Beste deutsche Sportler Lebzeiten Sportart

Große Erfolge (TS=Turniersieg, GW=Gesamtweltcup, WPS=Weltpokalsieger)

Altig, Rudi 1937 in Mannheim Radrennen 6 x Eintagesrennen; 1 x Vuelta a España 1962; Grünes Trikot Tour de France
Aussem, Cilly 1909 in Köln †1963 Tennis mehrmalige deutsche Meisterin und erste Deutsche, die Wimbledon gewann (1931); musste aus gesundheitlichen Gründen früh ihre Karriere  beenden.
Bäumler, Hans-Jürgen 1942 in Dachau Eiskunstlauf Im Doppel mit Marika Kilius: 2 x WM-Gold, 2 x Olympia-Silber, 9 EM-Medaillen.
Beckenbauer, Franz 1945 in München Fußball 2 x WM (1974/1990); 1 x EM (1972); 5 x DM; 4 x DFB-Pokal; WPS 1976
Becker, Boris 1967 in Leimen Tennis 6 Grand-Slam-Siege (3 x Wimbledon 1985/1986/1989); 49 TS (Einzel)
Allgemeinwissen in Listen Klein. Stark. Kompakt. Taschenhirn ist auch als Buch erhältlich!
Sie können es bei Amazon, direkt beim Tusitala Verlag (mit kostenfreier Lieferung innerhalb D) oder in jeder beliebigen Buchhandlung bestellen.
Beerbaum, Ludger 1963 in Detmold Springreiten 4 x Gold bei Olympia (1988-2004); 2 x WM; 5 x EM; 9 x DM; 1 x Weltcup
Boll, Timo 1981 in Erbach Tischtennis 1 x Silber (Olympia 2008); 1 x Bronze (Olympia 2012);  3. bei WM 2011; 2 x World Cup; 6 x Einzel-EM; 9 x DM (Einzel); 5 x Champions League; 5 x Euro TOP-12
Brand, Heiner 1952 in Gummersbach Handball WM als Spieler (1978) und Trainer (2007); 6 x DM; 2 x PS; 2 x Super-Cup
Caracciola, Rudolf 1901 in Remagen, †1959 Autorennen 3 x EM 1935,37,38; 15 x Grand Prix; 3 x Berg-Europameister 1930-1932
Cramm, Gottfried von 1909 in Nettlingen, †1976 Tennis 2 x French Open; 3 x Zweiter in Wimbledon; 82 Siege im Davis Cup
Dietrich, Wilfried 1933 in Schifferstadt, †1992 Ringen 30 x DM (1951-1977); 1 x Gold (1960), 2 x Silber bei Olympia; 1 x WM; 8 TS
Disl, Uschi 1970 in Bad Tölz Biathlon 2 x Gold, 4 x Silber, 3 x Bronze bei Olympia; 8 x WM-Gold; 8 x WM-Silber
Drechsler, Heike 1964 in Gera Weitsprung, Sprint 2 x Gold, 1 x Silber, 2 Bronze (Weitsprung) bei Olympia; 2 x WM; 5 x EM
Enke, Karin 1961 in Dresden Eisschnelllauf 3 x Gold, 4 x Silber bei Olympia; 11 x WM; 4 x Vize-WM; 3 x Vize-EM
Ertl, Martina 1973 in Lenggries Ski-Alpin 14 Weltcup-Siege; 2 x WM (2001/2005); 2 x Silber bei Olympia (1994/1998)
Fischer, Birgit 1962 in Brandenburg Kanu 8 x Gold, 4 x Silber bei Olympia (1980-2004); 27 x WM; 2 x EM
Fischer, Sven 1971 in Schmalkalden Biathlon 4 x Gold, 2 x Silber, 2 x Bronze bei Olympia; 7 x Weltmeister; 2 x GW
Friesinger, Anni 1977 in Bad Reichenhall Eisschnelllauf 3 x Gold, 2 x Bronze bei Olympia; 16 x Gold+ 12 Silber bei WM; 12 x DM; 5 x EM
Gienger, Eberhard 1951 in Künzelsau Turnen 36 x DM; 1 x WM und 3 x EM am Reck; 1 x Bronze bei Olympia
Graf, Steffi 1969 in Mannheim Tennis 107 TS; 22 Grand-Slam-Siege (7 x Wimbledon); 1 x Olympia-Gold
Groß, Michael 1964 in Frankfurt/Main Schwimmen 3 x Gold, 2 x Silber, 1 x Bronze bei Olympia; 5 x WM; 13 x EM
Groß, Ricco 1970 in Schlema Biathlon 4 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze bei Olympia; 9 x Weltmeister
Hackl, Georg 1966 in Berchtesgaden Rennrodeln 3 x Gold, 2 x Silber bei Olympia; 10 x Weltmeister + 4 x Vize-WM; 7 x EM; 9 x Wok-WM
Halmich, Regina 1976 in Karlsruhe Boxen Siegte in 54 von 56 Kämpfen; 8 x WM (WIBF) von 1995-2007
Harbig, Rudolf 1913 in Dresden, †1944 400 m/800 m Der „Jahrhundert-Läufer“ hielt 3 Weltrekorde (400, 800 + 1.000m); 2 x EM
Hary, Armin 1937 in Quierschied 100 m Sprint 2 x Gold Olympia (1960); Weltrekord über 100 m (10,0); 1 x EM; 2 x DM
Henkel, Heike 1964 in Kiel Hochsprung 1 x Olympiasiegerin (1992); 1 x WM; 2 x EM; Welt-Leichtathletin d. Jahres
Jahn, Friedrich Ludwig 1778 in Lanz, †1852 Turnvater Turnvater Jahn erfand u.a. den “Barren” und das “Pferd”; weihte 1811 in Berlin den ersten Turnplatz ein. Sein Motto: “Frisch, fromm, frühlich, frei.”
