Deutsche Sängerinnen


Taschenhirn gibt’s auch als Buch bei Amazon + Verlag + iOS Quiz App

Welche deutsche Sängerin hat die meisten Platten & CDs verkauft?

Unter den besten und erfolgreichsten deutsche Sängerinnen liegt – gemessen an den Verkaufszahlen all ihrer Tonträger – Nena mit weltweit 25 Millionen verkauften Platten und CDs auf Rang 1. Ihr Song 99 Luftballons kletterte 1983 sogar auf Platz 2 der US Billboard Charts. Apropos Platz 2: Dort liegt der deutsche Schlagerstar Helene Fischer mit fast 12 Millionen verkauften Platten. Auf Platz finden wir Nina Hagen, die sowohl als Solo-Künstlerin als auch als Frontsängerin der Nina Hagen Band rund 10 Millionen von ihren nahezu 500 Tonträgern (davon über 200 Vinylplatten und 180 CDs) verkaufen konnte. Auf den Rängen 4 und 5 liegen Sarah Connor gefolgt von Andrea BergStand: Juni 2020.

Von den Verkaufszahlen abgesehen, könnte man „Erfolg“ auch ganz anders definieren. Zum Beispiel anhand der Anzahl aller Nr. 1 Hits in den Charts. Oder nach gewonnen Musik-Preisen. Es gibt also mehrere Definitionen zur Ermittlung erfolgreicher deutsche Sängerinnen. Mit Klick auf + finden auch Smartphone-User die erfolgreichsten Alben und Hits der besten und bekanntesten deutschen Sängerinnen.

 Nächste Liste  Schlagersänger A-I

Deutsche SängerinnenLebzeitenBeste AlbenGrößte Hits
Biedermann, Jeanette*1980 in Bernau bei Berlin

Enjoy! (2000); Delicious (2001); Rock My Life (2002); Break On Through (2003); Naked Truth (2006); Undress to the Beat (2009); DNA (2019)

Go Back (2000); Rock My Life (2002); Right Now (2003); Rockin’ on Heaven’s Floor (2003); Run With Me (2004)

Blümchen
(alias Jasmin Wagner)
*1980 in Hamburg

Herzfrequenz/Heartbeat (1996); Verliebt/In Love (1997); Jasmin (1998); Die Welt gehört dir (2000); Die Versuchung (2006); Jasmin Wagner singt Alexandra (2012, Soundtrack)

Herz an Herz (1995); Kleiner Satellit – Piep, Piep (1996); Nur geträumt (1997); Gib mir noch Zeit (1997); Heut‘ ist mein Tag (1999)

Catterfeld, Yvonne*1979 in Erfurt

Meine Welt (2003); Farben meiner Welt (2004); Unterwegs (2005); Aura (2006); Blau im Blau (2010); Lieber so (2013); Guten Morgen Freiheit (2017)

Für Dich (2003); Du hast mein Herz gebrochen (2004); Glaub an mich (2005); Erinner mich, dich zu vergessen (2006); Irgendwas (2016)

C. C. Catch*1964 in NL

Catch the Catch (1986); Welcome to the Heartbreak Hotel (1986); Like a Hurricane (1987); Big Fun (1988); Hear What I Say (1989)

I Can Lose My Heart Tonight (1985); ’Cause You’re Young (1986); Strangers by Night (1986); Heartbreak Hotel (1986); Soul Survivor (1987); Backseat of Your Cadillac (1988)

Connor, Sarah*1980 in Delmenhorst

Green Eyed Soul (2001); Unbelievable (2002); Key to my Soul (2003); Naughty but Nice (2005); Soulicious (2007); Sexy as Hell (2008); Real Love (2010); Muttersprache (2015); Herz Kraft Werke (2019)

Let’s get back to bed – Boy! (2001); From Sarah with Love (2001); One Nite Stand (2002); Skin on Skin (2002); Music is the Key (2003); Just one last Dance (2004); Living to love you (2004); From Zero to Hero (2005); Christmas in my Heart (2005); The best Side of Life (2006); Under my Skin (2008); Keiner ist wie Du (2014); Wie schön du bist (2015); Vincent (2019)

Deter, Ina*1947 in West-Berlin

Neue Männer braucht das Land (1982); Mit Leidenschaft (1984); Frauen kommen langsam – aber gewaltig (1986); Soll mich lieben, wer will (1990); Voilà – Lieder von Edith Piaf in Deutsch (2003)

Neue Männer braucht das Land (1983); Frauen kommen langsam – aber gewaltig (1986 mit Edo Zanki)

Hagen, Nina*1955 in Ost-Berlin

Alben mit Band: Nina Hagen Band (1978); Unbehagen (1979) Solo-Alben: NunSexMonkRock (1982); Angstlos (1983); In Ekstase (1985); Nina Hagen (1989); Street (1991); Revolution Ballroom (1993); Freud Euch (1995); Beehappy (1996); Return of the Mother (2000); Irgendwo auf der Welt (2006); Personal Jesus (2010); Volksbeat (2011)

