen Liebe (1970); Abschiedswalzer (1976); Das Buch vom Lachen und Vergessen (1978); Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins (1984); Die Unsterblichkeit (1990); Die Langsamkeit (1994); Die Identität (1998); Die Unwissenheit (2000); Das Fest der Bedeutungslosigkeit (2015) 
London, Jack1876-1916USA Frisco Kid (1902); Der Seewolf (1904); Wolfsblut (1906); Der Ruf der Wildnis (1907); Martin Eden (1909); Lockruf des Goldes (1910); Herrin des Großen Hauses (1916) 
Makanin, Wladimir1937-2017Russland Die grade Linie (1965); Der Wunderdoktor (1986); Die Verfolgungsjagd (1987); Stimmen (1989); Der Nachzügler (1992); Der Weg (1993); Zwei Einsamkeiten (1995); Underground oder Ein Held unserer Zeit (2003); Benzinkönig (2008) 
Mankell, Henning1948-2015Schweden Schuf den schwedischen Kommissar Kurt Wallander; Mörder ohne Gesicht (1991); Die weiße Löwin (1993); Der Chronist der Winde (1995); Die fünfte Frau (1996); Mittsommermord (1997); Die Brandmauer (1998); Die Pyramide (1999); Der Tod des Fotografen (1999); Die Rückkehr des Tanzlehrers (2000); Vor dem Frost (2003); Der Feind im Schatten (2009); Mord im Herbst (2013); Treibsand (2014)  
Marlowe, Christopher (Spitzname Kit)1564-1593EnglandChristopher Marlowe war ein englischer Dichter, Dramatiker und Übersetzer. Er schrieb u.a. Dido, Queen of Carthage (1586); Tamburlaine – Teil 1 (1587) und 2 (1590);  Die tragische Historie vom Doktor Faustus (…); Der Jude von Malta (1592); The Massacre at Paris (1592); Edward II. (postum, 1593) 
Marquéz, Gabriel Garcia1927-2014KolumbienLaubsturm (1955); Hundert Jahre Einsamkeit (1967); Chronik eines angekündigten Todes (1981); Die Liebe in Zeiten der Cholera (1985); Von der Liebe und andere Dämonen (1994); Das Licht ist wie das Wasser (2005)1982
Maugham, William Somerset1874-1965GBLiza von Lembeth (1897); Mrs. Craddock (1902); Der Magier (1908); Der Menschen Hörigkeit (1915); Silbermond und Kupfermünze (1919); Der Kreis (1921); Der bunte Schleier (1925); Ashenden – Ein Abstecher nach Paris (1928); Seine erste Frau (1930); Für geleistete Dienste (1932); Weltbürger (1936); Julia, du bist zauberhaft (1937); Oben in der Villa (1941); Auf Messers Schneide (1943); Damals und Heute (1946); Schein und Wirklichkeit (1947); Catalina (1948); Aus meinem Notizbuch (1949) 
Melville, Herman1819-1891USA Taipi (1846); Moby Dick (1851); Bartleby der Schreiber (1853); Billy Budd (1924, wiederentdeckt) 
Meyer, Conrad Ferdinand1825-1898Schweiz Huttens letzte Tage (1872); Der Heilige (1880); Die Füße im Feuer (1882); Die Richterin (1885) 
Michener, James A.1907-1997USA Die Südsee (1946); Die Quelle (1965); Colorado-Saga (1974); Verheißene Erde (1980); Mazurka (1983) 
Miller, Arthur1915-2005USA Alle meine Söhne (1947); Tod eines Handlungsreisenden (1949); Hexenjagd (1953); Blick von der Brücke (1955); Erinnerung an zwei Montage (1955); Misfits (1961); Nach dem Sündenfall (1964); Zwischenfall in Vichy (1964); Der Preis (1968); Spiel um Zeit (1980); Die große Depression (1980); Clara (1986); Scherben (1994). Arthur Miller war 3 x verheiratet, die zweite Ehefrau war die berühmte Schauspielerin Marilyn Monroe von 1956 bis 1961. 
Miller, Henry1891-1980USAWendekreis des Krebses (1934); Schwarzer Frühling (1936); Wendekreis des Steinbocks (1939); Stille Tage in Clichy (1940); Der Koloß von Maroussi (1941); Trilogie „The Rosy Crucifixion“ mit Teil 1: Sexus (1949), Teil 2: Plexus (1953) und Teil 3: Nexus (1960); Verrückte Lust (postum, 1993) sowie über 100 Aquarelle, die erst selbst malte. Henry Miller war 5 x verheiratet und hatte eine Affäre mit Anaïs Nin (1903-1977). 
Milton, John1608-1674England Gilt mit seinem Traktat „Areopagitica“ als Vater der Pressefreiheit. Der Heitere (1645); Der Gedankenvolle (1645); Das verlorene Paradies (1667); Samson Agonistes (1671) 
Mishima, Yukio1925-1970Japan Geständnis einer Maske (1949); Nach dem Bankett (1960); Das Meer der Fruchtbarkeit (1964-1970) 
Molière1622-1673Frankreich Tartuffe (1664); Der Menschenfeind (1666); Der Geizige (1668); Der eingebildete Kranke (1673) 
Musil, Robert1880-1942Österreich Die Verwirrungen des Zöglings Törleß (1906); Die Schwärmer (1921); Der Mann ohne Eigenschaften (1931) 
Nabokov, Vladimir1899-1977Russland König Dame Bube (1928); Einladung zur Enthauptung (1933); Lolita (1955); Pnin (1957); Die Gabe (1963) 
Naipaul, V.S. Sir1932-2018EnglandLand der Finsternis (1964); Abschied von Eldorado (1969); Guerillas (1975); An der Biegung des großen Flusses (1979); Das Rätsel der Ankunft (1987); Ein halbes Leben (2001); Magische Saat (2004) sowie viele weitere Erzählungen und kritische Schriften.2001
Neruda, Pablo1904-1973ChileDer Bewohner und seine Hoffnung (1926); Die Trauben und der Wind (1954); Canto General (1950)1971
Nooteboom, Cees1933Niederlande Philip und die anderen (1955); Der Ritter ist gestorben (1963); Rituale (1980); Ein Lied von Schein und Sein (1981); In den niederländischen Bergen (1984); Die folgende Geschichte (1991); Allerseelen (1999); Paradies verloren (2004); Nachts kommen die Füchse (2009) sowie zahlreiche Gedichte, Reiseberichte und Erzählungen. 
O’Neill, Eugene1888-1953USAJenseits vom Horizont (1920); Anna Christie (1920); Sehnsucht unter Ulmen (1924); Trauer muss Elektra tragen (1933); Der Eismann kommt (1946); Eines langen Tages Reise in die Nacht (postum, 1956)1936
Orwell, George1903-1950British-Indien, EnglandErledigt in Paris und London (1933); Tage in Burma (1934); Eine Pfarrerstochter (1935); Die Wonnen der Aspidistra (1936); Der Weg nach Wigan Pier (1937); Mein Katalonien (1938); Auftauchen um Luft zu holen (1939); Die Farm der Tiere (1945); 1984 (1949) 
Ovid alias Publius Ovidius Naso43 v.-18 n. Chr.ItalienMetamorphosen (Epos von 15 Büchern; 1 n.Chr.); Liebeskunst – Ars amatoria (Jahr unbekannt) 
Pasternak, Boris1890-1960RusslandZwilling in Wolken (1914); Über die Barrieren (1917); Meine Schwester, das Leben (1922); Das Jahr 1905 (1926/27); Geleitbrief: Erinnerungen (1931); Doktor Schiwago (1932). Boris Pasternak durfte auf Druck seiner russischen Regierung den ihm verliehenen Literaturpreis nicht annehmen.1958
Pavese, Cesare1908-1950Italien Der Kerker (1938); Der schöne Sommer (1940); Unter Bauern (1941); Am Strand (1941); Das Haus auf der Höhe (1942); Der Genosse (1946); Gespräche mit Leuko (1947); Der Teufel auf den Hügeln (1948); Die einsamen Frauen (1949); Junger Mond (1950); Das Handwerk des Lebens (postum, 1952) 
Poe, Edgar Allan1809-1849USA Der Untergang des Hauses Usher (1839); Der Doppelmord in der Rue Morgue (1841); Der Rabe (1845) sowie unzählige Gedichte und Geschichten. Siehe auch beliebte Kriminalromane. 
Pope, Alexander1688-1744EnglandDer Lockenraub (1712); An Essay on Man – Vom Menschen (1732-1734) 
Proust, Marcel1871-1922Frankreich Auf der Suche nach der verlorenen Zeit (7 Bände 1913-1927); Im Schatten der jungen Mädchen (1927) 
Puschkin, Alexander1799-1837Russland Boris Godunow (1825); Eugen Onegin (1825-1831); Pique Dame (1834); Die Hauptmannstochter (1836). Weitere berühmte Schriftsteller finden Sie auf der nächsten Seite. 