Kilius, Marika 1943 in Frankfurt/Main Eiskunstlauf 2 x Silber bei Olympia (1960/64 mit Hans-Jürgen Bäumler); 2 x WM; 6 x EM; 7 x DM
Klimke, Reiner 1936-1999 in Münster Dressurreiten 6 x Gold, 2 x Bronze bei Olympia (1964-88); 6 x WM; 11 x EM, 9 x DM
Klinsmann, Jürgen 1964 in Göppingen Fußball WM 1990; EM 1996; 2 x UEFA-Pokal, 1 x DM; WM-Dritter (2006) als Trainer; heute National-Trainer der US-Mannschaft
Koch, Marita 1957 in Wismar Leichtathletik Die DDR-Sprinterin stellte 16 WR auf; Gold bei Olympia 1980; 3 x WM, 6 x EM
Krahwinkel-Sperling, Hilde 1908 in Essen †1981 Tennis Gewann insgesamt 123 Turniere; war 7 x in Folge deutsche Meisterin (1933-1939)
Kühnhackl, Erich 1950 in Citice (Tschechien) Eishockey 1 x Bronze bei Olympia (1976); 4 x DM; 724 Tore in 774 Bundesligaspielen
Kuhweide, Willi 1943 in Berlin Segeln 4 x WM; 3 x EM; 2 x DM (Finnjolle); 5 x DM (Soling); 10 x Kieler Woche
Kumbernuss, Astrid 1970 in Grevesmühlen Kugelstoßen 1 x Gold, 1 x Bronze bei Olympia; 3 x WM; 1 x EM; 5 x DM; 3 x Grand Prix
Langer, Bernhard 1957 in Anhausen Golf 81 Turniersiege; 2 x US-Masters 1985 + 1993; 2 x Senior-Majors; Kapitän im Ryder Cup Sieg 2004
Linsenhoff, Liselott 1927 in Frankfurt/Main, †1999 Dressurreiten 2 Gold, 2 Silber, 1 Bronze bei Olympia; 1 x WM; 5 x EM; 1 x DM
Ludwig, Klaus 1949 in Bonn Tourenwagen 3 x Sieger 24-Stunden-Rennen von Le Mans; 1 X WM (FIA GT); 5 x DM
Matthäus, Lothar 1961 in Erlangen Fußball 1 x WM; 2 x Vize-WM; 1 x EM; 7 x DM; 2 x UEFA-Cup; 2 x DFB-Pokal
Maier, Sepp 1944 in Metten Fußball/Tor WM 1974; EM 1972; 4 x DM; 4 x DFB-Pokal; 1 x WPS; 4 x Europa-Pokal
Maske, Henry 1964 in Treuenbrietzen Boxen 31 Siege in 32 Kämpfen; 1 x WM; 1 x Gold bei Olympia 1988; 1 x Weltcup
Meyfarth, Ulrike 1956 in Frankfurt/Main Hochsprung 2 x Gold bei Olympia (1972, 84); 1 x EM; 4 x Sportlerin des Jahres
Mittermaier, Rosi 1950 in Reit im Winkl Ski-Alpin 2 x Gold + 1 x Silber bei Olympia 1976; 2 x WM, 10 Weltcup-Siege
Müller, Gerd 1945 in Nördlingen Fußball 1 x WM (1974); 1 x EM (1972); 4 x DM, 365 Bundesligatore (bis heute der Rekord)
Neckermann, Josef 1912 in Würzburg, †1992 Dressurreiten 333 TS (1956-1981); 2 x Gold bei Olympia; 1 x WM (1966)
Netzer, Günter 1944 in M‘gladbach Fußball 1 x WM 1974; 1 x EM 1972; 2 x DM; 1 x DFB Pokal; 2 x Spanischer Meister
Niemann-Stirnemann,  Gunda 1966 in Sondershausen Eisschnelllauf 3 x Gold, 4 x Silber, 1 x Bronze bei Olympia; 19 x WM, 8 x EM, 34 x DM
Nowitzki, Dirk 1978 in Würzburg Basketball NBA Sieger 2011; Bronze WM 2002; Silber EM 2005; über 25.000 Punkte aus über 1.100 Spiele für Dallas Mavericks
Otto, Kristin 1966 in Leipzig Schwimmen 6 x Gold (für die DDR) bei Olympia 1988; 7 x Weltmeister (1982/1986)
