Taschenhirn als Buch bei Amazon + Verlag oder Quiz Spiel im Berühmte Opern von Wagner im Überblick - 9inline Quiz Spiel App

Mit Klick auf + finden auch Smartphone-User alle Opern von Wagner und ihre Handlung.

Opern von Wagner Uraufführung
& Dauer
Handlung
DER FLIEGENDE HOLLÄNDER
Libretto: Richard Wagner

02.01.1843 in Dresden


3 Akte: ca. 2,5 Std.

Ein, mit einem Fluch belegter Holländer, segelt auf einem Geisterschiff über die Weltmeere. In einer Bucht trifft er Kapitän Daland, dem er viel Geld verspricht, wenn er dessen Tochter Senta heiraten darf.

Diese träumt davon, den Holländer zu retten (der nur durch die grenzenlose Liebe einer Frau erlöst werden kann) und willigt ein. Nur Eric, ihr Geliebter will das verhindern. Der Holländer hört dessen Flehen und segelt verzweifelt davon. Sie hastet auf einen Felsen und stürzt sich aus Liebe ins Meer. Der Holländer ist erlöst.

TANNHÄUSER
und der Sängerkrieg auf Wartburg
Libretto: Richard Wagner
19.10.1845 in Dresden

3 Akte: ca. 3 Std.

Tannhäuser ist Minnesänger und Geliebter der Göttin Venus. Nach einer schönen Zeit in deren Reich kommt er als Sterblicher zurück auf die Wartburg. Dort eröffnet Elisabeth, die sich in ihn verliebte, gerade einen Sängerwettbewerb.

Er nimmt teil und singt von der verbotenen Leidenschaft der Venus. Deshalb will man ihn töten, doch Elisabeth rettet ihn. Um nicht ewig verdammt zu sein, muss er den Papst in Rom um Vergebung bitten. Vergeblich. Auf der Burg betet unterdessen Elisabeth zur Jungfrau Maria, dem Geliebten möge vergeben werden.

Nach seiner Rückkehr trifft er auf den Trauerzug Elisabeths. Er kniet nieder und stirbt, wodurch seine Seele erlöst wird.

LOHENGRIN

Libretto: Richard Wagner


Vorlage: Wolfram von Eschenbach

28.08.1850 in Weimar
3 Akte: ca. 4 Std.
Elsa steht unter Verdacht, ihren Bruder Gottfried getötet haben. Ihre Widersacher, Ortrud und Friedrich von Telramund, erheben Anklage. Vor Gericht ist König „Heinrich der Vogler“ ihr Richter. Ihm erzählt sie von einem Ritter, der ihr im Traum erschienen ist, um sie zu verteidigen.

Doch keiner der anwesenden Ritter will für sie kämpfen. Da erscheint ein Fremder auf einem schwimmenden Schwan und besiegt Telramund im Kampf, lässt in aber leben. Elsa heiratet ihren namenlosen Retter („Treulich geführt“) mit dem Versprechen, dass sie ihn niemals nach dem Namen fragen darf.

Aber schon in der Hochzeitsnacht bricht Elsa ihr Versprechen. Plötzlich stürmt Telramund ins Gemach und will den Unbekannten töten, doch der ist schneller und tötet den Angreifer. Danach gibt sich der Unbekannte als Lohengrin, Ritter des heiligen Grals, zu erkennen, worauf der Schwan ihren vermissten Bruder Gottfried freigibt. Lohengrin aber muss gehen, worauf Elsa aus Kummer stirbt.

TRISTAN UND ISOLDE
Libretto: Richard Wagner
10.06.1865 in München

3 Akte: ca. 4,5 Std.

Königstochter Isolde soll Tristans Onkel Marke heiraten, was sie aber nicht möchte. In ihrem Kummer will sie sich zuvor noch an Tristan rächen, der ihren einstigen Verlobten ermordet hat. Sie will sich selbst und Tristan mit einem Gifttrunk töten, den sie von ihrer Begleiterin Brangäne bringen lässt.