Du hast den Farbfilm vergessen, mein Michael (1974); Auf’m Bahnhof Zoo (1978); TV-Glotzer (1978);  Unbeschreiblich Weiblich (1979); African Reggae (1980); Hermann hieß er (1980)

Heinzmann, Stefanie*1989 in Visp-Eyholz, CH

Masterplan (2008); Roots to Grow (2009); Stefanie Heinzmann (2012); Chance of Rain (2015); All We Need Is Love (2019)

My Man Is a Mean Man (2008); The Unforgiven (2008); Roots to Grow (2010); Diggin’ in the Dirt (2012); In the End (2015)

Holofernes, Judith (auch Sängerin in der deutschen Band Wir sind Helden)*1976 in West-Berlin 

Kamikazefliege (1999); Ein leichtes Schwert (2014); Ich bin das Chaos (2017)

Pechmarie (2014); Liebe Teil 2 – Jetzt erst recht (2014); Analogpunk 2.0 (2017); Sara, sag was (2018)

Humpe, Annette (auch Sängerin im Duo „Ich + Ich“ mit Adel Tawil)*1950 in Hagen

Humpe • Humpe (1985 mit Schwester Inga); Swimming with Sharks (1987 mit Schwester Inga Humpe); Solo (1990); Wall of Sugar (1995)

Blaue Augen (1980 mit der Band Ideal); Eiszeit (1981 mit Ideal); Monotonie (1982 mit Ideal); Codo … düse im Sauseschritt (1983 mit DOF); (Du mußt ein) Schwein sein  (1995 mit der Band Die Prinzen); Du erinnerst mich an Liebe (2005 mit Ich + Ich); Vom selben Stern (2007 mit Ich +Ich); Stark (2007 mit Ich + Ich); So soll es bleiben (2008 mit Ich + Ich); Pflaster (2009 mit der Band Ich + Ich)

Humpe, Inga (auch Gründerin von 2Raumwohnung)*1956 in Hagen

Humpe • Humpe (1985 mit Schwester Annette Humpe); Swimming with Sharks (1987 mit Schwester Annette Humpe); Planet Oz (1989); Kommt zusammen (2001 mit Tommi Eckart als 2Raumwohnung); Es wird Morgen (2004 mit 2Raumwohnung); 36 Grad (2007 mit 2Raumwohnung); Lasso (2009 mit 2Raumwohnung); Achtung fertig (2013 mit 2Raumwohnung)

Codo … düse im Sauseschritt (1983 mit der Band DÖF); 36 Grad (2007 mit 2Raumwohnung); Do They Know It’s Christmas? (2014 mit Band Aid 30 Germany)

Lea-Marie Becker*1992 in Kassel

Vakuum (2016); Zwischen meinen Zeilen (2018); Treppenhaus (2020)

Leiser (2017); Wohin willst du (2017 mit dem DJ-Duo Gestört aber GeiL); Zu dir (2018); Immer wenn wir uns sehn (2018); 110 – Prolog (2019 mit Capital Bra & Samra); Treppenhaus (2020); 7 Stunden (2020); Drei Uhr nachts (2021 mit Mark Forster)

Lena Meyer-Landrut*1991 in Hannover

My Cassette-Player (2010); Good News (2011); Stardust (2012); Crystal Sky (2015); Only Love, L (2019)

Satellite (damit gewann Lena den Eurovision Song Contest 2010); Bee (2010); Love Me (2010); Taken By a Stranger (2011); Stardust (2012); Wild & Free (2015)

Louisan, Annett*1977 in Havelberg, damals DDR

Bohème (2004); Unausgesprochen (2005); Das optimale Leben (2007); Teilzeithippie (2008); In meiner Mitte (2011); Zu viel Information (2014); Berlin, Kapstadt, Prag (Coveralbum, 2016); Kleine große Liebe (2019); Kitsch (Coveralbum, 2020)

Das Spiel (2004); Das Gefühl (2005); Wer bin ich wirklich? (2006); Drück die 1 (2008)

Meinecke, Ulla*1953 in Usingen

Von toten Tigern und nassen Katzen (1977); Meinecke Fuchs (1978); Überdosis Großstadt (1980); Nächtelang (1981); Wenn schon nicht für immer, dann wenigstens für ewig (1983); Der Stolz italienischer Frauen (1985); Erst mal gucken – dann mal sehen (1988); Löwen (1991); An! (1994); Die Tänzerin und ihre schönsten Lieder (1995); Die Luft ist rein (2002); Im Augenblick (2004); Ungerecht wie die Liebe (Kompilation, 2010); Wir warn mit Dir bei Rigoletto, Boss! (Kompilation, 2016)