Pechstein, Claudia 1972 in Ost-Berlin Eisschnelllauf Olympia (5xG, 2xS, 2xB); WM (6xG, 20xS, 8xB); EM (3G, 5S, 2B)
Rahn, Helmut 1929 in Essen †2003 Fußball „The Boss“ schoss 21 Tore in 40 LS; 1 x WM (1954); 1 x DFB; 1 x DM
Riedel, Lars 1967 in Zwickau Diskuswerfen 1 x Gold, 1 x Silber bei Olympia; 5 x WM; 1 x EM; 11 x DM; 5 x Grand Prix
Rosemeyer, Bernd 1909 in Lingen, †1938 Autorennen 1 x Europameister 1936; 6 x Grand Prix; 2 x Eifelrennen; 2 x Coppa Acerbo
Rosendahl, Heide 1947 in Hückeswagen Weitsprung 2 x Gold, 1 x Silber bei Olympia (1972); 2 x EM; 15 x DM
Roßkopf, Jörg 1969 in Dieburg Tischtennis 1 x WM; 3 x EM; 8 x DM; Weltcup-Sieger und Silber bei Olympia
Schmeling, Max 1905 in Klein-Luckow, †2005 Boxen 56 Siege in 70 Kämpfen; Weltmeister von 1903-1932
Schumacher, Michael 1969 in Hüth Formel 1 7 x WM; 307 Starts, 91 Siege, 68 Pole Positionen, 1.566 WM Punkte, 155 Podiumsplätze, 5.111 Führungsrunden, 77 schnellste Runden
Seeler, Uwe 1936 in Hamburg Fußball Vize-WM 1966; WM-Dritter 1970; 1 x DM; 1 x DFB-Pokal
Seizinger, Katja 1972 in Datteln Ski-Alpin 3 x Gold, 2 x Bronze bei Olympia; 1 x WM; 2 x GW; 36 Weltcupsiege
Thurau, Dietrich (Didi) 1954 in Frankfurt/Main Radrennen 15 Tage im Gelben Trikot (Tour de France 1977)
Ullrich, Jan 1973 in Rostock Radrennen Tour-de-France-Sieger (1997); Gold + Silber bei Olympia (2000)
Vettel, Sebastian 1987 in Heppenheim Formel 1 4 x Weltmeister (2010, 2011, 2012, 2013), 36 Siege, 43 Pole Positionen, 59 Podiumsplätze, über 1.300 WM-Punkte
von Almsick, Franziska 1978 in Berlin Schwimmen 4 x Silber, 6 x Bronze bei Olympia (1992-2004); 2 x WM; 17 x EM
Walter, Fritz 1920-2002 in Kaiserslautern Fußball 1 x WM (1954); 2 x DM; 61 LS, 33 Tore; 306 Tore für 1. FC Kaiserslautern
Wasmeier, Markus 1963 in Schliersee Ski-Alpin 2 x Olympisches Gold; 1 x WM; 8 x DM; 9 Weltcup-Siege
Weissflog, Jens 1964 in Erlabrunn Skisprung 3 x Gold, 1 x Silber bei Olympia; 3 x WM; 4 x Vier-Schanzen-Tournee
Weller, René 1953 in Pforzheim Boxen 52 Siege in 55 Kämpfen; 1 x Weltmeister; 2 x Europameister
Wilhelm, Kati 1976 in Schmalkalden Biathlon 3 x Gold, 3 x Silber bei Olympia; 5 x Weltmeister; 1 x Gesamtweltcup
Winkler, Hans-Günter 1926 in Barmen Springreiten 5 x Gold, 1 x Silber bei Olympia (1956-76); 2 x WM; 1 x EM; 1 x DM
Wunderlich, Erhard 1956 in Augsburg, †2012 in Köln Handball 1 x WM (1978), 1 x Silber bei Olympia (1984), 1 x EM, 503 Tore in 140 Spielen in der Nationalmannschaft, 4 x EP, 2 x DM und 4 x Dt. Pokalsieger mit dem VFL Gummersbach.
Zabel, Eric 1970 in Ost-Berlin Radrennen 6 x Grünes Trikot bei der Tour de France; 2 x Vize-WM; 1 x Weltcup-Gesamt
Weiter zur Liste “Sportler des Jahres
Zurück zur Liste “Beste Sportler aller Zeiten