Doch die gute Seele bringt stattdessen einen Liebestrank, der sogleich tiefe Gefühle in beiden weckt. Später ist Isolde (wie vorgesehen) mit Marke verheiratet. Trotzdem trifft sie sich immer noch mit Tristan im Garten.

Von Melot informiert, eilt der betrogene Ehemann von seiner Jagd zurück. Und kann nicht glauben, dass sein Freund und Neffe ihn betrogen hat. Aus Schande stürzt sich Tristan in Melots offenes Schwert. Isolde will in retten, doch Tristan stirbt in ihren Armen, worauf auch sie den Freitod wählt.

„Tristan und Isolde“ ist Wagners wichtigstes Werk und eine der anspruchsvollsten und schwersten Darbietungen (vor allem für Isolde) der gesamten Operngeschichte.

DER RING DES NIBELUNGEN
Libretto: Richard Wagner
1869-1876 Der „Ring“ besteht aus den vier Opern von Wagner:
  1. Das Rheingold – UA am 22.09.1869 in München, 1 Akt: 2,5 Std.
  2. Die Walküre – UA am 26.06.1870 in München, 3 Akte: 4 Std.
  3. Siegfried – UA am 16.08.1876 in Bayreuth, 3 Akte: 4 Std.
  4. Götterdämmerung – UA am 17.08.1876 in Bayreuth, Vorspiel + 3 Akte: 4,5 Std.

Die Geschichte dieser Opern von Wagner beginnt mit der Entstehung der Welt und endet mit deren Untergang. Dazwischen liegen Besitz- und Machtgier und eine krankende Weltordnung, die an unsere erinnert. Wagner prophezeit im „Ring“, dass die Welt untergeht, ja untergehen muss, damit eine neue, bessere Welt voller Liebe entstehen kann.

PARSIFAL
Libretto: Richard Wagner

26.07.1882 in Bayreuth


3 Akte: ca. 4,5 Std.

Gralskönig Amfortas hat sich im Kampf gegen Klingsor eine Wunde zugezogen, die nur dann heilen kann, wenn sie von der heiligen Lanze berührt wird, die aber wiederum nur von einem „reinen Toren“ gehalten werden kann: Parsifal.

Man erkennt ihn aber nicht als solchen und verweist ihn von der Burg. Da betritt er Klingsors Zaubergarten. Und trifft dort auf Kundry, die sofort versucht, ihn zu betören. Doch er zeigt sich unbeeindruckt, worauf Klingsor ihm den heiligen Speer entgegen schleudert, der jedoch schwebend vor Parsifals Kopf stehen bleibt.

In diesem Augenblick zerfällt der Garten und wird zur Wüste. Erst Jahre später (Kundry hatte ihn zur Orientierungslosigkeit verflucht) taucht Parsifal wieder mit dem Speer auf der Gralsburg auf, berührt Amfortas Wunde und wird dadurch selbst zum Gralskönig.

Weitere große Opern von Wagner  

Insgesamt komponierte Richard Wagner 15 Opern, darunter u.a.

  • Das Liebesverbot – UA am 29.3.1836 in Magdeburg, 2 Akte: 2:30 Std.
  • Rienzi – UA am 20.10.1842 in Dresden, 5 Akte: 4:00 Std.
  • Die Meistersinger von Nürnberg – UA: 21.6.1868 in M, 3 Akte: 4:20
  • Die Feen – UA am 29.6.1888 in München, 3 Akte: 3:45 Std.
    („Die Feen“ war seine 1. Oper, die UA war erst nach seinem Tod)

Große Puccini Opern
Berühmte Opern

Opern von Wagner finden Sie auch in unserem Listenbuch

  • Kennen Sie noch weitere berühmte Opern von Wagner, die wir hier vergessen haben?
  • Haben wir Fehler in dieser Liste gemacht? Inhaltliche oder grammatikalische?
  • Dann schreiben Sie uns bitte! Mit Ihrem Wissen wird Taschenhirn.de immer klüger. Danke!

Spiel mit! Unser Quiz – nominiert zur „Super App 2015“ 9inline ↓

Die größten Opern von Wagner im Detail