 Next  Berühmte Schriftsteller R-Z

 Back  Berühmte Schriftsteller E-J

 Oder  Berühmte Schriftsteller A-D

Wer findet die kuriosen Wahrheiten? Quiz-Rate-Spiele für 2 bis 99 Spieler!

Echt krass verrückte Fakten und kuriose Geschichten Rock & Pop. Fragespiel & Ratequiz mit wahren Geschichten über Bands, Songs & KonzerteBerühmte Schriftsteller der Welt im Überblick. Echt krass verrückte Fakten Geschichte. Fragespiel & Ratequiz mit wahren Geschichten aus Antike, Mittelalter & Neuzeit!  Echt krasse Fußball Fakten und kuriose Geschichten. Fragespiel & Ratequiz mit wahren Geschichten über Kicker, Tore & Turniere.

Berühmte Schriftsteller + 340 weitere Listen finden Sie im Listenbuch Taschenhirn!

Berühmte Schriftsteller aller Jahrhunderte im Überblick. Wissen in Listen_Allgemeinbildung verbessern und lernen auf Taschenhirn.de

  • Kennen Sie weitere berühmte Schriftsteller, die wir hier vergessen haben?
  • Haben wir Fehler in dieser Liste gemacht? Inhaltliche oder grammatikalische?
  • Dann schreiben Sie uns bitte! Mit Ihrem Wissen wird Taschenhirn.de immer klüger. Danke!

Spiel 9inline mit 1 bis 4 Freunden! Ordne 9 berühmte Schriftsteller nach Geburtsjahren!

 Sortiere berühmte Schriftsteller aus der Literatur-Geschichte zeitlich korrekt ein und spiel mit 9inline Quiz App von Taschenhirn.de      Berühmte Schriftsteller aus der Literatur-Geschichte mit 9inline Quiz Fragen von Taschenhirn.de      9inline Quiz App von Taschenhirn.de


Quizfragen-Vorlagen downloaden, ausdrucken + gleich mit Freunden quizzen! 

Kostenlose Quizfragen-Vorlagen auf Qwissen.com    Fertige Quizfragen-Vorlagen auf Qwissen.con

 Nächste Liste  Schriftsteller R-Z