Zu fett fürs Ballett (1981); Tänzerin (1985); Der Stolz italienischer Frauen (1985); Hafencafé (1987)

Neigel, Julia*1966 in Barnaul, RUS

Schatten an der Wand (1988); Wilde Welt (1990); Nur nach vorn (1991); Herzlich Willkommen (1994); Sphinx (1996); Alles (1998); Stimme mit Flügeln (2006); Neigelneu (2011); Ehrensache (2020)

Schatten an der Wand (1987); Heut Nacht (1991)

Nena
(alias Gabriele Susanne Kerner)

*1960 in Hagen 

Alben mit Band: Nena (1983); ? Fragezeichen (1984); 99 Luftballons (1983); Feuer und Flamme (1985). Solo-Alben: Wunder gescheh’n (1989); Chokmah (2001); 20 Jahre – Nena feat. Nena (2002); Willst du mit mir gehn? (2005); Cover Me (2007); Made in Germany (2009); Du bist gut (2012); Oldschool (2015); Licht (2020)

Hits mit Band: Nur geträumt (1982); 99 Luftballons (1983); Leuchtturm (1983); Fragezeichen (1983); Kleine Taschenlampe brenn (1983 mit Markus); Irgendwie, irgendwo, irgendwann (1984). Solo-Hits: Anyplace, Anywhere, Anytime (2003); Liebe ist (2005); Willst du mit mir gehn (2005); In meinem Leben (2010)

Sandra
(alias Sandra Ann Lauer)
*1962 in Saarbrücken

The Long Play (1985); Mirrors (1986); Into a Secret Land (1988); Paintings in Yellow (1990); Close to Seven (1992); Fading Shades (1995); The Wheel of Time (2002); The Art of Love (2007); Back to Life (2009); Stay in Touch (2012)

Maria Magdalena (1986); In the Heat of the Night (1986); Hi! Hi! Hi! (1986); Everlasting Love (1987); Heaven Can Wait (1988); Hiroshima (1990)

Setlur, Sabrina (Rapperin)*1974 in Frankfurt am Main

S ist soweit (1995); Die neue S-Klasse (1997); Aus der Sicht und mit den Worten von … (1999); Sabs (2003); Rot (2007)

Ja klar (1995); Du liebst mich nicht (1997); Glaubst du mir? (1997); Alles (feat. Xavier Naidoo, 2000)

Steen, Cassandra
(auch Sängerin der Band „Glashaus“)
*1980 in Ostfildern-Ruit

Seele mit Herz (2003); Darum leben wir (2009); Mir so nah (2011); Spiegelbild (2014)

Darum leben wir (2009); Stadt (2009); Unter die Haut (2013 feat. Sänger Tim Bendzko)

Stürmer, Christina*1982 in Linz, AUT

Freier Fall (2003); Soll das wirklich alles sein? (2004); Lebe lauter (2006); In dieser Stadt (2009); Nahaufnahme (2010); Ich hör auf mein Herz (2013); Seite an Seite (2016); Überall zu Hause (2018) 

Ich lebe (2003); Geh nicht, wenn du kommst (2003); Mama – Ana Ahabak (2003); Vorbei (2004); Nie genug (2006); Um bei dir zu sein / An Sommertagen (2006); Scherbenmeer (2007); Fieber (2008); Wir leben den Moment (2010); Millionen Lichter (2013)

 Next  Schlagersänger A-I

 Back  Beste Deutsche Sänger

 Oder  Schlagersänger J-Z

Echt krass Rock & Pop Quiz-Karten-Spiel. Verrückte und kuriose Fakten Größte Musiker   

Wer löst die verrückten Rätsel aus Rock & Pop?

Weitere ECHT KRASS kuriose Fakten gibt’s als Quiz-Karten-Spiel auf Amazon.de, im Tusitala Verlag und in jeder Buchhandlung.

Echt krass verrückte Fakten Rock & Pop + Größte Musiker aller Zeiten

Beste deutsche Sängerinnen finden Sie nur hier auf Taschenhirn.de

  • Kennen Sie noch weitere erfolgreiche deutsche Sängerinnen, die wir hier vergessen haben?
  • Haben wir Fehler in dieser Liste gemacht? Inhaltliche oder grammatikalische?
  • Dann schreiben Sie uns bitte! Mit Ihrem Wissen wird Taschenhirn.de immer klüger. Danke!

Sie lesen „Deutsche Sängerinnen“. Folgende Seiten könnten Sie daher auch interessieren:


Quellen zur Liste „Erfolgreiche deutsche Sängerinnen & Musikerinnen“

Wikipedia, Bücher, Zeitungen und Zeitschriften


Spiel 9inline mit 1-4 Freunden! Ordne 9 deutsche Sängerinnen nach deren Geburtsjahren!

Erfolgreichste deutsche Sänger und Sängerinnen - und ihre Bandmitglieder